Let's talk about MQTT in real life.

Are you going?

66 spots left

Share:
Location image of event venue

Details

Hey Tech Heads,

im Mittelpunkt stehen an diesem Abend MQTT-Projekte. Zunächst stellt Arnold wichtige Aspekte, Herausforderungen und Lösungen beim Aufsetzen und Betrieb eines MQTT Message Brokers (HiveMQ) vor. Im zweiten Vortrag greift Gerrit das Thema auf, warum die Zusammenarbeit zwischen Hardware- und Software-Entwicklung ein wichtiger Erfolgsfaktor ist, wobei er einige der Herausforderungen beim Einsatz von MQTT verdeutlicht.

Vorläufiger Zeitplan

18.30 Uhr Doors Open

19 Uhr Arnold Bechtoldt: MQTT IN THE ENTERPRISE – HOW WE SUCCESSFULLY RUN AN MQTT MESSAGING BROKER

Für unsere Kunden entwickeln wir in Projekten Applikationen und die dafür notwendige Infrastruktur. Oft betreiben wir diese Infrastruktur auch über mehrere Monate oder Jahre hinweg und entwickeln sie technologisch weiter. Dabei sammeln wir viele wertvolle und teils unerwartete Erfahrungen.
In einem dieser Projekte haben wir eng mit dem MQTT-Spezialisten dc-square (HiveMQ) zusammengearbeitet, um für den Kunden ein Broker-Cluster als zentrale geschäftskritische Messaging-Plattform aufzusetzen und zu etablieren. Das Sammeln und Visualisieren der vielen Monitoring-Metriken sowie Logs war für uns von Anfang an eine wichtige Herangehensweise um, mit den durchwachsenen Anforderungen des Kunden, die Clients und Workflows zu verstehen und den Problemen im Tagesgeschäft Herr zu werden.

Dieser Vortrag beleuchtet zentrale Lessons Learned und teils offene Fragestellungen aus ca. 2 Jahren MQTT-Broker-Betrieb in Production.

19.45 Uhr Pizza, Bier & Networking

20.15 Uhr Gerrit Brehmer: CONNECTED COOKING POWERED BY MQTT

Heutzutage soll eigentlich alles, was einen Stecker hat, über die Cloud vernetzt werden.
Wir haben professionelle Küchengeräte mit Hilfe von MQTT an die Wolke angeschlossen und stellen unsere Vorgehensweise und Lessons Learned beim Einsatz des Protokolls vor.

Außerdem erzählen wir ein wenig darüber, wie traditionelle Geräteentwicklung und agile Softwareentwicklung zusammenarbeiten und was man vielleicht noch verbessern könnte. Gekocht wird weltweit, und MQTT als Kommunikationsprotokoll erfüllt hierbei einige der notwendigen Bedürfnisse. Stolpersteine im Konzept gibt's aber auch dort, so dass man nie Langeweile verspürt. Ein Ausblick auf MQTT 5 zeigt dann, dass einige dieser Probleme erkannt wurden.