addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscontroller-playcredit-cardcrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobe--smallglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramFill 1languagelaunch-new-window--smalllight-bulblinklocation-pinlockm-swarmSearchmailmediummessagesminusmobilemoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonprintShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahooyoutube

Vielen Dank, dass du unser Help Center besucht hast. Leider sind unsere FAQ aktuell noch nicht komplett auf Deutsch übersetzt.

Falls du weitere Hilfe benötigst, schreib uns bitte eine E-Mail an support@meetup.com . Wir werden unser Bestes geben, um dir auf Deutsch zu helfen!

Überblick über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Untenstehend findest du eine Übersicht unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere „Plattform“, d. h. aller von uns angebotenen Webseiten, Anwendungen oder Dienste. Du solltest die vollständigen Servicebedingungen lesen, weil das Dokument (und nicht dieser Überblick) unsere rechtlich verbindliche Vereinbarung ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten Informationen über deine gesetzlichen Rechte und decken Bereiche ab, wie zum Beispiel automatische Erneuerungen des Abonnements, Haftungsbeschränkungen, Beilegung von Streitigkeiten durch die vorgeschriebene Schlichtung anstelle eines Richters oder einer Jury vor Gericht und einen Verzicht auf eine Sammelklage.

Deine Beziehung mit Meetup

  • Durch die Nutzung unserer Plattform stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Das ist eine rechtlich verbindliche Vereinbarung zwischen dir und Meetup.
  • Wenn du die Regeln verletzt, können wir dein Konto sperren oder kündigen.
  • Wir berechnen gewisse Aspekte unserer Plattform und einige dieser Gebühren werden auf regelmäßiger und wiederholter Basis in Rechnung gestellt (es sei denn, dass du unsere automatische Erneuerung deaktivierst oder dein Abonnement kündigst).

Meetup-Gruppen, Organisatoren und Mitglieder

  • Organisatoren können Kriterien für die Mitgliedschaft für ihre eigenen Meetup-Gruppen aufstellen. Es findet sich sicherlich eine Meetup-Gruppe für jeden, doch ist nicht jede Meetup-Gruppe die richtige für dich. Wenn du nicht die richtige Gruppe finden kannst, kannst du ganz leicht deine eigene Meetup-Gruppe starten.
  • Organisatoren können Gebühren für Mitgliedschaften oder Events berechnen.
  • Die Nutzung unserer Plattform umfasst das Treffen echter Menschen und das Unternehmen von realen Dingen in der realen Welt, was manchmal zu unerwarteten Situationen führen kann. Wir können nicht kontrollieren, was in der realen Welt geschieht und wir sind nicht dafür verantwortlich. Du solltest guten Menschenverstand und ein gesundes Urteilsvermögen einsetzen, wenn du mit anderen interagierst.

Dein Inhalt und der Inhalt anderer

Unsere Plattform

  • Wir geben uns die größte Mühe, um dafür zu sorgen, dass unsere Plattform immer verfügbar ist und funktioniert, aber wir können das nicht garantieren. Gelegentlich kann es sein, dass nicht alles so läuft wie geplant. Wir entschuldigen uns im Voraus für jede mögliche Unannehmlichkeit.
  • Wir verbessern unsere Plattform laufend. Das bedeutet, dass wir Teile unserer Plattform modifizieren oder deaktivieren können.
  • Mit der Nutzung unserer Plattform stimmst du den Haftungsbeschränkungen und der Haftungsfreistellung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Wenn nichts Anderes in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifiziert ist, stimmst du auch zu, alle Streitigkeiten, die du eventuell mit uns hast, über die Schlichtung zu bereinigen und du verzichtest auf dein Anrecht, dein Recht vor einem Gericht vor einem Richter oder einer Jury einzuklagen, ausgenommen, wenn in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anderweitiges vorgesehen ist. Klagen können nur einzeln erhoben werden und nicht als Teil einer Sammelklage.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: 28. März 2017
(Vorherige Versionen ansehen: 23.05.10 | 30.09.08 | 10.06.08 | 01.02.07 | 12.04.05 )

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten wichtige Informationen über deine gesetzlichen Rechte. Damit diese Datenschutzrichtlinie leichter verständlich wird, haben wir Zusammenfassungen und Tipps in diesen grauen Boxen bereitgestellt. Diese Zusammenfassungen sind nicht Bestandteil der offiziellen Bedingungen, und es ist wichtig für dich, dass du die Wortlaute in jedem Abschnitt sorgfältig durchliest.

1. Diese Vereinbarung

Zusammenfassung: Du stimmst zu, einige Grundregeln zu befolgen wenn du die Meetup-Plattform nutzt. Diese Regeln sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, einschließlich der entsprechenden Richtlinien und Grundsätze, die unten besprochen werden. Wir können diese Regeln ändern.

1.1 Die Vereinbarung. Meetup ermöglicht dir und anderen Mitgliedern, „off-line“ reale Meetup-Gruppen und Meetup-Events zu organisieren. Die Begriffe „Meetup“, „wir“, „uns“ und „unser“ umfassen Meetup Inc. und unsere Tochterunternehmen. Wir verwenden die Begriffe „du“ und „dich“ für alle Personen, die unsere Plattform nutzen, und für jede Organisation oder Person, die die Plattform im Namen einer Organisation nutzt. Wir verwenden das Wort „Plattform“ als Bezeichnung für jede Webseite, Anwendung oder jeden Dienst, die/den Meetup anbietet, einschließlich der Inhalte, die wir anbieten, und der elektronischen Kommunikationen, die wir versenden. Wir stellen dir unsere Plattform gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung. Wir verwenden die Begriffe „Servicebedingungen“ und „Vereinbarung“ austauschbar zur Bezeichnung dieses Dokuments zusammen mit unseren Richtlinien zur Nutzung und zum Inhalt, Gruppenrichtlinien, Vorgaben für Organisatoren und Leitung, Einschränkungen für Mitglieder, Zahlungsbedingungen und Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken. Deine Nutzung der Plattform kennzeichnet deine Zustimmung zu dieser Vereinbarung. Wenn du die Plattform für eine Organisation verwendest, stimmt du dieser Vereinbarung im Namen dieser Organisation zu und versicherst, dass du die Vollmacht hast, diese Organisation an die Bedingungen in dieser Vereinbarung zu binden. Wenn du diese nicht hast oder dieser Vereinbarung nicht zustimmen kannst, dann verwende unsere Plattform nicht.

Tipp: Wir haben Zusammenfassungen und Tipps mit aufgenommen, um eine Übersicht über einige rechtliche Konzepte zu geben und häufige Fragen zu beantworten, aber der Text dieser Übersichten und Tipps dient lediglich der Zweckmäßigkeit und hat keinerlei rechtliche Auswirkungen.

Tipp: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind eine Vereinbarung zwischen dir und Meetup und nicht zwischen dir und irgendeinem anderen Mitglied. Mehr Informationen findest du auf unserer Fragen-und-Antworten-Seite, auf der die Vertragsparteien unserer Servicebedingungen erklärt sind.

1.2 Änderungen an dieser Vereinbarung. Wir können diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir das tun, werden wir darauf hinweisen, indem wir die aktuellste Version veröffentlichen und die Daten oben auf dieser Seite ändern. Wenn wir eine wesentliche Änderung an dieser Vereinbarung durchführen, werden wir dich zusätzlich benachrichtigen, wie zum Beispiel durch den Versand einer E-Mail oder durch Veröffentlichung einer Ankündigung an einer gut sichtbaren Stelle auf unserer Plattform. Durch deine fortgesetzte Nutzung der Plattform nach Inkrafttreten solcher Änderungen stimmst du der geänderten Vereinbarung zu.

2. Dein Konto und deine Mitgliedschaft

Zusammenfassung: Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Plattform zu nutzen. Meetup-Organisatoren kontrollieren die Inhalte und die Mitgliedschaft ihrer Meetup-Gruppen. Allerdings können wir jederzeit alle Inhalte entfernen, die du veröffentlichst, oder dein Konto löschen.

2.1 Eignung. Unser Plattform steht jedem zur Verfügung, der mindestens 18 Jahre alt ist. Du versicherst, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. Weitere Eignungsanforderungen für einen bestimmten Teil unserer Plattform können von jedem Mitglied festgelegt werden, das die Befähigung hat, diesen Teil unserer Plattform zu moderieren oder zu verwalten. Zum Beispiel können die Eignungsanforderungen für eine Meetup-Gruppe oder ein Meetup-Event von den Organisatoren der Gruppe aufgestellt werden.

2.2 Sperrung deines Kontos. Wir dürfen dein Konto oder deinen Zugriff auf die Plattform ändern, sperren oder kündigen, wenn wir in unserem alleinigen Ermessen bestimmen, dass du gegen diese Vereinbarung verstoßen hast, einschließlich der Richtlinien oder Grundsätze, die einen Bestandteil dieser Vereinbarung bilden, dass es im besten Interesse der Meetup-Community ist oder um unsere Marke oder Plattform zu schützen. Wir können auch Konten von Mitgliedern löschen, die über einen längeren Zeitraum inaktiv gewesen sind.

Ein Mitglied, das die Befähigung hat, einen bestimmten Teil auf unserer Plattform zu moderieren oder zu verwalten, hat auch die Befähigung in seinem oder ihrem alleinigen Ermessen, deinen Zugriff auf diesen Teil der Plattform zu ändern, zu sperren oder zu beenden.

2.3 Kontodaten und Sicherheit. Wenn du dich registrierst, stellst du uns einige Grunddaten zur Verfügung, einschließlich einer E-Mail-Adresse und eines Passworts. Halte deine E-Mail-Adresse und andere Kontoinformationen auf dem aktuellen Stand und korrekt. Du stimmst auch zu, die Sicherheit und Geheimhaltung deines Passworts zu bewahren (anderweitig müssen wir dein Konto deaktivieren). Du allein bist verantwortlich für alle Folgen aufgrund deines Versäumnisses, diese Sicherheit und Geheimhaltung zu wahren, wie z. B. das Teilen deiner Kontodaten mit anderen. Wenn jemand dein Passwort verwendet, informiere uns bitte umgehend.

3. Gebühren, Zahlungen und Angebote

Zusammenfassung: Wir berechnen Gebühren für gewisse Funktionen auf unserer Plattform. Wenn du ein Meetup-Gruppen-Organisator bist, bist du für die Zahlung der Organisatoren-Abonnementgebühren in Zusammenhang mit deiner Meetup-Gruppe verantwortlich. Diese Gebühren werden auf regelmäßiger und wiederholter Basis in Rechnung gestellt (es sei denn, dass du unsere automatische Erneuerung deaktivierst oder dein Abonnement stornierst) und können sich zukünftig eventuell ändern. Zusätzlich berechnen einige Organisatoren Gebühren für die Teilnahme an einer Meetup-Gruppe oder einem Meetup-Event.

3.1 Von Meetup berechnete Gebühren. Die Nutzung einiger der Funktionen unserer Plattform ist kostenlos, und für andere Funktionen berechnen wir Gebühren. Für gewisse aktuelle oder zukünftige Funktionen unserer Plattform können wir in der Zukunft eine neue Gebühr einführen oder eine bestehende Gebühr modifizieren Wenn wir eine neue oder modifizierte Gebühr einführen, werden wir dich im Voraus benachrichtigen, derart, dass wir die Änderungen auf unserer Plattform veröffentlichen oder dir eine E-Mail zusenden. Du stimmst zu, diese Gebühren und damit zusammenhängende Steuern für deine fortdauernde Nutzung des jeweiligen Dienstes zu bezahlen. Wenn nichts anderes angegeben ist, sind alle Gebühren und Transaktionen in US-Dollar angegeben. Alle Gebühren verstehen sich ohne die geltenden Bundes-, Landes-, Gemeinde- oder anderer Steuern. Organisator-Abonnements können nicht übertragen werden.

Von Organisatoren verlangte Gebühren. Die Organisatoren dürfen Gebühren in Bezug auf bestimmte Teile der Plattform erheben, wie z. B. Mitgliedsbeiträge für eine Meetup-Gruppe oder eine Event-Gebühr für ein Meetup-Event. Die Entscheidung, Gebühren zu berechnen und der Betrag dieser Gebühren liegen im Ermessen dieser Organisatoren. Wir behalten uns das Recht vor, die Erstattung von an die Organisatoren gezahlte Gebühren einzuleiten, wenn das angemessen ist, selbst in Fällen von Gebühren, die über einen Zahlungsdienstleistungsanbieter bezahlt worden sind. Erstattungen, die wir einleiten, falls zutreffend, unterliegen unseren Zahlungbedingungen. Organisatoren können auch ihre eigenen Erstattungsrichtlinien haben, solange diese im Einklang mit unseren Zahlungbedingungen stehen und die Möglichkeit von Mitgliedern, Erstattungen zu erhalten, nicht begrenzen. An Organisatoren über die Plattform geleistete Zahlungen erfolgen über einen Zahlungsdienstleistungsanbieter. Wenn ein Mitglied über die Plattform eine Gebühr an einen Organisator zahlt, bevollmächtigt das Mitglied den Organisator (und den jeweiligen Zahlungsdienstleistungsanbieter des Organisators), den gesamten Betrag der Gebühren der festgelegten Zahlungsmethode zu belasten, einschließlich aller anwendbaren Steuern und anderer Abgaben. Gewisse Gebührenarten, die von den Organisatoren berechnet werden, können auf wiederkehrender Basis berechnet werden. Bei einer Berechnung auf wiederkehrender Basis bevollmächtigst du den Organisator, die geltende Gebühr der festgelegten Zahlungsmethode zu belasten. Du kannst die automatische Erneuerung jederzeit stornieren.

Tipp: Bei der Entscheidung, ob du eine Zahlung an einen Organisator leistest, solltest du deinen gesunden Menschenverstand zum Einsatz bringen. Wir können nicht versichern, dass Organisatoren Zahlungen wie versprochen oder von dir erwartet verwenden werden. Du solltest die Richtlinie für die Rückerstattung der jeweiligen Meetup-Gruppe prüfen, bevor du Zahlungen an einen Organisator leistest.

3.3 Zahlungen an Meetup. Die Organisatoren sind verantwortlich für die rechtzeitige Zahlung des Abonnements und anderer geltenden Gebühren an Meetup über unsere genehmigten Zahlungsmethoden. Organisatoren, die ihr Organisator-Abonnement verfallen lassen, können als der Organisator der Meetup-Gruppen, die mit ihrem Konto verbunden sind, entfernt werden und ihre Meetup-Gruppe (zusammen mit den Informationen und den dazugehörigen Inhalten die Meetup-Gruppe betreffend oder die in ihr veröffentlichten Inhalte) können gekündigt oder an ein anderes Mitglied übertragen werden. Wenn wir dein Konto in Verbindung mit dieser Vereinbarung kündigen, sperren oder entfernen, sind wir nicht verpflichtet, an Meetup gezahlte Organisator-Abonnementgebühren zu erstatten. Du darfst Organisatoren-Gebühren nur unter Verwendung einer gültigen Zahlungsmethode, die für uns gemäß den Spezifizierungen auf der Plattform annehmbar ist, an Meetup bezahlen. Du versicherst und gewährleistet, dass du bevollmächtigt bist, die Zahlungsmethode, die du über die Plattform festlegst, zu verwenden. Du bevollmächtigst uns (und unsere Dritten, die wir als Zahlungsverarbeiter bestimmt haben), die festgelegte Zahlungsmethode mit dem Gesamtbetrag aller Gebühren, die du Meetup schuldest, zu belasten, einschließlich aller geltenden Steuern oder anderer Belastungen. Wenn die Zahlungsmethode nicht verifiziert werden kann, ungültig oder anderweitig für uns nicht annehmbar ist, kann Ihre Zahlung eingestellt oder storniert werden. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler zu korrigieren oder unsere Zahlungsverarbeiter anzuweisen, diese zu korrigieren, selbst wenn die Zahlung bereits angefragt wurde oder eingegangen ist. Wir können auch Rückerstattungen nach unserenZahlungsbedingungen durchführen oder unsere Zahlungsverarbeiter anweisen, dies zu tun.

Tipp: Um mehr über Organisatoren-Abonnements und darüber, was passiert, wenn diese auslaufen, zu erfahren, siehe Fragen und Antworten zu abgelaufenen Plänen.

3.4 Automatische Abonnementserneuerungen. Gebühren für gewisse Aspekte unserer Plattform können entweder auf wiederkehrender Basis oder einmalig berechnet werden. Wenn die Gebühren auf wiederkehrender Basis berechnet werden, sind diese vor dem jeweiligen, über die Plattform spezifizierten Zeitraum fällig und es gibt keine Erstattungen. Wir werden Ihnen jeden Erneuerungszeitraum automatisch bis zur Stornierung berechnen. Mit dem Kauf einer Funktion oder eines anderen Aspekts unserer Plattform, für die eine Berechnung erfolgt, autorisierst du uns, deine Zahlungen auf dem Laufenden zu halten, indem wir dein Kreditkartenkonto mit der jeweiligen Gebühr belasten (oder ein anderes, von dir verwendetes Zahlungsmittel). Obwohl du die automatische Erneuerung deines Abonnements jederzeit stornieren kannst, obliegt es unserem alleinigen Ermessen, ob du eine Erstattung erhältst.

Tipp: Informationen darüber, wie du dein Organisatoren-Abonnement stornieren kannst, findest Du unter Fragen und Antworten zur Änderung von Abonnements.

3.5 Kostenlose Probezeiten. Wir können kostenlose Probezeiten für Abonnements und andere Produkte auf unserer Plattform anbieten. Wir werden dich über die Länge der kostenlosen Probezeit, deinen Erneuerungszeitraum und das Datum und den Betrag deiner ersten Zahlung informieren. Nachdem die kostenlose Probezeit endet, beginnt dein bezahltes Abonnement, das dir automatisch für jeden Erneuerungszeitraum bis zur Stornierung berechnet wird. Du kannst automatische Abonnementerneuerungen jederzeit im Einklang mit den oben beschriebenen Bedingungen und Verfahren stornieren.

3.6 Drittpartei-Zahlungsanbieter. Ein Organisator, der die Plattform nutzt, um Zahlungen von anderen Mitgliedern entgegenzunehmen, muss die Bedingungen der Drittparteidienstleister des jeweils verwendeten Zahlungsdienstes befolgen, um die Zahlung zu erhalten. Meetup stellt diese Zahlungsdienste nicht bereit, ist nicht Teil deiner Vereinbarung mit dem jeweiligen Drittpartei-Dienstleister und ist nicht haftbar oder verantwortlich für deine Nutzung dieses Zahlungsdienstleisters.

3.7 Transaktionen mit Dritten. Deine Meetup-Gruppe oder deren Mitglieder können Angebote von Dritten erhalten, wie z. B. Rabatte, Sponsoring oder andere Vorteile. Meetup ist nicht an irgendwelchen Geschäften oder Zahlungen zwischen dir und Dritten beteiligt und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln nicht solche Transaktionen.

4. Dein Inhalt und Datenschutz

Zusammenfassung: Du bist für die Inhalte, die du auf unserer Plattform veröffentlichst, verantwortlich. Du gibst uns eine Lizenz zur Verwendung der Inhalte, um Meetup und unsere Plattform zu betreiben, zu verbessern, zu fördern und zu schützen. Unsere Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir Informationen, die du uns über dich mitteilst, und die Informationen, die eventuell mit dir verbunden sind, erfassen und nutzen und erklärt die Beschränkungen, die für unseren Austausch dieser Informationen gelten.

4.1 Deine Inhalte. Du bist für deinen Inhalt allein verantwortlich. Wir verwenden das Wort „Inhalt“ und bezeichnen damit alle Informationen, jedes Material oder andere Inhalte, die auf unserer Plattform veröffentlicht oder uns anderweitig gestellt werden (wie zum Beispiel Feedback, Kommentare oder Vorschläge, die mit uns ausgetauscht werden). Du stimmst zu, dass du und deine Inhalte nicht gegen Rechte Dritter (wie zum Beispiel Urheberrechte, Markenrechte, vertragliche Rechte, Datenschutzrechte oder Veröffentlichungsrechte), diese Vereinbarung (einschließlich unserer Richtlinien zur Nutzung und zu Inhalten, Gruppenrichtlinien, Vorgaben für Organisatoren und Leitung, Einschränkungen für Mitglieder und Richtlinien zu geistigem Eigentum) oder unsere Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken verstoßen.

Tipp: Suchmaschinen können öffentliche Bereiche der Plattform einsehen. Deine Inhalte in diesen Bereichen, wie zum Beispiel der Name und Standort, die du während der Registrierung angibst, und deine Mitgliedschaft in öffentlichen Meetup-Gruppen können in den Suchergebnissen erscheinen. Unsere Plattform ist so ausgelegt, dass Suchmaschinen deine Inhalte in beschränkten Bereichen der Plattform, wie zum Beispiel in privaten Meetup-Gruppen, nicht einsehen können. Du kannst zusätzliche Informationen hierzu in unserer Rubrik Fragen und Antworten zur Sichtbarkeit für Suchmaschinen finden.

4.2 Inhaltslizenz von dir. Wir beanspruchen nicht das Eigentum an deinen Inhalten. Allerdings, um Meetup und unsere Plattform zu betreiben, zu verbessern, zu fördern und zu schützen und um dafür zu sorgen, dass wir nicht gegen Rechte verstoßen, die du an deinen Inhalten eventuell hast, gewährst du hiermit Meetup ein nicht exklusives, weltweites, dauerhaftes, unwiderrufliches, gebührenfreies, unterlizenzierbares, übertragbares Recht und die Lizenz (einschließlich eines Verzichts auf moralische Rechte), deine Inhalte zu nutzen, zu hosten, zu speichern, zu reproduzieren, zu modifizieren, zu veröffentlichen, öffentlich anzuzeigen, öffentlich aufzuführen, zu verteilen und davon abgeleitete Arbeiten zu schaffen, zu vermarkten sowie das Urheberrecht, Markenrecht, die Publicity und die Datenbankrechte, die Du an deinen Inhalten hast, zu vermarkten und zu nutzen

Tipp: Diese Lizenz gibt uns kein Eigentum an irgendeinem deiner Inhalte. Sie gibt uns und den Mitgliedern einfach das Recht der Nutzung auf oder in Verbindung mit der Plattform. Diese Lizenz dauert fort, selbst wenn du dein Konto schließt, weil es für uns für das Betreiben der Plattform notwendig ist.

4.3 Datenschutz. Meetup erfasst Anmeldedaten und sonstige Informationen über dich über unsere Plattform. Einzelheiten darüber, wie wir diese Informationen erheben, nutzen und offenlegen, kannst Du in unserer Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie nachschlagen. Diese Richtlinien regeln nicht die Nutzung von Informationen, die du an Dritte, wie zum Beispiel andere Mitglieder der Meetup-Plattform, weitergibst.

Tipp: Meetup hat keine Kontrolle darüber, wie andere Mitglieder die Informationen, die du ihnen bereitstellst, verwenden, also solltest du gesunden Menschenverstand und ein gutes Beurteilungsvermögen walten lassen, wenn du Informationen mit anderen auf unserer Plattform austauscht.

5. Deine Nutzung unserer Plattform

Zusammenfassung: Wir verlangen, dass du unsere Richtlinien und Grundsätze befolgst, wenn du unsere Plattform nutzt. Wir tragen keine Verantwortung für Inhalte, die jemand auf unserer Plattform veröffentlicht.

5.1 Unsere Richtlinien, Grundsätze und anwendbare Gesetze. Wenn du unsere Plattform nutzt, musst du die Richtlinien zur Nutzung und zu Inhalten, Gruppenrichtlinien, Vorgaben für Organisatoren und Leitung, Einschränkungen für Mitglieder, Zahlungsbedingungen und Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken befolgen. Du stimmst auch zu, dich an alle anwendbaren Gesetze, Regeln und Vorschriften zu halten und nicht gegen die Rechte Dritter zu verstoßen. Wenn du dich nicht daran hältst, können wir dein Konto oder deinen Zugang zur Plattform in unserem alleinigen Ermessen modifizieren, sperren oder kündigen.

5.2 Inhalte von anderen. Meetup kontrolliert den Inhalt anderer Mitglieder nicht. Wenn wir über unangemessene Inhalte auf unserer Plattform Kenntnis erlangen, behalten wir uns das Recht vor, diese zu untersuchen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, aber wir haben weder eine Verpflichtung, den Inhalt anderer Mitglieder zu überwachen, noch übernehmen wir für diese irgendeine Verantwortung.

5.3 Interaktionen mit anderen. Meetup ist keine Partei in Offline-Vereinbarungen, die über unsere Plattform getroffen werden. Meetup führt keine Hintergrundüberprüfungen bei Mitgliedern durch und verlangt sie auch nicht, und Meetup versucht nicht, die Richtigkeit oder Genauigkeit der von Mitgliedern abgegebenen Erklärungen zu verifizieren. Meetup macht keine Zusicherungen oder gibt Garantien hinsichtlich des Verhaltens oder der Inhalte anderer Mitglieder oder deren Interaktionen mit dir.

Tipp: Gebrauche deinen gesunden Menschenverstand und dein gutes Urteilsvermögen, wenn du unsere Plattform nutzt und mit anderen Mitgliedern sowohl auf der Plattform als auch bei Meetup-Events interagierst. Wenn du wegen anderen Mitgliedern Bedenken hast, kannst du diese an folgende Adresse melden: abuse@meetup.com.

5.4 Kein Weiterverkauf. Unsere Plattform enthält urheberrechtlich geschützte und vertrauliche Informationen und ist durch die Gesetze zum Schutz von geistigem Eigentum geschützt. Sofern wir es nicht ausdrücklich mit dieser Vereinbarung genehmigen, stimmst du zu, dass du keinen Teil der Plattform, einschließlich der Daten oder Inhalte von anderen, modifizieren, reproduzieren, verkaufen oder eine Gebühr dafür berechnen wirst, abgeleitete Arbeiten auf deren Grundlage herstellen oder schaffen oder diese weiter verteilen wirst. Wenn du ein Entwickler bist und mit unserer API arbeitest, solltest du unsere API-Lizenz in Abschnitt 5.8 überprüfen, um mehr Informationen darüber zu erhalten, wie sich diese Lizenz auf dich auswirkt.

5.5 Keine technischen Eingriffe in die Plattform. Du stimmst zu, dass du dich nicht auf irgendeine Aktivität einlassen oder irgendwelche Informationen oder Material veröffentlichen wirst, die die Plattform oder in Verbindung mit der Plattform verwendete Hardware beeinträchtigen oder unterbrechen oder die darauf ausgelegt sind, diese zu beeinträchtigen oder zu unterbrechen.

5.6 Plattformmodifikationen. Wir arbeiten hart daran, unsere Plattform laufend zu verbessern. Das bedeutet, dass wir einen Teil oder unsere ganze Plattform modifizieren oder einstellen können, ob mit oder ohne Mitteilung und ohne dass dadurch eine Haftung dir gegenüber oder gegenüber Dritten entsteht.

5.7 Seiten und Dienste Dritter. Die Plattform enthält Verknüpfungen zu Seiten Dritter und ist in verschiedene Dienste, Anwendungen und Seiten Dritter integriert, die dir eventuell ihre Inhalte und Produkte zur Verfügung stellen. Wir kontrollieren diese Drittparteien nicht und sind nicht verantwortlich für diese Seiten oder Dienste oder für deren Inhalte oder Produkte. Diese Dritten haben eventuell ihre eigenen Bedingungen und Richtlinien und deine Nutzung unterliegt diesen Bedingungen und Richtlinien der Drittparteien.

5.8 API-Lizenz. Meetup bietet ein Interface für die Programmierung von Anwendungen, auch als eine „API“ bekannt. Abhängig von deiner Befolgung dieser Vereinbarung und der Richtlinien und Grundsätze, die Teil dieser Vereinbarung sind, einschließlich unserer Richtlinien über die Verwendung von Handelsmarken, gewährt Meetup dir eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche Lizenz zur Verwendung des Meetup Interface zur Programmierung von Anwendungen, einschließlich Daten oder anderer Inhalte, die über die Meetup-API zur Verfügung gestellt werden, („Meetup API“), einzig und allein zur Erleichterung der Erstellung von Event- und gruppenbezogenen Anwendungen unter Anwendung der Plattformdaten und Entwicklerwerkzeuge. Wir beziehen uns in dieser Vereinbarung auf diese Lizenz als die „API-Lizenz“. Du stimmt folgenden Bedingungen für alle Anwendungen zu, die du mit der Meetup-API entwickelst:

  • Stelle eine öffentlich zugängliche Datenschutzrichtlinie bereit, die beschreibt, wie du Nutzerdaten erhebst, austauschst, nutzt und speicherst, und halte diese ein. Deine Datenschutzrichtlinie muss die personenbezogenen Daten von Meetup-Mitgliedern mindestens genauso schützen wie Meetups Datenschutzrichtlinie.
  • Du darfst angesichts der Relevanz der Daten und wie diese in deiner Anwendung genutzt werden, keine Daten die du über die Meetup-API erhältst, für einen unangemessenen Zeitraum zwischenspeichern oder speichern.
  • Schütze alle Schlüssel, die verwendet werden, um auf die Meetup-API zuzugreifen und alle Daten, die du über die Meetup-API erhältst, gegen unbefugten Zugriff, Nutzung oder Offenlegung und melde Sicherheitsbelange umgehend an api_license@meetup.com.
  • Gib in der Anwendung klar an, dass die Anwendung die Meetup-API verwendet aber nicht von Meetup, Inc. verifiziert ist.
  • Benutze nur die aktuellste Version der Meetup-API.
  • Nutze die Meetup-API nur im Einklang mit der von Meetup bereitgestellten Dokumentation oder anderen schriftlichen Anweisungen und versuche nicht, irgendwelche Beschränkungen oder Einschränkungen zu umgehen.
  • Führe keine schädlichen, verletzenden oder unrechtmäßigen Daten oder Materialien über die Meetup API ein, einschließlich Viren oder anderer Malware.
  • Führe keine unangemessenen wirtschaftlichen Nutzungen der Meetup-API durch, wie zum Beispiel Nutzungen, welche unsere Plattform oder bedeutende Aspekte der Plattform wesentlich nachbilden, oder die Mitglieder irreführen, verwirren oder überraschen.

Tipp: Mehr Informationen über die Nutzung der Meetup-API findest du unter Fragen und Antworten zu Vernünftigen und Unvernünftigen API-Nutzungen.

Meetup behält sich alle Rechte vor, die mit dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt werden. Du autorisierst uns, deine Nutzung der Meetup-API zu überwachen, um deine Befolgung der Bedingungen dieser Vereinbarung zu verifizieren und die Plattform zu betreiben, zu verbessern und zu schützen. Weitere Informationen über die Nutzung unserer API oder zur Beantragung eines API-Schlüssels findest du auf unserer API-Seite.

Du kannst diese API-Lizenz kündigen, indem du die Nutzung der Meetup-API einstellst. Wir können die Meetup-API jederzeit aus beliebigem Grund kündigen. Diese API-Lizenz endet automatisch wenn (a) du gegen eine Bedingung dieses Vertrags verstößt, (b) wir eine schriftliche Kündigung schicken oder (c) wir deinen Zugriff auf die Meetup-API einstellen. Alle Abschnitte, die deinen Zugang zu und deine Nutzung der Daten, die du über die Meetup-API erhältst, einschränken, behalten auch nach der Kündigung dieser API-Lizenzbedingungen ihre Gültigkeit.

6. Freigabe

Zusammenfassung: Du stimmst zu, uns nicht für irgendetwas haftbar zu machen, was in Zusammenhang mit Transaktionen mit Dritten, Interaktionen mit Mitgliedern oder in Verbindung mit einer Meetup-Gruppe oder einem Meetup-Event geschieht. Du stimmst auch zu, Organisatoren nicht haftbar zu machen für ihre Fahrlässigkeit in Verbindung mit ihren Inhalten, einer Meetup-Gruppe oder einem Meetup-Event.

Du stimmst zu, uns und unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Aktionäre, Vertreter, Mitarbeiter, Berater, Tochterunternehmen, Niederlassungen, Sponsoren und andere dritte Parteien (in dieser Vereinbarung als „Meetup-Parteien“ bezeichnet) von Ansprüchen, Forderungen und Schäden (direkte und Folgeschäden) aller Art und Natur, bekannt und unbekannt, zurzeit und zukünftig (in dieser Vereinbarung als „Forderungen“ bezeichnet), die aus einer Transaktion mit einer Drittpartei entstehen oder in irgendeiner Weise damit verbunden sind, aus deinen Interaktionen mit anderen Mitgliedern oder in Verbindung mit Meetup-Gruppen oder einem Meetup-Event entstehen, freizustellen. Du stimmst auch zu, Organisatoren von Forderungen auf Grundlage einer Fahrlässigkeit eines Organisators, die aus oder in Verbindung mit ihrem Inhalt, einer Meetup-Gruppe oder einem Meetup-Event entstehen, freizustellen. Des Weiteren verzichtest du auf alle Rechte und Vorteile, die anderweitig durch gesetzliches oder sonstiges Recht einer beliebigen Gerichtsbarkeit eingeräumt werden, die den Umfang einer Freistellung oder Verzichterklärung einschränken würden. Du verzichtest auf alle Rechte und Vorteile, die du eventuell nach Abschnitt 1542 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Kalifornien oder ähnlichem gesetzlichen oder sonstigen Recht einer anderen Gerichtsbarkeit hast oder haben wirst, im größtmöglichen Umfang, den das Gesetz zulässt.

7. Entschädigung

Zusammenfassung: Du stimmst zu, uns zu entschädigen, wenn wir in Verbindung mit deiner Nutzung unserer Plattform verklagt werden.

Du stimmst zu, alle Meetup-Parteien zu entschädigen, zu verteidigen und gegen alle Forderungen schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund von (a) deinen Verstößen gegen diese Vereinbarung, (b) deine Nutzung, Fehlanwendung oder deinen Missbrauch unserer Plattform, (c) deinen Inhalten, (d) deinem Verstoß gegen ein Gesetz, eine Regel oder Verordnung oder die Rechte von Dritten oder (e) deiner Teilnahme oder deines Verhaltens in einer Meetup-Gruppe oder bei einem Meetup-Event, die/das gegen diese Vereinbarung verstößt, erhoben werden. Du stimmst zu, uns umgehend über Forderungen von Dritten zu informieren, mit allen Meetup-Parteien bei der Verteidigung gegen solche Forderungen zusammenzuarbeiten und alle Gebühren, Kosten und Auslagen in Verbindung mit der Verteidigung solcher Forderungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Honorare von Anwälten) zu zahlen. Du stimmst zu, eine Forderung nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung beizulegen.

8. Gewährleistungsausschluss und Haftungsbegrenzung

Zusammenfassung: Unsere Plattform wird dir „so wie sie ist“ zur Verfügung gestellt und wir geben keine Zusicherungen gleich welcher Art in Bezug auf unsere Plattform. Unsere Haftung in Verbindung mit der Plattform ist auf die Gebühren beschränkt, die du uns in den 12 Monaten vor der Forderung gezahlt hast oder auf 100 USD, welches auch immer der höhere Betrag sein mag.

8.1 Gewährleistungsausschluss. Unsere Plattform wird dir „so wie sie ist“ und „je nach Verfügbarkeit“ bereitgestellt. Wir schließen ausdrücklich alle Gewährleistungen und Zusicherungen jeglicher Art aus, einschließlich aber nicht beschränkt auf gesetzliche Gewährleistungen und die implizierte Gewährleistung der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung. Wir lehnen auch alle Gewährleistungen hinsichtlich (a) der Verlässlichkeit, Pünktlichkeit, Genauigkeit und Leistung unserer Plattform, (b) aller Informationen, Ratschläge, Dienstleistungen oder Waren, die du über unsere Plattform erhältst oder die auf unserer Plattform oder von uns beworben werden, sowie alle Informationen oder Ratschläge, die du über Verknüpfungen zu anderen Webseiten oder Ressourcen auf der Plattform erhältst, (c) der Ergebnisse, die du von der Plattform erhältst, und (d) der Behebung von Plattformfehlern, (e) jeglicher Materialien oder Daten, die du über die Nutzung unserer Plattform erhältst, und (f) Geschäften mit oder infolge der Präsenz von Marketingpartnern oder Drittparteien auf der Plattform, oder die du über unsere Plattform gefunden hast, ab.

8.2 Haftungsbeschränkung Du erklärst dich damit einverstanden, dass keine Meetup-Parteien unter keinen Umständen für direkte, indirekte, zufällige, spezielle oder Folgeschäden, einschließlich Schäden aufgrund von entgangenen Gewinnen, Goodwill, entgangener Nutzung, entgangenen Daten oder sonstigen immateriellen Verlusten (selbst wenn eine Meetup-Partei über die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde), die aufgrund von oder in Verbindung mit (a) unserer Plattform oder dieser Vereinbarung oder der Unmöglichkeit, unsere Plattform zu nutzen (wie auch immer entstanden, einschließlich durch Fahrlässigkeit), (b) Erklärungen oder dem Verhalten von oder Transaktionen mit einem Mitglied oder einer Drittpartei auf der Plattform, (c) deiner Nutzung unserer Plattform oder dem Transport zu und von Meetup-Events, der Teilnahme an Meetup-Events, der Beteiligung an oder dem Ausschluss von Meetup-Gruppen oder Meetup-Events und den Handlungen von dir oder anderen bei Meetup-Events oder (d) allen anderen Angelegenheiten in Bezug auf die Plattform entstehen, haftbar sind. Unsere Haftung gegenüber dir oder dritten ist unter allen Umständen auf den höheren Betrag von 100 USD oder der Höhe der Gebühren, die du uns gegebenenfalls in den 12 Monaten vor der Handlung, die die Haftung verursacht hat, bezahlst hast, beschränkt. Die oben in diesem Abschnitt 8 dargelegten Einschränkungen beschränken die Haftung für grobe Fahrlässigkeit, Betrug oder vorsätzliches, arglistiges oder rücksichtsloses Fehlverhalten unsererseits nicht und schließt diese auch nicht aus.

9. Beilegung von Streitigkeiten

Zusammenfassung: Wenn du eine Streitigkeit mit Meetup hast, stimmst du zu, zu versuchen, diese zuerst mit uns direkt zu klären. Wenn wir zu keiner Einigung kommen, musst du, von einigen Ausnahmen abgesehen, jede Streitigkeit mit uns bei einem neutralen Schiedsrichter einreichen statt die Forderung vor Gericht zu bringen. Klagen können nur einzeln erhoben werden und nicht als Teil einer Sammelklage. Meetup hat keine Verpflichtung, sich in Streitigkeiten einzumischen, die du mit anderen Mitgliedern hast, obwohl wir versuchen können bei einer Lösung zu helfen.

9.1 Informelle Beilegung. Du und Meetup stimmen zu, vor Geltendmachung einer Forderung zu versuchen, Streitigkeiten über Gespräche in gutem Glauben zu bereinigen. Wir verwenden den Begriff „Forderung“ in diesem Abschnitt 9 zur Bezeichnung einer Streitigkeit, Forderung oder Kontroverse, die aus oder in Verbindung mit deiner Nutzung von unserer Plattform oder dieser Vereinbarung entsteht, einschließlicher deiner Teilnahme an Meetup-Events. Du oder Meetup kannst/kann diesen Vorgang einleiten, indem eine schriftliche Mitteilung gemäß Abschnitt 11.2 versendet wird, die die Streitigkeit und die vorgeschlagene Beilegung beschreibt. Falls wir die Streitigkeit nicht innerhalb von 30 Geschäftstagen nach Erhalt der ursprünglichen Mitteilung beilegen können, kann von dir oder Meetup gemäß Abschnitt 9.2. eine Forderung geltend gemacht werden.

9.2. Schlichtungsvereinbarung. Mit Ausnahme der Festlegung in Abschnitt 9.5. stimmst du zu, jede Forderung bei JAMS, Inc., oder dessen Rechtsnachfolger, („JAMS“) zur endgültigen und verbindlichen Schlichtung einzureichen. Es kann sein, dass gewisse Rechte die du vor Gericht hast oder haben würdest, wie zum Beispiel die Offenlegung oder Berufung, in der Schlichtung nicht verfügbar sind. Du und Meetup verzichten ausdrücklich auf jedes Recht, auf ein Verfahren vor einem Richter oder einer Geschworenen vor Gericht. Diese Vereinbarung zur Schlichtung gilt unabhängig davon, ob die Forderung während oder nach der Beendigung dieser Vereinbarung oder deiner Beziehung zu Meetup entsteht.

9.3 Schlichtungsfrist für die Einreichung. Jede Forderung, die der Schlichtung unterliegt, muss innerhalb von einem Jahr nach dem Datum, an dem die Partei, die die Forderung geltend macht, zuerst von der Handlung, Unterlassung oder dem Verzug, die/der Anlass zu der Forderung gibt, erfahren hat oder hätte erfahren müssen, oder innerhalb des kürzesten, gesetzlich zulässigen Zeitraums erhoben werden.

9.4 Schlichtungsverfahren. Jede der Parteien kann das Schlichtungsverfahren einleiten, indem sie bei JAMS einen schriftlichen Antrag auf ein Schlichtungsverfahren stellt, mit einer Kopie an die andere Partei im Einklang mit den Mitteilungsverfahren in Abschnitt 11.2. Die Schlichtung wird im Einklang mit Streamlined Arbitration Rules and Procedures von JAMS (Optimierte Regeln und Verfahren der Schlichtung) und anderer anwendbaren Regeln, die JAMS fordert („JAMS Regeln“) und zum Datum des Antrags auf ein Schlichtungsverfahren in Kraft sind, durchgeführt. Du stimmst zu, dass das US-Gesetz über Schiedsverfahren, U.S. Federal Arbitration Act, und das Bundesschiedsrecht die Auslegung und Durchsetzung dieser Schlichtungsbestimmungen regeln. Alle Schlichtungsanhörungen finden in New York County, New York oder an einem anderen Ort gemäß den Anforderungen der JAMS-Regeln statt. Du bist für die Zahlung aller Gebühren für die Einreichung, Verwaltung und die Schiedsrichter einzig und allein gemäß den Festlegungen in den JAMS-Regeln verantwortlich. Die Parteien arbeiten mit JAMS und miteinander bei der zeitlichen Planung der Schlichtungsverfahren und bei der Auswahl eines Schiedsrichters mit erheblichen Erfahrungen in der Beilegung von Streitigkeiten über geistige Eigentumsrechte und vertragliche Belange aus der JAMS-Liste der in Frage kommenden Schiedsrichter zusammen. Der Schiedsrichter folgt dieser Vereinbarung und, soweit die JAMS-Regeln das zulassen, kann er die Erstattung der Kosten, Gebühren und Auslagen, einschließlich der Rechtsanwaltsgebühren an die obsiegende Partei verfügen, ausgenommen, dass der Schiedsrichter keinen Rechtsschutz durch Feststellungsverfahren oder eine Unterlassungsverfügung zum Nutzen von irgendjemand anderen als den Parteien in der Schlichtung verfügen darf. Der Schiedsspruch, den ein solcher Schiedsrichter getroffen hat, kann bei jedem Gericht oder jeder zuständigen Gerichtsbarkeit eingereicht werden.

9.5 Ausnahmen. Forderungen können, wenn sie den Anforderungen entsprechen, von dir oder Meetup beim Gericht für geringfügige Forderungen in New York County, New York oder in jedem US-Bundesstaat, in dem du lebst oder arbeitest, eingereicht werden. Eine einstweilige Verfügung, die notwendig ist, um die Rechte oder das Eigentum von dir oder Meetup bis zum Abschluss des laufenden Schlichtungsverfahrens zu schützen, kann von dir oder Meetup bei einem zuständigen Gericht in New York County im US-Bundesstaat New York beantragt werden. Meetup kann Maßnahmen vor Gericht oder vor einem Schiedsgericht ergreifen, um Gebühren oder Schadensersatz für den Plattformbetrieb einzuklagen oder um eine einstweilige Verfügung in Bezug auf den Plattformbetrieb oder die unrechtmäßige Nutzung unserer Plattform oder unseres geistigen Eigentums zu erwirken. Mit keinem Wortlaut in diesem Abschnitt 9 wird beabsichtigt, Meetups Recht auf Änderung, Sperrung oder Kündigung deines Kontos oder Zugangs zu unserer Plattform nach Abschnitt 2.2 einzuschränken.

9.6 Ausstieg aus der Schlichtung. Du kannst es ablehnen, Streitigkeiten über die Schlichtung zu bereinigen, indem du uns innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum, zu dem du erstmalig dieser Vereinbarung zugestimmt hast, eine E-Mail an die Adresse arbitration-opt-out@meetup.com schickst. Deine E-Mail muss deinen vollständigen Namen, deine Wohnadresse, die deinem Meetup-Konto zugeordnete E-Mail-Adresse und eine klare Aussage, dass du aus der Schlichtung aussteigen möchtest, enthalten. Wenn du nach diesem Verfahren aussteigst, dann gelten die Abschnitte 9.2, 9.3 und 9.4 dieser Vereinbarung nicht für dich. Dieser Ausstieg beeinträchtigt andere Abschnitte dieser Vereinbarung nicht, wie zum Beispiel Abschnitt 9.5 (Ausnahmen), 9.7 (Verzicht auf eine Sammelklage), 11.5 (Anwendbares Recht), 11.6 (Gerichtsstand) und 11.7 (Frist für die Einreichung).

9.7 Verzicht auf Sammelklagen. Du stimmst zu, Streitigkeiten mit Meetup auf individueller Grundlage zu bereinigen. Du stimmst zu, keine Forderungen als Kläger oder als Beteiligter einer Sammelklage, einer konsolidierten Sammelklage oder einer Klage in Prozessstandschaft geltend zu machen. Du verzichtest ausdrücklich auf jedes Recht der Beteiligung an Sammelklagen, Gruppenschlichtungen, „Private Attorney General Actions“ (eine andere Art von Sammelklagen, die in den USA 2004 eingeführt wurde und die es Privatleuten erlaubt, gegen Verstöße gegen das Arbeitsgesetzbuch [nicht bezahlte Überstunden etc.] zu klagen) und die Konsolidierung mit anderen Schiedsverfahren.

10. Geistiges Eigentum

Zusammenfassung: Wenn du Meetups Handelsmarke verwendest, stell sicher, dass du unsere Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken befolgst. Außerdem stell sicher, dass du nicht die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt. Wenn du glaubst, dass irgendwo auf der Meetup-Plattform gegen deine geistigen Eigentumsrechte verstoßen wird, befolge bitte die Verfahren in unseren Richtlinien bei Streitigkeiten zu geistigem Eigentum.

10.1 Geistiges Eigentum von Meetup. Meetups Handelsmarken, Logos, Dienstleistungszeichen und Servicenamen sind geistiges Eigentum von Meetup. Unsere Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken erklären, wie du diese verwenden darfst und wie nicht. Unsere Plattform, einschließlich unseres Materials auf der Plattform, sind ebenfalls unser geistiges Eigentum oder das geistige Eigentum unserer Lizenzgeber. Wenn in den Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken nichts Anderweitiges beschrieben ist und soweit es anderweitig per Gesetz gestattet ist, stimmst du zu, unser geistiges Eigentum nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu nutzen.

10.2 Geistiges Eigentum von anderen. Meetup respektiert das geistige Eigentum anderer, und wir erwarten von unseren Nutzern dasselbe. Wir dürfen unter angemessenen Umständen und nach unserem Ermessen das Material, das die geistigen Eigentumsrechte von anderen verletzt, entfernen oder den Zugriff darauf sperren. Wir dürfen auch den Zugriff auf unsere Plattform für diejenigen, von denen wir annehmen, dass sie wiederholt gegen geistige Eigentumsrechte verstoßen haben, einschränken oder beenden. Wenn du glaubst, dass deine geistigen Eigentumsrechte verletzt worden sind, schau bitte in unseren Richtlinien bei Streitigkeiten in Bezug auf geistiges Eigentum nach.

11. Sonstige Informationen

Zusammenfassung: Dieser Abschnitt enthält Bedingungen, die wir aus verschiedenen Gründen hinzugefügt haben. Bitte fahre fort, diesen Abschnitt sorgfältig durchzulesen.

11.1 Übersetzung. Diese Vereinbarung wurde in Englisch verfasst. Sie wurde dann in andere Sprachen übersetzt. Wenn es Unstimmigkeiten zwischen der englischen Version und einer übersetzten Version gibt, ist die englische Sprachversion maßgeblich. Umaasa kami na maintindihan mo.

11.2 Mitteilungen. Wenn diese Vereinbarung keine anderslautenden Bestimmungen enthält oder gesetzlich nichts Anderweitiges vorgesehen ist, müssen Mitteilungen an uns per Einschreiben erfolgen an Meetup, Inc., z. H. Legal Department, 632 Broadway, 10th Floor, New York, NY 10012 USA, oder per E-Mail an legal@meetup.com. Jede Mitteilung an dich wird an die aktuellste E-Mail-Adresse in deinem Konto versandt.

11.3 Gesamte Vereinbarung Diese Vereinbarung, einschließlich der Richtlinien zur Nutzung und zu Inhalten, Gruppenrichtlinien, Vorgaben für Organisatoren und Leitung, Einschränkungen für Mitglieder, Zahlungsbedingungen und Richtlinien zur Verwendung von Handelsmarken stellt die gesamte Vereinbarung zwischen dir und Meetup dar und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen zwischen dir und Meetup in Bezug auf den Gegenstand der Vereinbarung.

11.4 Keine Agentur. Durch diese Vereinbarung wird keine Agentur, Partnerschaft, kein Jointventure, kein Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Verhältnis oder Franchisegeber-Franchisenehmer-Verhältnis begründet. Ein Mitglied dieser Meetup-Plattform ist kein Vertreter oder Handelsvertreter von Meetup und kann keine Vereinbarung im Namen von Meetup eingehen.

11.5 Anwendbares Recht. Diese Vereinbarung und das Verhältnis zwischen dir und Meetup unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaates von New York unabhängig von seinen Kollisionsvorschriften, ausgenommen der in Abschnitt 9 festgelegten Bestimmungen.

11.6 Gerichtsstand. Wenn unsere Vereinbarung zur Schlichtung als nicht anwendbar auf deinen Anspruch befunden wird oder wenn du dich gegen die Schlichtung gemäß Abschnitt 9.6 entscheidest, vereinbaren du und Meetup, dass alle gerichtlichen Verfahren (außer im Fall von geringfügigen Forderungen) exklusiv vor dem Bundes- oder den Landesgerichten in New York County, New York erhoben werden und du und Meetup vereinbaren diese Gerichte als Gerichtsstand und persönliche Gerichtsbarkeit.

11.7 Einreichungs-Zeitraum. Jede Forderung, die nicht der Schlichtung unterliegt, muss innerhalb von einem Jahr nach dem Datum, an dem die Partei, die die Forderung geltend macht, zuerst von der Handlung, Unterlassung oder dem Verzug, die/der Anlass zu der Forderung gibt, erfahren hat oder hätte erfahren müssen, oder innerhalb des kürzesten, gesetzlich zulässigen Zeitraums erhoben werden.

11.8 Abtretung. Diese Vereinbarung ist von dir nicht abtretbar, übertragbar oder unterlizenzierbar, ausgenommen mit Meetups vorheriger schriftlicher Zustimmung, kann aber von uns an jede Tochtergesellschaft oder Zweigniederlassung oder in Verbindung mit einer Fusion, einem Aufkauf, einer Unternehmensreorganisation, einem Verkauf aller oder im wesentlichen aller Meetup-Vermögenswerte oder einer ähnlichen Transaktion abgetreten oder übertragen werden.

11.9 Keine Verzichtserklärung. Wenn eine Partei Rechte oder Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht wahrnimmt bzw. durchsetzt, stellt dies keinen Verzicht auf ein solches Recht bzw. eine solche Bestimmung dar, und die Partei verzichtet nicht auf das Recht, im Hinblick auf spätere oder ähnliche Verstöße aktiv zu werden.

11.10 Trennung. Wenn ein zuständiges Gericht feststellt, dass eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungültig ist, erkennen du und Meetup dennoch an, dass das Gericht den Absichten der Parteien der Bestimmung entsprechend Wirksamkeit verleihen sollte und dass die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung uneingeschränkt wirksam bleiben.

11.11 Danke. Wir danken dir von ganzem Herzen, dass du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hast.

11.12 Kündigung. Wenn wir dein Konto oder deinen Zugriff auf unsere Plattform kündigen, wird diese Vereinbarung im Hinblick auf das Mitgliedskonto, das gekündigt worden ist, beendet. Allerdings bestehen gewisse Bestimmungen dieser Vereinbarung, welche von ihrer Natur her die Kündigung überdauern, auch nach der Kündigung fort, einschließlich derjenigen Bedingungen, die unten in Abschnitt 11.13 (Fortbestand) aufgeführt sind.

11.13 Fortbestand. Die Abschnitte 3 (Gebühren, Zahlungen und Angebote), 4.2 (Inhaltslizenz von dir), 4.3 (Datenschutz), 6 (Freigabe), 7 (Entschädigung), 8 (Haftungsausschluss und Haftungsbegrenzung), 9 (Streitbeilegung), 11.12 (Kündigung), 11 (Sonstige Informationen) dieser Vereinbarung und andere Bestimmungen, die notwendig sind, um diesen Bestimmungen Wirksamkeit zu verleihen, behalten auch nach einer Kündigung oder dem Auslaufen dieser Vereinbarung ihre fortlaufende Gültigkeit.

11.14 Titel Die Überschriften der Abschnitte in dieser Vereinbarung dienen lediglich der Übersichtlichkeit und haben keinerlei rechtliche oder vertragliche Wirkung. Die Informationen in den Abschnitten „Willkommen“, „Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und „Tipps“ und „Zusammenfassung“ dienen ebenfalls nur Zweckmäßigkeitsgründen und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirksamkeit.

11.15 Verletzungen. Bitte melde alle Verletzungen dieser Vereinbarung durch ein Mitglied oder Dritte durch Versenden einer E-Mail an abuse@meetup.com.

Bitte melde dich an, um eine Nachricht zu schreiben.