À propos de ce groupe

Der WordPress Meetup in Nürnberg ist die Anlaufstelle für WordPress-Interessierte im Großraum Nürnberg. Treffpunkt ist jeden dritten Donnerstag des Monats das Coworking (https://coworking-nuernberg.de). Neben den regelmäßigen Vorträgen steht der Austausch und die gegenseitige Hilfe bei etwaigen kleineren sowie größeren Problemen rund um WordPress im Fokus. Schaut vorbei!

Événements à venir (3)

WPMeetup Nürnberg - Kriegen wir schon kaputt

Coworking Nuremberg

Im November ist Joschi Kuphal bei uns zu Gast. Barrierefreiheit im Web, also die optimale Nutzbarkeit und Zugänglichkeit von Websites auch für Nutzer mit bestimmten Einschränkungen, ist nach wie vor nicht der Normalfall. Bei der Umsetzung sind nicht nur Webdesigner und -entwickler gefragt, auch Redakteure und Projektverantwortliche sind hier gefragt. Durch die sich verändernde Rechtslage kommt in den letzten Jahren jedoch allmählich Bewegung in die Sache. In seinem Vortrag zeigt Joschi zunächst auf, welche Arten von Barrieren existieren, wer an der Beseitigung mitwirken sollte und warum uns das Thema wichtig sein muss. Ein kurzer Überblick über bestehende Regelwerke und die globale sowie regionale Rechtslage geben Hinweise darauf, wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken sollten. Im zweiten Teil des Vortrags liefert Joschi eine Einführung in die wichtigsten Aspekte bei der Gestaltung und Umsetzung barrierefreier Websites. Worauf ist zu achten und welche Tools können uns dabei unterstützen? In Form eines kleinen Accessibility-Einmaleins stellt er die häufigsten Fehlersituationen vor, denen er als BITV- und WCAG-Prüfer begegnet, und gibt Empfehlungen zu möglichen Lösungen.

WP-Dojo #1

K.D.St.V. Ostmark

Das WP-Dojo ist ein Club für alle die gemeinsam WordPress erlernen und sich darüber austauschen wollen. Die verbindliche Anmeldung bitte unter: https://www.eventbrite.de/e/wordpress-dojo-1-tickets-76765923945

WPMeetup Nürnberg - Mit WordPress die Welt retten

Coworking Nuremberg

In unserem Dezember-Meetup wollen wir diesmal "die Welt retten": Wir alle benutzen verschiedene Dienste und Tools um Dinge zu erledigen. Alles was wir benutzen verursacht Kosten, seien es Gebühren oder langfristige Dinge wie unseren CO² Fußabdruck. Simon Kraft will deshalb an diesem Abend mit uns erarbeiten, was wir tun können, um bei unseren Online-Aktivitäten etwas besser mit unseren Ressourcen umzugehen und welche weiteren positiven Nebeneffekte das mit sich bringt. Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Photos (19)