Azure-IT-Transformation zum Managed Service Provider

Nimmst du teil?

10 Plätze frei

Teilen:
Bild des Veranstaltungsortes

Details

## Thema

Microsoft Azure hat sich in vielen Unternehmen und Institutionen zu einem De-facto-Standard für die Softwareentwicklung und einer Plattform für geschäftskritische Anwendungen entwickelt. Diese Veränderung betrifft alle Bereiche des Unternehmens, von der IT-Abteilung bis hin zu den traditionellen Fachbereichen.
Im Vergleich zu den alten Zeiten, in denen alle IT-Entscheidungen von der IT-Abteilung getroffen wurden, implementieren Fachabteilungen heute eigene Lösungen und führen Softwareentwicklungsprojekte durch. Viele dieser Lösungen werden aufgrund der Skalierbarkeit und Geschwindigkeitsanforderungen in der Cloud erstellt.

Die verteilte Verantwortung bei der Implementierung der Lösungen unter Berücksichtigung der Sicherheits- und Compliance-Anforderungen eines Unternehmens erfordert ein umfassendes Verständnis der verfügbaren Sicherheitstechnologien und wichtiger Governance-Aspekte. Da dies für die einzelnen Abteilungen aufgrund der Vielzahl der Möglichkeiten in der Cloud praktisch unmöglich ist, möchte ich in dem Azure Meetup aufzeigen, wie IT-Abteilungen diese Aktivitäten zentral steuern können. Wir werfen in der Session einen Blick auf die Lösungen, die Microsoft einer IT-Abteilung zur Verfügung stellt, um kundenspezifische Lösungen als interner Dienstleister auf dem Azure Marketplace für interne Fachabteilungen zu veröffentlichen und zu verwalten.

Aus technischer Sicht werden wir hierbei einen detaillierten Blick auf Azure Blueprints, Azure Policies & Azure Managed Applications werfen.

## Sprecher
Martin Forch (Lead Architect Microsoft Cloud, T-Systems International GmbH)

Mit mehr als 18 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche, in der immer der Fokus auf Microsoft-Technologien lag, kann ich auf viele Technologieveränderungen und unterschiedliche IT-Strategien zurückblicken. Allerdings hatte keine der bisherigen IT-Trends, die Kraft und Dynamik der Cloud. Aus diesem Grund habe ich mich in den letzten Jahren auf das Microsoft Portfolio rund um Office 365 und Azure konzentriert. Als Lead Architect für Microsoft Cloud Solutions bei der T-Systems International GmbH beschäftige ich mich intensiv mit Beratung von Enterprise-Kunden zum Einsatz von Microsoft Azure und der Entwicklung von Managed Cloud Services auf Basis von Microsoft Azure.

## Ort

Achtung: Ortswechsel!

Wir treffen uns diesmal bei der Devoteam GmbH, Industriestrasse 3 in Stuttgart-Vaihingen, direkt am Bahnhof Stuttgart-Vahingen.
Parkplätze in direkter Umgebung ausreichend vorhanden.