Worum es bei uns geht

#thenewITgirls ist ein Team aus Branchen-Expertinnen, welches Frauen in der IT-Branche über Job-Titel hinweg vernetzt.

Unser Ziel ist es die gesellschaftlichen & wirtschaftlichen Vorteile von Diversität in der IT aufzuzeigen und die Vielfältigkeit der Berufsbilder hervorzustreichen. Dadurch wollen wir das gesellschaftliche Bild von Frauen in der IT positiv prägen.

In anderen Worten:

Wir haben es uns zum Ziel gemacht hat, das gesellschaftliche Bild von Frauen in der IT positiv zu prägen und die Branche für Frauen attraktiver zu gestalten.

Wir zeigen mittels Rolemodels die Branchen-Diversität auf, stellen die vielfältigen Karrierebilder vor und zeigen gesellschaftliche & wirtschaftliche Vorteile für Unternehmen auf.

Wir setzen Impulse für die Nachwuchsförderungen und arbeiten eng mit anderen Vereinen zusammen, veranstalten regelmäßige Netzwerktreffen und sprechen auf Konferenzen u.a. zum Thema „Diversität & Technologie“.

Besuche auch unsere LinkedIn Gruppe um dich mit anderen #ITgirls auszutauschen:

bit.ly/thenewitgirls

Bevorstehende Events (1)

Keine Angst vor Quereinstieg: Von der Geisteswissenschaftlerin zur #WomaninTech

Link für Teilnehmer sichtbar

Kooperationsevent: Women in Tech e.V. & #thenewITgirls

Keine Angst vor dem Quereinstieg: Von der Geisteswissenschaftlerin zur #WomaninTech

Julia Tiganj ist als Quereinsteigerin von einer akademischen Laufbahn der Geisteswissenschaften in die Technik gewechselt. Ihr Weg ist nicht nur unglaublich spannend, sondern bietet Inspiration für alle die darüber nachdenken, ihr vertrautes Berufsumfeld zu Gunsten einer Karriere in der Technik zu verlassen. Im Herzen des Ruhrgebiets beschäftigt sie sich heute mit technischen Ansätzen im Nachbergbau: Von Geomonitoring mithilfe von Drohnen und Sensortechnik, über die Kombination mit materialwissenschaftlicher Expertise hin zu betriebswirtschaftlich-technischen Analysen zur Modellentwicklung für Nachbergbauregionen. Die Promovierende steuert auf einen Dr. phil. am Forschungszentrum Nachbergbau zu und erzählt ihn ihrem Talk, wie sie ihre Leidenschaft für diese Themen entdeckt hat und teilt ihre Erfahrungen.

Women in Tech e.V.
Unser Kooperationspartner wird von Regina vertreten. Sie ist seit 2009 selbständig als Web-Developerin und Online Marketing Consultant tätig. Sie vertritt die Meinung: Du musst nicht studiert haben, um Expertin zu sein. Sie ist Gründungsmitglied des Women in Tech e.V. und aktuell im Vorstand des Vereins tätig.

Vergangene Events (39)

CV & Gehaltsverhandlungstipps mit Martina Ernst

Dieses Event ist vorbei

Fotos (93)

Du findest uns auch auf