Worum es bei uns geht

Irgendwann ist es Zeit für Veränderung.

Allein in Deutschland stehen über 150.000 Unternehmensnachfolgen bis zum Jahr 2022 an, wobei der häufigste Grund das Alter des Unternehmers/Gründers ist. Wenn der Staffelstab im Unternehmen einmal übergeben werden muss, gibt es verschiedene Optionen. Mehr als 50% der Nachfolgen erfolgen innerhalb der Familie aber ein externer Verkauf bzw. ein Verkauf an langjährig im Unternehmen tätige Mitarbeiter gewinnt zunehmend an Bedeutung. Mit dieser Veranstaltungsreihe möchten wir für das Thema sensibilisieren und Einblicke in die tägliche Arbeit im Rahmen solcher Unternehmenstransaktionen geben.

Punkte, die hier thematisiert werden:

• Der Verkaufsprozess - Spannungsverhältnis zwischen Tagesgeschäft und Prozessvorbereitung

• Übergabe des Staffelstabs in mehreren Schritten

• Verhältnis zwischen Emotionen und Fakten

• Was ist mein Unternehmen wert?

• Warum gehen Wertvorstellungen auseinander?

• Wer sind potentielle Käufer?

• Wie wird mein Unternehmen verkaufsfähig?

Unternehmenstransaktionen sind komplex, daher gilt es, sich frühzeitig Gedanken zu machen und frühzeitig Vorbereitungen zu treffen und zu handeln. Unterschiedliche Erwartungen müssen in Einklang gebracht werden - das braucht Zeit, denn jedes Unternehmen ist einzigartig, genauso wie seine Herausforderungen.

Bevorstehende Events (1)

Unternehmensverkauf und -nachfolge (erstes Event)

Veranstaltungsort für Mitglieder sichtbar

Diskussionen

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder verfügbar

Mitglieder (6)

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder verfügbar