• Zwischen den Zeilen lesen - Datenanalyse mit Graphen
    In diesem Vortrag zeigen wir an einem Anwendungsfall aus der Dokumentenverwaltung auf, wie man neue Erkenntnisse aus existierenden Daten und besonders deren Strukturen gewinnen kann. Viele arbeiten mit verstreut gespeicherten Daten, die nicht wirklich gut ausgewertet und hinterfragt werden können. Fragen nach kausalen Zusammenhängen können oft nicht beantwortet werden. Detektivisch begeben wir uns auf die Suche nach Antworten und erläutern nebenbei grundlegende Graphenalgorithmen und den Umgang mit verlinkten Daten. Schritt für Schritt gehen wir von der Modellierung in die Analyse der Daten über. Es werden Wege aufgezeigt, wie komplexe Zusammenhänge zwischen Daten aus verschiedenen Quellen aufgespürt werden können. Graphdatenbanken sind das Tool der Wahl, wenn es um Verknüpfung heterogener Daten geht. Ob aufgrund der verschiedenen Datenquellen, Datentypen oder Formate: Durch das flexible Schema lassen sich die in einem Graphenmodell abgelegten Daten nach Bedarf dynamisch umstrukturieren und neu verlinken. Wie das funktioniert, wird während des Vortrags demonstriert. Unser Werkzeuge sind die Graphendatenbank Neo4j und die Abfragesprache Cypher. Beide sind sehr intuitiv, einfach und trotzdem mächtig in der Benutzung. Die für uns relevanten Handgriffe im Umgang mit den Tools werden begleitend erläutert, sodass Zuhörer auch ohne Vorkenntnisse dem Vortrag folgen können.

    PRODYNA SE

    Riesstr. 16 · München

    3 Kommentare
  • Graph Data Modelling with Neo4j Workshop
    Graph Data Modelling with Neo4j Workshop Bitte über Eventbrite anmelden: https://www.eventbrite.com/e/graph-data-modelling-with-neo4j-workshop-munchen-tickets-41332383271 Kursbeschreibung: In diesem Kurs lernen Sie, wie ein Graphdatenmodell und die zugehörigen Abfragen entwickelt und implementiert werden. Durch einen theoretischen Teil und praktische Übungen erfahren Sie, wie das Property-Graph-Modell zur Lösung allgemeiner Modellierprobleme eingesetzt wird. Außerdem lernen Sie einen vorhandenen Graphen kontrolliert weiterzuentwickeln, um ihn an neue oder geänderte Anforderungen anzupassen. Themen im Einzelnen: Verständnis des beschrifteten Property-Graphen Property-Graph-Anwendung zur Lösung allgemeiner Modellierprobleme Allgemeine Property-Graph-Strukturen zur Modellierung komplexer, verbundener Szenarien Kriterien für die Auswahl verschiedener Modellieroptionen Änderung eines bestehenden Modells zur Anpassung an neue Anforderungen Zielgruppe: Entwickler, DBAs, Unternehmensanalysten und Studenten

    Circle Rooms

    Pettenkoferstraße 17 · München

  • Neo4j und "Panama/Paradise Papers"
    Bitte über https://www.meetup.com/de-DE/LV1871-Java-Coding-Dojo-Group/events/248764611/ anmelden. Referent: Stefan Armbruster Im Frühjahr 2016 wurden in der Presse die ersten Berichte zu den "Panama Papers" veröffentlicht. Mit knapp 3 TB an Rohdaten war dies das bisher mit Abstand größte Leak an Daten weltweit. Ende 2017 wurden dann die "Paradise Papers" geleakt - in der Menge deutlich kleiner, aber ebenso brisant. Der Vortrag gibt technische Einblicke, wie das ICIJ (International Consortium Of Investigative Journalists) diese riesige Datenmenge verarbeitet und den Journalisten zur Recherche einfach benutzbar bereitgestellt hat. Neben anderen Technologien kamen dabei auch Graphdatenbanken als Schlüsselkomponente zum Einsatz. Eine Livedemo wird Lesbarkeit und Mächtigkeit der Abfragesprache "Cypher" auf dem Panama Paper Dataset deutlich machen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Neo4j GraphTour als Community Event statt: https://neo4j.com/graphtour/ Ablauf: Ab 18:30 Uhr Zusammenfinden bei Essen und Trinken. Um 19 Uhr beginnt der Vortrag. Bitte über https://www.meetup.com/de-DE/LV1871-Java-Coding-Dojo-Group/events/248764611/ anmelden.

    Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

    LV 1871

    Maximiliansplatz 5 · München

  • GraphConnect NYC
    Register now: http://www.graphconnect.com GraphConnect is the global gathering of the graph technology community. Drawing experts and enthusiasts alike, the conference focuses on Neo4j, the world's leading graph database and the #1 platform for connected data. Making its second appearance in New York, GraphConnect will welcome the largest-ever gathering of graph database developers, architects and CTOs all under one roof at Pier 36 in Manhattan. GraphConnect New York will be this year’s premier graph technology conference in the United States. Speakers from around the world will present their impact stories on how Neo4j made a difference in terms of innovation, technology and the bottom line — from the scale of small startups all the way up to global enterprises. These impact stories will detail everything from reduced costs, increased revenue, improved performance, expanded scale and game-changing innovations. No matter your technical background or familiarity with graph technology, there’s a relationship-rich community waiting for you at GraphConnect New York.

    Pier 36

    299 South Street, New York, NY · New York, NY

  • Webinar: Einfacher Daten-Import mit Neo4j
    Online Webinar: https://info.neo4j.com/170928-registerdeimport.html Sie möchten eine Graphdatenbank nutzen, um Ihre Anwendung weiter zu optimieren, aber all Ihre Daten stecken noch in einer relationalen Datanbank fest? Zum Glück bietet Neo4j eine Vielzahl von Möglichkeiten relationale Daten schnell und effizient zu importieren. Dazu müssen Sie einfach nur Ihre exportierten Daten in Neo4j importieren. Innerhalb kürzester Zeit können Sie dann Ihre relationalen Daten mit Cypher transaktionell an den richtigen Ort in Ihrem Graph Modell setzen. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie für den Import haben. Wir stellen die verschiedenen Wege gegenüber und erörtern jeweils Vor- und Nachteile.

    Benötigt einen Veranstaltungsort

    2 Kommentare
  • Query Graphs with GraphQL (Online Meetup)
    Join the meetup event HERE (https://www.meetup.com/Neo4j-Online-Meetup/events/242057752/) The talk: Despite the “Graph” in the name, GraphQL is mostly used to query relational databases or object models. But it is really well suited to querying graph databases too. In this talk, I’ll demonstrate how I implemented a GraphQL endpoint for the Neo4j graph database and how you would use it in your application. We'll be taking questions live during the session but if you have any before hand be sure to post them in the #neo4j-online-meetup channel of the Neo4j users slack (http://www.neo4j.com/slack). We'll be hosting this session on YouTube live (https://www.meetup.com/Neo4j-Online-Meetup/events/242057752/) Time 09:00 PST (UTC - 8 hours) 12:00 EST (UTC - 5 hours) 16:00 UTC 17:00 BST (UTC + 1 hour) 18:00 CEST (UTC + 2 hour) The Speaker William Lyon, Developer Relations Engineer at Neo4j William Lyon is an engineer on the Developer Relations team at Neo4j, the open source graph database, where he builds tools for integrating Neo4j with other technologies and helps users be successful with graphs. He also leads Neo4j's Data Journalism Accelerator Program. Prior to Neo4j, he worked as a software engineer for a variety of startups, building mobile apps for the real estate industry, trading tools for quantitative finance, and predictive APIs. William holds a masters degree in Computer Science from the University of Montana. You can find him online at lyonwj.com or @lyonwj (http://www.twitter.com/lyonwj) on Twitter.

    Benötigt einen Veranstaltungsort

  • Ingolstadt Data Meetup Summer Edition
    Veranstaltet von Ingolstadt Data Meetup: Bitte auch dort anmelden: https://www.meetup.com/Ingolstadt-Data-Meetup/events/240663581/ Stefan Armbruster wird über die Panama Papers und Neo4j sprechen!

    Garage @ central worldwide audi production strategy center Tower

    Dieselstraße 23, 85080 Gaimersheim · Gaimersheim

  • Munich NoSQL Meetup *HEUTE*
    Entschuldigt bitte die späte Ankündigung, aber total vergessen das Meetup auch hier einzustellen :( Heute um 19 Uhr mit Stefan Armbruster auf dem Munich NoSQL Meetup https://www.meetup.com/Munich-NoSQL-Meetup/events/239151495 Stefan Armbruster: Graph Databases and the #PanamaPapers In spring 2016 the first press reports regarding the "panama papers" were released. With almost 3TB of raw data this was by far the largest leak of data worldwide. This talk gives some technical insights who the ICIJ (International Consortium Of Investigate Journalists) worked with that amount of data to provide journalist an easy to use interface for doing their research. Aside other technologies one core component was a graph database. In a live demo in the panama papers dataset we'll explore to power and conciseness of the graph query language "Cypher".

    JetBrains Event Space

    Elsenheimerstraße 47 A / 5th floor · Munich

  • Visualisierung von Big Data Sets der Pharmaindustrie mittels Graphdatenbanken
    Anmeldungen bitte auf der User Group Website: http://nueww.de/programm/2017/event/show/168/b6a5d023bb9347461381bf7a6e68e19b/ Die Pharmaindustrie ist ein facettenreiches Gebiet mit unterschiedlichsten Einflüssen aus Logistik, Chemie, Biologie, IT und vielen weiteren Fachgebieten. Hierbei entstehen viele miteinander verbundene und aufeinander aufbauende Daten und Information welche als zentrales Wissen genutzt werden. In unserem Referenzfall ist allein die Menge der Projektdokumente auf ca. 300 Mio. zu beziffern. Zusätzlich würden[masked] Mitarbeiter auf diese Dokumente zugreifen verteilt über mehr als 300 Standorte Weltweit. Die aktuelle Entwicklung in der IT mit personalisierter Suche und Social-Features bedingt die Nutzung von Graphdatenbanken, welche mit ihren Graphtheoretischen Methoden optimierte und effiziente Algorithmen bereitstellen. Dabei ist die Beschreibung der Aufbereitung der Daten zur Ablage ein wesentlicher Bestandteil bevor es in die Visualisierung (in unserem Fall mit d3js) geht. Als Usability Aspekt soll dabei die Exploration der Daten gezeigt werden, welche auf Graphalgorithmen zurückgreift und wie diese die Wahrnehmung und Usability beeinflussen. Referent: Dr. Steffen Tomschke Anmeldungen bitte auf der User Group Website: http://nueww.de/programm/2017/event/show/168/b6a5d023bb9347461381bf7a6e68e19b/

    MATHEMA Software GmbH

    Henkestraße 91 · Erlangen

  • neo4j @ innovate.healthcare
    innovate.healthcare is a hackathon for innovators passionate about disrupting healthcare with progressive ideas, creative thinking and active doing. We give you the opportunity to work on a real world challenge which we curate from submissions from individuals and industry partners. You can rely on a strong team of coaches during the event helping your team to create a serious business after the weekend. neo4j sponsors innovate.healthcare and supports a challenge: http://munich.innovate.healthcare/challenge-1/ Analyze cancer genomics with graph databases! Agenda & Anmeldungen gibt es hier: http://munich.innovate.healthcare (http://munich.innovate.healthcare/frame-program/)

    UnternehmerTUM

    Lichtenbergstraße 6, Garching Forschungszentrum · München