Nächstes Meetup

Keep exploring! Wie man den Wandel etabliert // DIC04
Wie wird Innovation zur Routine? Was scheinbar absurd klingt, ist auf den zweiten Blick ziemlich plausibel: Damit andauernde Veränderung und Weiterentwicklung nicht nur einzelne Strohfeuer bleiben, müssen sie institutionalisiert und in die Gewohnheiten der Menschen übertragen werden. Wenn es nicht gelingt, sie in den Genen der Unternehmenskultur und ihrer Strukturen zu verankern, dann haben auch Innovationstreiber wenig Chancen, dauerhaft mit ihren Bemühungen erfolgreich zu sein. Erfolglose Change Prozesse, Frust und Innovationsstau sind die Folgen. Beim vierten Digital Innovation Culture Meetup (#DIC04) sprechen wir diesmal über Möglichkeiten und Wege, wie der Wandel dauerhaft von allen Mitarbeitern gelebt werden kann. Am 17. September treffen wir uns deshalb ab 18:30 im Dock 39, dem Innovationslabor der Stadtwerke Mainz. Call for Speaker Für dieses Thema suche ich noch Sprecher*innen! - Du bist zum Beispiel Changemanager*in, Innovationsmanager*in, Personalverantwortliche/r, Führungskraft, Inhaber*in, ..., und dabei (oder hast es geschafft), dein Unternehmen so umzubauen, dass die Veränderung bleibt? - Du beginnst im Kleinen und kannst davon berichten, wie es in deiner Abteilung oder deinem Team gelungen ist, dass euch Innovation in Fleisch und Blut übergegangen ist? - Oder du hilfst uns, aus den Fehlern anderer zu lernen und berichtest über einen missglückten Change Prozess? Sehr gut! Dann melde dich bei mir: [masked] Hier sind einige wenige Anforderungen: - 15-20 Minuten Beitrag*, Deutsch oder Englisch - Anschließende Teilnahme in der Diskussion * Das #DIC Meetup ist offen für viele Formate, sei es Vortrag, Diskussionsrunde oder Workshop. Festgehalten wird der Abend diesmal in einem Graphic Recording von Michael Geiß-Hein aka www.mistermaikel.de Weitere Infos zum Abend, sowie die Speaker folgen nach und nach. Das #DIC ist ein Event von www.supernju.de

Dock 39

Obere Austraße 6 · Mainz

1 Kommentar

    Vergangene Meetups (3)

    Worum es bei uns geht

    Digital Innovation Culture (DIC)? Was ist das denn?

    Die Komplexitäten der digitalen Transformation erfordern innovative, kreative und ungewöhnliche Lösungsansätze. Die beginnen bei den Menschen und enden noch lange nicht bei Methoden: Was es braucht ist eine Kultur der kontinuierlichen, digitalen Innovation.

    Wie sieht diese Digitale Innovationskultur aus? Wie funktioniert sie und welche Rahmenbedingungen braucht es dafür? Auf welche Hürden und Widerstände trifft sie und wie räumt man die beiseite? Wie überzeugt man Mitarbeiter von ihr und welche Methoden bringen sie voran? Welche Grenzen sind ihr gesteckt und wo liegen ihre Chancen?

    Wir möchten mit dieser Meetupreihe die kreativen und innovativen Menschen des RheinMain Gebietes aus allen Themenbereichen zusammenbringen und mit ihnen diese Innovationskultur pflegen: Solche, die wissen, Wissen teilen oder Herausforderungen anpacken wollen.

    Eine Mischung aus Vorträgen, Diskussionen, Erfahrungsberichten und Kreativ-Workshops soll sowohl Know-How und Methoden vermitteln, aber nur, um beides dann in der konkreten Problemlösung praktisch einzusetzen. Und das soll vor allem eins: Spaß machen!

    Klingt gut, kann ich mitmachen?

    Aber unbedingt! :) Und zwar so:

    - Meld dich an, komm einfach auf eines unserer nächsten DIC-Meetups und beteilige dich dort an der Diskussion. Gemeinsam füllen wir den Begriff DIC mit Leben.

    - Vielleicht kannst du auch etwas aus eigener Erfahrung beitragen: Wir freuen uns immer über Gastvorträge, gerade aus der Praxis.

    - Du siehst ein Problem in deinem Umfeld, für das du gerne einmal mit anderen gemeinsam eine kreative Lösung finden würdest? Dann bring es mit zum DIC, wir haben die Menschen und die Methoden – gemeinsam arbeiten wir daran.

    - Sag's weiter. Neue kreative Menschen sind immer willkommen!

    Mitglieder (594)

    Fotos (41)