Worum es bei uns geht

Unterschiedliche Formate mit unterschiedlichen Themen rund um Selbstverwirklichung im Bereich Sexualität, Beziehung und Lebensgestaltung.

Bevorstehende Events (3)

Suppen-Salon

Wandelraum Berlin

20,00 €

Die frischen Keime machen es uns vor: Nach einer Zeit des im Verborgenen sein, drängen sie im Frühling nach draußen. Dabei “sprengen” sie zuerst ihre schützende Hülle, dann schieben sie die Erde beiseite, mit den Wurzeln in der Erde vergrabend, mit dem Keim dem Licht entgegendrängend. Die Lebenskraft der Keimlinge muss dabei einige Begrenzungen, die bisher dem Schutz gedient haben, überwinden und sich herauswagen ins Leben. Bei diesem Suppen-Salon beschäftigen wir uns damit, was uns bisher im Leben als Schutz gedient hat und was es braucht, um diesen Sch(m)utz wegzuräumen und sich dem Wachstum hinzugeben. Der Suppen-Salon (ehemals Küchen-Salon) Wir gestalten den Rahmen für einen lockeren, abwechslungsreichen und inspirierenden Abend. Unser Ziel ist es, einen Raum zu öffnen für einen Austausch mit Herz und Verstand, der etwas tiefer geht als üblich und dabei doch auch den Spaß nicht vergisst. Willkommen sind alle, die Lust haben, sich selbst und andere besser kennenzulernen! Moderation Seit 2005 veranstalte ich mit meinem Ehemann Enno E. Peter gemeinsam unterschiedliche Salon-Events mit mittlerweile über 100 Veranstaltungen. Von kleinen Gruppen mit 10 Gästen bis hin zu großen Talk-Shows mit 150 Gästen war schon fast alles dabei. Ziel der Veranstaltungen ist es immer, für Sie einen unterhaltsamen und inspirierenden Abend zu gestalten. Ablauf 19.30 Uhr: Einlass. Zum Ankommen gibt es eine leckere vegetarische Suppe und Softgetränke. 20.00 Uhr: Salon-Gespräch. Wir moderieren den thematischen Austausch, ab und an gibt es auch Kleingruppen oder kleine Übungen/Aufgaben. 22.00 Uhr: Abschluss. Für jede/n gibt es ein Gläschen Sekt. Der Abschluss des Abends ist fließend. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, noch da zu bleiben und miteinander weiter zu diskutieren. Anmeldung: Für die passende Menge an Suppe freuen wir uns über verbindliche Anmeldung: [masked] oder SMS an[masked] (kein whatsapp) Dein Beitrag: 20 Euro für die Organisation und Speis‘ & Trank. Das sagen unsere Gäste: "Der Abend war zum Glück keine Labergruppe, sondern abwechslungsreich und unterhaltsam!" "Es war eine tolle und persönliche Atmosphäre mit interessanten und vielfältigen Leuten!"

Salon-Kino: Der verlorene Sohn

Kino Moviemento

12,00 €

"Der verlorene Sohn" erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbsternannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben. (Quelle: Verleih) Ablauf des Abends. Vor dem Film gibt es eine kleine Einführung von uns, nach dem Film spendieren wir einen unserer anregenden Kräuterliköre und unsere Gäste können sich im Wintergarten des Kinos noch über den Film austauschen. Karte inkl. Likörchen: 12 Euro Wir empfehlen die Nutzung des Kartenvorverkaufs: Die Karten gibt es in Kürze an der Kinokasse des Moviemento oder über https://www.kinoheld.de/

Die große Kunst der kleinen Schritte

Wandelraum Berlin

15,00 €

Manchmal geht es einfach gar nicht weiter. Oder nur deutlich langsamer als wir es gerne hätten. Wenn alle Anstrengungen nicht weiterhelfen, können kleine Schritte sehr hilfreich sein. Sie wahrzunehmen, wertzuschätzen und mit Geduld einen Schritt nach dem anderen zu machen, fällt jedoch nicht immer so leicht. Woran das liegen kann und was wir tun müssen, damit wir unseren Weg mit kleinen Schritten gehen können, das erforschen wir in diesem Abend. Dabei arbeiten wir mit dem Lebenskompass, einem europäischen Lebensradmodell, das mit dem Qualitäten der vier Jahreszeiten arbeitet. Ich begleite seit über 20 Jahren Menschen in kleinen und großen Veränderungsprozessen. Vor einigen Jahren habe ich für mich den transformation in natura© – Coachingansatz entdeckt, der mit und in der Natur arbeitet. Die Natur und die vier Jahreszeiten sind für mich mittlerweile ein Sinnbild für das Leben, und wie Veränderungsprozesse sich entwickeln. Ich freue mich über eine Anmeldung, wenn Du dabei sein möchtest. Das erleichtert mirdie Organisation des Abends. [masked] oder SMS an[masked] (kein whatsapp)

Vergangene Events (21)

Trau Dich - Schreibwerkstatt

Wandelraum Berlin

15,00 €

Fotos (16)