Worum es bei uns geht

In dieser Gruppe tauschen wir uns über unsere Erfahrungen mit Beta-Organisationen und mit dem BetaCodex aus. Die Gruppe ist Teil des BetaCodex Netzwerks.

Der BetaCodex sind zwölf Prinzipien zur modernen Organisationsgestaltung. Diese ist notwendig, weil die Arbeitswelt enorm an Dynamik und Komplexität zugenommen hat. Wenn etwas komplex ist, lässt es sich nicht mehr planen. Das hat zur Folge, dass das bisherige (Alpha-)Managementmodell mit einer starken Hierarchie in einer komplexen Wirtschaftswelt nicht mehr genügt. Mit den zwölf Prinzipien schlägt der BetaCodex ein alternatives Modell zur Gestaltung von Organisationen vor. Eine Beta-Organisation ist zukunftsfähig und komplexitätsrobust. Der Mensch steht an erster Stelle und der (wirtschaftliche) Erfolg ist nicht das Ziel der Organisation, sondern die logische Konsequenz daraus. Initianten und Vorantreiber des BetaCodex sind Niels Pfläging und Silke Hermann (siehe https://betacodex.org/ ).

Wer ist angesprochen?
Menschen, die…
…sich für Beta-Organisationen und den BetaCodex interessieren
…sich mit anderen über ihre Erfahrungen austauschen wollen
…sich von Beta für ihr eigenes Tun inspirieren lassen wollen

Neu Interessierte sind ebenfalls herzlich willkommen!

Wie laufen die Meetups ab?
Zu Beginn des Treffens stellen die Teilnehmenden die Agenda gemeinsam zusammen. Jede und jeder darf Fragen oder Themen zu Beta-Organisationen und dem BetaCodex einbringen. Die Anwesenden entscheiden, in welcher Reihenfolge die Themen besprochen werden.

Um welche Themen geht es in den Meetups?
In dieser Gruppe geht es um

• den BetaCodex
• das BetaCodex Netzwerk
• OpenSpace Beta
• Komplexithoden
• Beta-Organisationen

Am BetaCodex Schweiz Meetup #1 gab es Vorschläge für mögliche Themen in den folgenden Meetups. Über die Behandlung dieser Vorschläge entscheiden die Anwesenden am nächsten Meetup. Die gesammelten Fragen/Themen findest du auf dem Flipchart im Foto unten.

BetaCodex Schweiz Meetup #1
Am allerersten Treffen in der Schweiz zum BetaCodex nahmen am 1. Juli 2019 zehn Personen aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz teil. Die verschiedenen Ausbildungen, Herkünfte und Hintergründe ergaben eine spannende Mischung an Themen, Inputs und Fragen.

Information und Online-Diskussion
Der Online-Kanal für Informationen und Fragen/Inputs zu BetaCodex Schweiz befindet sich auf Slack: https://betacodex.slack.com/messages/CJC2A0ZJB (#meetup_ch)

Termine und Ort
Die Meetups finden vorläufig am ersten Montag des Monats in Luzern statt. Die Gruppe ist sich am konstituieren und Anpassungen bei Frequenz, Zeitpunkt und Ort sind möglich.

Anzahl Teilnehmende
Aus Kapazitätsgründen ist die Anzahl der Teilnehmenden vorläufig auf 20 beschränkt.

Bevorstehende Events (5)

BetaCodex Schweiz Meetup#2

crearium GmbH

Zu Beginn des Treffens stellen wir die Agenda gemeinsam zusammen. Jede und jeder darf Fragen oder Themen zu Beta-Organisationen und dem BetaCodex einbringen. Die Anwesenden entscheiden, in welcher Reihenfolge die Themen besprochen werden.

BetaCodex Schweiz Meetup#3

crearium GmbH

Zu Beginn des Treffens stellen wir die Agenda gemeinsam zusammen. Jede und jeder darf Fragen oder Themen zu Beta-Organisationen und dem BetaCodex einbringen. Die Anwesenden entscheiden, in welcher Reihenfolge die Themen besprochen werden.

BetaCodex Schweiz Meetup#4

Benötigt einen Veranstaltungsort

Zu Beginn des Treffens stellen wir die Agenda gemeinsam zusammen. Jede und jeder darf Fragen oder Themen zu Beta-Organisationen und dem BetaCodex einbringen. Die Anwesenden entscheiden, in welcher Reihenfolge die Themen besprochen werden.

BetaCodex Schweiz Meetup#5

Benötigt einen Veranstaltungsort

Zu Beginn des Treffens stellen wir die Agenda gemeinsam zusammen. Jede und jeder darf Fragen oder Themen zu Beta-Organisationen und dem BetaCodex einbringen. Die Anwesenden entscheiden, in welcher Reihenfolge die Themen besprochen werden.

Fotos (6)