Worum es bei uns geht

About

The digital workplace has become a key concept in the discussions about the future of work in order to help organisations and businesses transform the way they work today to become more open, transparent and collaborative, and overall more engaged. It combines both a technological as well as cultural perspective of a digitally advanced working environment that enables a smarter collaboration, an enriched information flow and knowledge sharing as well as a enhanced responsiveness of the organization.

https://youtu.be/78F9tcFRDzc

#BerlinDWM

We are starting a round of Digital Workplace Meetups in Berlin as after-work events. Each meetup will have an inspirational speaker, a panel with practitioners and experts and, of course, a lot of space for interaction, networking and discussion. We will meet quarterly, depending on the availability of speakers and presenters

Organizer

The group is organised and lead by two Enterprise 2.0 enthusiasts: Alexander Kluge (Kluge Consulting GmbH (http://www.kluge-consulting.net)) & Siegfried Lautenbacher (beck et. al (http://www.bea-services.de))

Bevorstehende Events (1)

KI in der HR: Wer übernimmt Verantwortung?

Bikinihaus

Hat das Thema Künstliche Intelligenz das Zeug dazu, die Arbeit der HR disruptiv zu verändern? Ob im Recruiting, in der Personalentwicklung oder der Führungskräfteauswahl: überall greifen Algorithmen ein und versprechen mehr Effizienz und bessere Entscheidungen - zum Wohle aller Beteiligten. Kaum ein Software-Anbieter, der derzeit nicht die Wunder der KI bei der Personalarbeit preist. Ist das so? Was außer Versprechungen gibt es denn tatsächlich? Nach welchen Regeln funktionieren Kollege Chatbot und die smarten Talentmanagement Lösungen? Wir glauben, dass der Einsatz von KI in der HR der perfekte Rahmen ist, um das Thema Ethik und Verantwortung im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz sehr konkret zu machen. Sozusagen die KI an ihren Taten messen. Wir freuen uns, dass uns die IBM als einer der großen Mitspieler auf dem Markt der KI Software-Lösungen Gelegenheit gibt, im Rahmen der "IBM Pop-Up Experience" im Bikini Berlin dieses Thema zu diskutieren und selber mit Experten Rede und Antwort stehen wird. Format: - Gäste und Experten diskutieren in kleinen Sessions zum Thema - Interaktives Format Zu Gästen und Format stellen wir hier später Updates bereit. ACHTUNG: Die Anmeldung zu dem Event reicht nicht hier im Meetup. Bitte unbedingt noch unter https://www.fairorg.de/IBM/Think/nomi.cfm/thinkatibm/?Token=KIHR registrieren, sonst können wir keinen Einlass garantieren. Danke!

Fotos (156)

Du findest uns auch auf