Worum es bei uns geht

Dieses Meetup möchte eine Plattform bieten, um sich in Sachen Agilität auszutauschen, zu vernetzen und inspirieren zu lassen.

Du bist hier genau richtig, wenn Du Dich

- als HRler tiefer mit agilen Methoden beschäftigen möchtest und Impulse für die Einbindung dieser Methoden in Deine Arbeit suchst

- als HRler bereits mit diesen Methoden arbeitest und deine Erfahrungen teilen und erweitern möchtest

- als Fach- und Führungskraft stärker mit Personal- und Recruiting-Themen beschäftigen möchtest und Denkanstöße und Erfahrungsaustausch suchst

- als Gründer mit Gleichgesinnten zu Agilität und Recruiting austauschen möchtest

Bevorstehende Events (5+)

Working out Loud - Einführung und erste gemeinsame Schritte

Das neue Jahr hat begonnen und ich freue mich sehr, dass das erste Meetup in 2019 das Thema Working Out Loud behandeln wird. Und ganz besonders freue ich mich auf die wunderbare Ariane Busse, die uns diese Methode theoretisch und vor allem praktisch näher bringen wird. WAS WIR GEMEINSAM VORHABEN: ab 18.30 Uhr: Ankommen 19.00 Uhr: Begrüßung 19.05 Uhr: Interaktives Intro zu Working out Loud (WOL) durch Ariane Busse. Dabei werden wir auch aktiv! Und bearbeiten in Kleingruppen Aufgaben aus den WOL Circle Guides, um ein Gefühl für die Methode zu bekommen. ab ca 20:15 Uhr: Zeit für fröhliches Netzwerken und Austauschen ab ca 21:00 Uhr: Ende der Veranstaltung DETAILS ZU INHALTEN UND SPEAKER: Was ist WOL? „Working Out Loud ist ein Weg, um Beziehungen aufzubauen, die dir auf verschiedene Weise helfen können, ein Ziel zu erreichen, eine Fertigkeit zu entwickeln oder ein neues Thema zu erforschen. Anstatt sich zu vernetzen, um etwas zu bekommen, investierst du in Beziehungen, indem du im Laufe der Zeit Beiträge leistest, einschließlich deiner Arbeit und Erfahrungen, die du sichtbar machst. (…) Du bist effektiver, weil du Zugang zu mehr Menschen, Wissen und Möglichkeiten hast, die dir helfen können. Außerdem fühlst du dich besser, weil dir dein größeres Netzwerk mit sinnvollen Beziehungen ein stärkeres Gefühl von Kontrolle, Kompetenz und Verbindung gibt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit erfährst du mehr darüber, was du willst und was du zu bieten hast. All dies führt zu mehr Motivation für den Einzelnen und zu mehr Agilität, Innovation und Kooperation für ein Unternehmen.“ Quelle: www.workingoutloud.com (Working Out Loud Circle Guide „Erste Schritte“) Zu Ariane Busse: - Seit Januar 2018 HR Business Partner bei leogistics GmbH - Alleinige Personalerin, Unternehmen um die 90 Mitarbeiter, verantwortlich für konzeptionelle und strategische HR-Arbeit von Personalbetreuung, über Führungskräfte-Beratung, Recruiting, PE bis hin zur HR-Strategie-Arbeit - 1. WOL-Circle von Juni-Sept. 2018 (privat) - 2. WOL-Circle seit Oktober 2018 (im Unternehmen) - Lieblingsthemen: Virtuelle Teams, Lernen 4.0 und PE neu gedacht, Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg

Save-the-Date: Agile meets HR Meetup (Thema folgt ))

Benötigt einen Veranstaltungsort

Thema und Details folgen

Save-the-Date: Agile meets HR Meetup (Thema folgt ))

Benötigt einen Veranstaltungsort

Thema und Details folgen

Save-the-Date: Agile meets HR Meetup (Thema folgt ))

Benötigt einen Veranstaltungsort

Thema und Details folgen

Vergangene Veranstaltungen

OKR (Objectives and Key Results) in der Praxis

kartenmacherei GmbH

Fotos (20)