Worum es bei uns geht

Hi,

wir möchten gerne Themen rundum Blockchain, Tangle, DAG etc. in einem Meetup Format organsieren. Im erster Linie, solll das Meetup das Verständnis rundum Blockchain aufklären.

1. Was ist Blockchain? (Technologie, Nutzen, Ansätze und Lösungen)
2. Wie wird Blockchain und Alternativen sich auf die Gesellschaft (Wirtschaft) auswirken?
3. Wie tickt das Ökosystem und was passiert regional und global in der Blockchain Community?

Weitere Inhalte werden diskutiert und entwickelt. Das Meetup soll ein Austauschformat sein von Mitgliedern für Mitgliedern.

Wir freuen uns auf Interessenten, freiwillige Sprecher und ein gesundes Wachstum der Community. Ihr müsst keine Blockchain Spezialisten sein, um hier mitzumachen.

Gruß,
Nhan, Felix, Krystian
(Blockchain Evangelisten)
https://chainist.de

P.S.: Das Meetup soll nicht der Investmentberatung dienen! Bitte daher haltet Abstand von Spekulationen und Anfragen zu Trading, finanzielle Empfehlungen. Wir bitten Teilnehmer der Meetups andere Mitglieder des Meetups von Produkten und Dienstleistungen NICHT zu belästigen aka penetrante Werbung zu machen. Wer Werbung machen möchte, kann dieses durch wertvolle Inhalte tun, indem Voträge mit Mehrwert geteilt werden oder wird "offizieller" Sponsor des Meetups. Der Rest fällt under SPAM, SCAM und unseriöse Geschäftspraktiken.

Bevorstehende Events (5+)

Monatlicher Blockchain Stammtisch Mainz

Liebe Blockchain, Crypto, DLT, Dezentrale,... -Freunde neben unseren monatlichen Meetups mit Vortrag und langen Diskussionen, ist der Blockchain Stammtisch eine gemütliche Runde über sonstige Blockchain-Themen zu reden, philosophieren und manch einer hat hier schon seine Kunden gefunden ;). Jeder ist eingeladen vorbei zukommen, um sich bei einem Bier oder Pizza (auf eigene Kosten) kennenzulernen oder alte Bekannte wieder zu sehen. Du hast noch keine Ahnung von Bitcoin & Blockchain? Frage einfach ungeniert die Personen am Blockchain Stammtisch. Wenn ihr im Baron ankommt, fragt an der Theke nach dem Blockchain Stammtisch. Es ist immer ein Tisch für 5 Personen reserviert. Falls wir nicht mehr als 2 Personen sind, die sich hier registrieren, wird der Blockchain-Stammtisch abgesagt. Aus diesem Grund, wer kommt, bitte möglichst hier registrieren. Beste Grüße, Nhan, Krystian & Felix

Rechtliche Aspekte von Bitcoin, Blockchains & Co.

Neue Technologien und neue Konzepte, die uns Privatpersonen bisher nicht tangiert haben, stoßen im rechtlichen Bereich auf Neuland. Das kennen wir vom Internet. Stichwort Mp3, Urheber, Kopierschutz, Telemediengesetzt (heisst ja nicht mehr so) etc. Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen und welche Fragestellungen gibt es, wenn Benutzer und Unternehmen Blockchain-Technologien und Kryptowährungen nutzen? In diesem Meetup werden wir mit dem Rechtsanwalt Jacob Senftinger verschiedene rechtliche Aspekte beleuchten und diskutieren. Die konkrete Agenda folgt. Beste Grüße, Jacob, Nhan, Krystian und Felix.

Monatlicher Blockchain Stammtisch Mainz

Baron

Liebe Blockchain, Crypto, DLT, Dezentrale,... -Freunde neben unseren monatlichen Meetups mit Vortrag und langen Diskussionen, ist der Blockchain Stammtisch eine gemütliche Runde über sonstige Blockchain-Themen zu reden, philosophieren und manch einer hat hier schon seine Kunden gefunden ;). Jeder ist eingeladen vorbei zukommen, um sich bei einem Bier oder Pizza (auf eigene Kosten) kennenzulernen oder alte Bekannte wieder zu sehen. Du hast noch keine Ahnung von Bitcoin & Blockchain? Frage einfach ungeniert die Personen am Blockchain Stammtisch. Wenn ihr im Baron ankommt, fragt an der Theke nach dem Blockchain Stammtisch. Es ist immer ein Tisch für 5 Personen reserviert. Falls wir nicht mehr als 2 Personen sind, die sich hier registrieren, wird der Blockchain-Stammtisch abgesagt. Aus diesem Grund, wer kommt, bitte möglichst hier registrieren. Beste Grüße, Nhan, Krystian & Felix

Blockchain in der Industrie: Ein Erfahrungsbericht

Es wird viel über den disruptiven und innovativen Charakter von Blockchain-Anwendungen diskutiert. Und dennoch hört man kaum etwas von bereits umgesetzten und produktiv laufenden Lösungen. Woran liegt das? Welche Fallstricke gibt es bei der Entwicklung einer solchen Lösung? Und wie sieht das Ganze aus der Governance-Sicht aus? Felix Green, Co-Founder des Blockchain- und Digitalisierungs-StartUps innoBlock und Meetup Co-Organisator, hat die letzten beiden Jahre ein konkretes Blockchain-Projekt in der Industrie betreut. Er wird diese und weitere Fragen beleuchten und uns von seinen persönlichen Erfahrungen berichten. Viele Grüße, Felix, Nhan und Krystian

Vergangene Events (37)

Fotos (59)