Mit WordPress die Welt retten

Details

In unserem April-Meetup wollen wir diesmal "die Welt retten":

Wir alle benutzen verschiedene Dienste und Tools um Dinge zu erledigen. Alles was wir benutzen verursacht Kosten, seien es Gebühren oder langfristige Dinge wie unseren CO² Fußabdruck. Simon Kraft will deshalb an diesem Abend mit uns erarbeiten, was wir tun können, um bei unseren Online-Aktivitäten etwas besser mit unseren Ressourcen umzugehen und welche weiteren positiven Nebeneffekte das mit sich bringt.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

19:00 Vorstellungsrunde
19:15 Vortrag
20:30 Frag die Community

Unser WordPress-Treffen findet online via Zoom statt (https://zoom.us/).
Zoom funktioniert vom Handy & Tablet aus, die entsprechende App bitte aus dem jeweiligem Store herunterladen. Auch vom Laptop aus ist es möglich, ohne Installation der Anwendung.

Den Link zu dem Meeting versenden wir erst am Tag des Treffens an alle Teilnehmer, die sich hier angemeldet haben per Email.

Tipp:

Bitte melde dich für die Events an, denn nur dann erhältst du den Link, der dich zum Online-Treffen führt! Falls du trotz Anmeldung zum Event keinen Link erhalten hast, könnte das daran liegen, dass in deinen Meetup-Einstellungen vermerkt ist, dass Meetup dir keine Emails senden darf!

Dieses Meetup ist offen für alle Interessierten, egal ob Anwender/in, Entwickler/in, Student/in oder Unternehmer/in. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions/Austauschrunde für alle WordPress Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.