Der Hase und der Igel: Technische Gründe für schlechte Entwicklungsperformance

Java User Group (JUG) Bremen/Oldenburg
Java User Group (JUG) Bremen/Oldenburg
Öffentliche Gruppe

127.0.0.1

bei Euch · Berlin

Wie du uns findest

Rechner an und hier regisitrieren: https://www.bigmarker.com/cyberland/Der-Hase-und-der-Igel-Technische-Gr-nde-f-r-schlechte-Entwicklungsperformance

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Der Startup-Prozess klassischer Java Enterprise Applikationen verhält sich wie der Hase. Er läuft und läuft und läuft und braucht trotzdem sehr lange um das Ziel zu erreichen. Egal ob Spring oder JEE. Der Grund dafür ist eine spezielle Art der Metaprogrammierung, die von den meisten Frameworks verwendet wird. Aber warum eigentlich? Was können wir da besser machen? Was ist eigentlich Metaprogrammierung? Und wäre es nicht möglich (so wie der Igel) den Hasen am Ziel mit einem „Ich bin schon da“ zu begrüßen?

In diesem Talk möchte ich bei "null" anfangen, grundlegend erläutern was Metaprogrammierung eigentlich ist und den aktuellen Stand der Industrie in Bezug auf Metaprogrammierung in Java erläutern, eine Alternative aufzeigen und vergleichen.

Und Donuts? Donuts gibt es auch!

Speaker:
Thorben Kuck ist Enterprise Developer bei der OPEN KNOWLEDGE GmbH in Oldenburg. Er arbeitet an Mikroservice Architekturen. Sein aktuelles Projekt baut dabei auf Kafka auf. Zu seinen Interessen gehören verteilte Systeme sowie Metaprogrammierung.

----
Eine Veranstaltung im Rahmen des iJUG e.V..
Aufgrund der Lage rund um den neuartigen SARS-CoV-2 Virus werden wir das Meetup nur virtuell durchführen. Bitte registriert Euch hier:
https://www.bigmarker.com/cyberland/Der-Hase-und-der-Igel-Technische-Gr-nde-f-r-schlechte-Entwicklungsperformance