• 3D printer introduction

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    1
  • Vinylcutter Intro

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    1
  • Scrum Club Dornbirn

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    Die NEINs eines Product Owners - Warum mehr Salz eine Suppe nicht bzw. eine Funktion ein Produkt nicht gleich besser macht. Zwei Fachimpulse zum Thema "Produktmanagement" und "Nein sagen als Würze für ein funktionierendes Projekt". Mit Manfred Schwendinger (Lovely Systems) und Daniel Brenscheidt genannt Jost (Maera) Praktische Impulse und der Austausch von Wissen, Meinungen und Erfahrungen im Themenbereich Agile Transformation und Agile Methoden stehen im Fokus. Gestartet wird mit kurzen Inputs aus der Praxis, im Anschluss wird gemeinsam reflektiert und diskutiert. Greenhorns und Interessierte sind ebenso willkommen wie alten Hasen. Dein Interesse kannst du auf Meetup, Facebook oder Twitter signalisieren. Die Teilnahme ist kostenlos. facebook.com/ScrumClubDornbirn meetup.com/ScrumClubDornbirn

    1
  • Agile DenkWerkstatt #3

    Die Gelbe Fabrik - coworking

    Die Agile DenkWerkstatt bietet eine Plattform für alle, die Rahmenbedingungen für agiles Arbeiten im Unternehmen schaffen wollen. Nach einem kurzen Impuls aus der Praxis wird gemeinsam reflektiert und diskutiert. Wir starten um 18:30 Uhr im Veranstaltungsraum Sara im 2. OG, Widagasse 11 in Dornbirn (Einlass ab 18:00 Uhr). Für das Jahr 2019 ist ein weiterer Termin geplant: 25. November 2019. Ideen zu Themen rund um die Agile Transformation sind herzlich willkommen. Wir bitten um Anmeldung auf Facebook, XING oder Meetup.

  • 3D printer introduction

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

  • Vinylcutter Intro

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    Every 2nd Thursday we have a quick intro into our Vinylcutter, what you can do with it, and how you can create T-Shirts or other labels. Come by, it's free to join, but please RSVP. Spots are limited to 10 people.

  • Scrum Club Dornbirn

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    PwC zeigt im Report Agile Project Delivery Confidence immer mehr Unternehmen auf agiles Projektmagenent setzen. Stefan Beer (Rhomberg Innovation Team) und Oliver Pretz (MassiveArt) dazu beim Scrum Club Dornbirn am[masked] über ihre Sicht auf den agilen Festpreis. “Unless Time is managed nothing else can be managed” - Peter Drucker. Je nach Rolle gibt es unterschiedliche Interessen in einem Innovationsprojekt. Kunde und Vertrieb interessieren sich sicherlich für den Preis, für das Team vielleicht eher für Meilensteine, Plan und Aufwands-Budget und für jeden einzelne Personen sind Zeitmanagement, Tracking aber auch Selbstmanagement entscheidend. Wie gehen wir im Alltag damit um? Ein Ansatz der sich in den letzten Jahren stark etabliert hat ist das Konzept des agilen Festpreises: “Der agile Festpreis ist ein Vertragsmodell für Lieferanten und Kunden in IT-Projekten, die mit agilen Methoden durchgeführt werden. Das Vertragsmodell sieht vor, dass nach einer initialen Testphase Kosten und Termin festgesetzt werden und ein Vorgehen zur Steuerung des Umfangs („Scope“) innerhalb eines festen Rahmens vereinbart wird. Klassische Festpreisprojekte streben schon zum Projektstart eine genaue, detaillierte Beschreibung des Vertragsgegenstandes an. Das Risiko nachträglicher Änderungen soll dadurch möglichst gering gehalten werden. Dagegen strebt der agile Festpreis zum Projektstart eine zwar vollständige, aber noch nicht detaillierte Beschreibung des Vertragsgegenstandes an.” So die Definition der sich anonym präsentierenden Wikipedia Authoren Bkrehoff, Chr99ha und weiterer. Aber welche Vor- und Nachteile gibt es? Kann man alles im dem Agilen Festpreis darstellen? Wer macht dann aber was? Wie kommt man also zu einer Aufwands-Abschätzung? Einen Schritt hin zu einer Klärung soll der Scrum Club am[masked] schaffen. Praktische Impulse und der Austausch von Wissen, Meinungen und Erfahrungen im Themenbereich Agile Transformation und Agile Methoden stehen im Fokus. Gestartet wird mit kurzen Inputs aus der Praxis, im Anschluss wird gemeinsam reflektiert und diskutiert. Greenhorns und Interessierte sind ebenso willkommen wie alten Hasen. Dein Interesse kannst du auf Meetup, Facebook oder Twitter signalisieren. Die Teilnahme ist kostenlos. facebook.com/ScrumClubDornbirn meetup.com/ScrumClubDornbirn

  • 3D printer introduction

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    Come join us every 3rd Thursday of the month for a quick 3D printer intro. We'll show you how to prepare your 3D file and get it printed on our printer. Our hosts are experienced and will gladly give you handy tips If you'd like to participate, Registration is mandatory, Spots are limited to 5 people

  • Scrum Club Dornbirn

    Digitale Initiativen - Mutterschiff

    Praktische Impulse und der Austausch von Wissen, Meinungen und Erfahrungen im Themenbereich Agile Transformation und Agile Methoden stehen im Fokus. Gestartet wird mit kurzen Inputs aus der Praxis, im Anschluss wird gemeinsam reflektiert und diskutiert. Greenhorns und Interessierte sind ebenso willkommen wie alten Hasen. Dein Interesse kannst du auf Meetup, Facebook oder Twitter signalisieren. Die Teilnahme ist kostenlos. facebook.com/ScrumClubDornbirn meetup.com/ScrumClubDornbirn

    1
  • DI Sommerfest

    Die Gelbe Fabrik - coworking

    Wir treffen uns um 18:30 in der Gelben Fabrik. Nach dem Einkaufen geht es los mit Vorspeise, Grillen, Nachspeise und Entertainment. Bringt was ihr könnt, macht was wir wollt, esst was euch schmeckt. Digital. Analog. Maker.