Open Studio - designed by you

Details

Du hast eine Schmuck-Idee und du kannst die Grundhandgriffe. Du möchtest nicht allein, sondern mit anderen kreativen Menschen dein Design umsetzen - dann ist das Open Studio etwas für dich.

Einmal im Monat öffne ich für maximal 6 Menschen an einem Samstagnachmittag das Atelier. Außerhalb eines Schmuckkurses gestaltest du für dich dein Schmuckstück. Ganz für dich. Du hast dein Werkbrett und das Werkzeug stelle ich dir in der Zeit zur Verfügung. Bringe an Material mit, was du hast oder erwerbe es im Atelier vor Ort.

Das Open Studio bietet einen Raum für einen kreativen Austausch, ein Zusammensein und ein Miteinander – bei einem Kaffee oder Tee oder von Werkbrett zu Werkbrett. Ein wenig Vorwissen ist nötig: Wenn du offene/geschlossene Schlaufen biegen, Quetschperlen und Quetschenden schließen und Biegeringe öffnen und schließen kannst, dann kannst du die Grundhandgriffe. Die reichen aus für schöne Ohrringe oder eine Kette.

Ich bin zwar auch da, stelle im Open Studio die Gelegenheit für den Austausch bereit. Möchtest du die Grundhandgriffe, den Umgang mit den Zangen lernen, dann melde dich zu einem meiner monatlichen Schmuckkurse an. Immer in einer kleinen Gruppe, so wie hier. Die findest du hier in meinem Meetup.

Das Open Studio beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Melde dich an – 6 Plätze gibt es mit Werkbrett und Werkzeug, mit Kaffee/Tee/Wasser und etwas Süßem.
Reserviere dir verbindlich deinen Platz oder komme gern spontan vorbei, wenn noch ein Platz frei ist.

alles in Kürze:
• max. 6 Teilnehmern
• 4 Stunden Raum und Gelegenheit für kreativen Austausch
• 4 Stunden Zeit dein persönliches Schmuckstück für dich zu gestalten
• Werkzeug stelle ich dir die Zeit zur Verfügung
• 15 Euro (PayPal), ggf. zzgl. Material vor Ort