Worum es bei uns geht

Diese Gruppe richtet sich an alle, die sich professionelle oder hobbymäßig mit Softwareentwicklung (Fokus: Java) beschäftigen! Unsere Treffen (auch Goldschmiede genannt) sind kostenlos und finden in regelmäßigen Abständen bei uns im Stapelhaus statt. Auf jeder Goldschmiede geht es um ein spezielles Thema, über das anschließend gemeinsam gefachsimpelt werden kann! Die Teilnehmer können sich natürlich auch zu weiteren technischen Fragestellungen oder Projekten austauschen und vom Mehrwert des Herdenwissens profitieren. Die Goldschmiede ist ein Treffpunkt von Entwicklern für Entwickler und findet immer an einem Freitag ab 17.30 Uhr statt. Für Getränke und Knabbereien wird gesorgt! Wir freuen uns auf Dich!

Bevorstehende Events (2)

Graphdatenbank Neo4J

anderScore GmbH

Bei unserem nächsten kostenlosen Meetup werfen wir einen Blick auf die in Java geschriebene Graphdatenbank neo4j. neo4j verspricht eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu Relationalen Datenbank Management Systemen(RDBMS) und bessere Performance. Doch ist das wirklich so? In welchen Fällen lohnt sich der Einsatz von einer Graphdatenbank wie neo4j? Wie funktioniert eine Graphdatenbank überhaupt? Und wie unterscheidet sich neo4j zu anderen NoSQL Datenbankkonzepten? Auf all diese Fragen soll bei diesem Meetup eingegangen werden. Wir schauen auf die Ergebnisse eines Performance-Benchmarks und lernen auch kennen wie man als Java Entwickler neo4j in seine Anwendungslandschaft integrieren kann. Für Kölsch, alkoholfreie Getränke und Knabbereien ist wie immer gesorgt :-)! Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Stumblin'In - working with international teams

Frankenwerft 35

Globalisierung ist ein Wort, das in aller Munde ist. Aber was bedeutet der Begriff konkret für uns in der Software Industrie? Globalisierung beschränkt sich nämlich längst nicht mehr auf Themen wie „billige Kleidung oder Elektronik aus Fernost“! Auch Dienstleistungen wie Software-Programmierung werden am liebsten kostengünstig aus dem Ausland importiert. Auch wenn mittlerweile Sprüche wie „Kinder statt Inder“ (Äußerung von Jürgen Rüttgers im Jahr 2000) durch andere Themen ersetzt wurden, streben immer mehr Unternehmen aus den verschiedensten Teilen der Welt danach, im westeuropäischen Markt Fuß fassen zu können. In diesem Talk besprechen wir die unterschiedlichsten Aspekte in der Zusammensetzung von internationalen Teams. Marco wird neben technischen Problemen, fachlicher Qualifikation und Projektmanagement, auch Themen über interkulturelle Missverständnisse beleuchten. Sein Vortrag soll Ängste und Vorurteile in der Zusammenarbeit mit globalen Teams abbauen aber auch die Grenzen solcher Bestrebungen aufzeigen. Auf das wir den Wandel der Welt als Chance begreifen, die wir nicht zu fürchten haben. Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer und einen spannenden Abend! Für Knabbereien und Kölsch ist wie immer gesorgt!

Vergangene Events (2)

Testcontainers

anderScore GmbH

Fotos (3)