addressalign-toparrow-leftarrow-rightbackbellblockcalendarcameraccwcheckchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-small-downchevron-small-leftchevron-small-rightchevron-small-upchevron-upcircle-with-checkcircle-with-crosscircle-with-pluscrossdots-three-verticaleditemptyheartexporteye-with-lineeyefacebookfolderfullheartglobegmailgooglegroupshelp-with-circleimageimagesinstagramlinklocation-pinm-swarmSearchmailmessagesminusmoremuplabelShape 3 + Rectangle 1ShapeoutlookpersonJoin Group on CardStartprice-ribbonShapeShapeShapeShapeImported LayersImported LayersImported Layersshieldstartickettrashtriangle-downtriangle-uptwitteruserwarningyahoo

Enterprise 2.0 in 2010 - Wie weit sind die deutschen Unternehmen?

  • Jul 8, 2010 · 7:00 PM
  • This location is shown only to members

1. Kurzer Überblick über meetups im Allgemeinen und die Idee der Munich Enterprise 2.0 Group im Speziellen. 2.

Prof. Dr. Joachim Niemeier, Universität Stuttgart präsentiert und diskutiert die Ergebnisse der Studie
Enterprise 2.0 – Zehn Einblicke in den Stand der Einführung (Stand Q1/2010). In dieser Studie werden auf Basis von 72 Fallstudien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der Stand der Einführung von Enterprise 2.0 anhand von zehn Themen untersucht:


  • Reifegrad von Enterprise 2.0 in den Unternehmen

  • Enterprise 2.0 im strategischen Kontext

  • Ziel von Enterprise 2.0-Initiativen

  • Der technologische Kern von Enterprise 2.0

  • Anbieter von Enterprise 2.0-Werkzeugen

  • Enterprise 2.0 in der Unternehmenspraxis

  • Reichweite des Einsatzes von Enterprise 2.0-Werkzeugen

  • Funktionalitäten von Enterprise 2.0-Werkzeugen

  • Einführungsstrategie

  • Rechtliche und soziale Rahmenbedingungen eines Enterprise 2.0-Projektes.

In der Studie wird bewusst eine breite Definition von Enterprise 2.0 verwendet, indem neben der internen und externen Kooperation und Kollaboration auch die Bereiche Marketing, Markenkommunikation und alle Formen der Öffentlichkeitsarbeit einbezogen werden. Bitte Kameras mitbringen: Fotos, Videos, tweets #e20muc, Blogposts erwünscht.

Join or login to comment.

  • Andreas T.

    Interessante Informationen

    Ein paar konkrete Beispiele wären noch interessant gewesen.

    July 12, 2010

  • Friedel P.

    Ein toller Start in eine hoffentlich lange Reihe inspirierender Meetups zum Thema "Enterprise 2.0". Dank an Jens. Dank an Joachim Niemeier. Dank an alle, die dabei waren.

    Interessant und unerwartet war für mich, dass es durchaus Parallelen bei Barrieren, Erfolgsfaktoren und Argumentation in der Einführung von E20-Projekten und Corporate Design / Branding Prozessen gibt. Aber eigentlich selbstverständlich. Beide bedingen einen deutlichen Wandel in der Unternehmenskultur usf.

    July 9, 2010

  • A former member
    A former member

    das war interessant

    July 9, 2010

  • Volker K.

    Vielen Dank für die homogene und doch sehr heterogene Gruppe! Ich freue mich auf mehr!

    July 8, 2010

  • Oliver B.

    Interessante Diskussionen mit zahlreichen spannenden Facetten. Ich freue mich auf weitere Events in diesem Rahmen!

    July 8, 2010

20 went

Our Sponsors

People in this
Meetup are also in:

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy