Worum es bei uns geht

Beim Berliner Pub Talk könnt Ihr mit Politikern, Experten und Journalisten über ein aktuelles politisches Thema diskutieren. Das Themenspektrum ist breit: Ausstattung der Bundeswehr, bessere Lebensmittel, Nudging, Wohnungsmangel und Zwangsprostitution. Mit uns diskutiert haben unter anderen die Politikerin Renate Künast, General Harald Kujat und Tagesspiegel-Journalist Robert Ide. Die Diskussion läuft zwei in Halbzeiten zu je 30 Minuten, mit viel Zeit drum herum zum Kennenlernen und Netzwerken. Wir diskutieren nach dem fishbowl-Konzept auf Augenhöhe mit den Experten. Zwei Plätze auf der Bühne sind für euch reserviert. Mehr Infos auf: www.berlinerpubtalk.de

Bevorstehende Events (1)

Europäisches Lieferkettengesetz – Chancen und Risiken

Cafe En Passant

Ein deutsches Lieferkettengesetz ist beschlossen. Der Entwurf eines europäischen Lieferkettengesetzes soll in Anfang Dezember von der Europäischen Kommission vorgelegt werden. Einheitliche Regeln für alle europäischen Unternehmen, das wäre ein Fortschritt. Eine Verschärfung bzw. Verbesserung gegenüber den deutschen Regeln, das wird von Gewerkschaften, NGOs und einigen Unternehmen eingefordert. Für Unternehmen wäre das aber mit zusätzlichen Bürokratiebelastungen und Risiken verbunden. Um es konkret zu machen. Diskutiert wird auch Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern einzubeziehen und den Zugang zu europäischen Gerichten erleichtern.

Was denkt Ihr? Kommt vorbei und diskutiert mit uns und Florian Wastl (Mars) und Frank Zach (DGB).

Die Veranstaltung findet am 4. November von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist das en passent in der Schönhauser Allee 58 (in unmittelbarer Nähe zum U-Bahnhof Eberswalder Straße).
Die 3g-Regel ist Voraussetzung für die Teilnahme. Auf dem Weg zum Platz muss eine Maske getragen werden.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Darum ist eine Anmeldung erforderlich. Schreibt mir bitte ein Mail an [masked]. Ihr bekommt von mir eine Teilnahmebestätigung.

Programm:

Begrüßung: Matthias Bannas

Kurzes Datenintro von Dr. Robert Grimm (Ipsos)

Dann Diskussion mit:

Florian Wastl: Director Public Affairs Europe bei Mars

Frank Zach: Referatsleiter in der Abteilung Internationale und Europäische Gewerkschaftspolitik beim DGB Bundesvorstand

Moderation: Stefan Mauer (Xing News)

Photo by CHUTTERSNAP on Unsplash

Vergangene Events (38)

Berliner Verkehrspolitik – geht das besser?

Cafe En Passant

Fotos (21)

Du findest uns auch auf