What we're about

Das base.camp ist ein Kreativlabor an der Informatik der Uni Hamburg. Gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden bringen wir Digitalisierung voran und veranstalten coole öffentliche Events.

Upcoming events (1)

base.camp LabTalk

betahaus - coworking hamburg

Im Rahmen der LabTalk-Reihe des Network of Labs (https://www.inf.uni-hamburg.de/inst/basecamp/network/network-of-labs.html) stellt sich das base.camp als erstes Lab vor. Dazu laden wir Euch am 31. Januar ins betahaus (https://hamburg.betahaus.de/) ein. Wir erklären was das base.camp ist, was es werden soll und stellen unsere Themen sowie aktuelle Projekte vor. Neben der Lab-Vorstellung stellt IBM den Weltraum-Assistenten CIMON von Alexander Gerst vor (https://www.ibm.com/de-de/blogs/think/2018/06/06/projekt-cimon/). Anschließend gibt es noch einen Talk zur Ethik in der Informatik und KI von Gernot Rieder. Als letzten Programmpunkt stellen laufende Projekte am base.camp ihr jeweiliges Projekt unterhaltsam im Rahmen eines 12minutes.me-Slams vor. Die Referenten haben 6 Minuten Zeit, um ihr Projekt zu pitchen und werden im Anschluss genau 6 Minuten vom Publikum befragt. Per Klatschometer wird das beste Projekt bestimmt und am Ende prämiert. Zusätzlich bleibt Zeit zum Austausch und zur Vernetzung mit den Kollegen der anderen Creative Labs (CSL@HCU, CSTI@HAW, TUHH), die hier ebenfalls eingeladen sind. Programm: 18:00 Einlass 18:15 Vorstellung base.camp (Mathias Fischer, UHH) 18:40 CIMON Assistenz-Roboter (Jochen Schneider, IBM) 19:10 Ethik in der Informatik (Gernot Rieder, UHH) 19:35 Projekt-Slam (Moderation Eugen Ruppert, UHH) 20:30 Networking und Musik Der LabTalk wird von ahoi.digital und dem betahaus Hamburg unterstützt.