Diskriminierung - ich doch nicht. Oder doch?

Details

Diskriminieren wir mehr als wir denken? Welche persönlichen Erfahrungen haben wir damit?
Im Workshop erkunden wir bewusste und unbewusste Facetten von Diskriminierung, um sie uns bewusster zu machen und Erfahrungen von Unterdrückung sensibler gegenübertreten zu können. Wir beleuchten unsere Privilegien, die uns wie ein unsichtbarer Rucksack begleiten. Wie können wir sie nutzen, um aktiv gegen Ungleichheit und Ausgrenzung vorzugehen?
Im 3-stündigen Workshop wollen wir uns mit Entwicklungsschritten für mehr Bewusstheit beschäftigen, die zu einer stärkeren Verbundenheit führen.

++Eine Veranstaltung im Rahmen der International Facilitation Week Berlin++