Worum es bei uns geht

Attention all film lovers! Let's meet up and explore the small art-house cinemas in Düsseldorf. Focus will be on alternative film and supporting the small cinemas, but we can also see the odd blockbuster if the mood takes us! Will try to concentrate on films in OmU for the non-German speakers, but depending on what's playing we will also see films dubbed in German.

Bevorstehende Events (3)

Lateinamerikanische Filmnacht: Pájaros de Verano - Birds of Passage

Eintrittspreise: pro Film 10 € incl. 3 € Spende für FUTURO SI Vorbestellung nur in der Black Box tägl. außer Mo. von 11 – 20 Uhr Tel. 0211 –[masked] 18.30 Uhr Südamerikanische Weine im Foyer 19.00 Uhr -– Pájaros de Verano - Birds of Passage Kolumbien 2018 - 125 Min. - OmU Quinzaine des Realiteurs, Cannes 2018 Regie: Ciro Guerra u. Cristina Gallego, mit Carmina Martínez, José Acosta, Natalia Reyes u.a. In den 1970er-Jahren verschlägt es eine Wayúu-Familie in Kolumbien in den florierenden Drogenhandel. In der Wüste von Guajira übernimmt sie eine führende Rolle im Handel mit Marihuana und kommt auf den Geschmack von Reichtum und Macht. Das ist atemberaubend erzählt, packend inszeniert, exzellent gespielt und grandios gefilmt https://www.futuro-si.de/veranstaltungen/index_ver.htm Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=gAmoRB5EmV8 Veranstalter: FUTURO SI Corneliusstr. 50, Innenhof 40215 Düsseldorf Tel. 0211 /[masked] www.futuro-si.de

Lateinamerikanische Filmnacht: Yuli

Black Box

Details Eintrittspreise: pro Film 10 € incl. 3 € Spende für FUTURO SI Vorbestellung nur in der Black Box tägl. außer Mo. von 11 – 20 Uhr Tel. 0211 –[masked] ca. 21.45 Uhr – Yuli Spanien, Kuba, Großbritannien 2018 - 110 Min. - OmU Regie: Icíar Bollaín, mit Carlos Acosta, Santiago Alfonso, Keyvin Martínez u.a. Award: San Sebastian 2018 Die wahre Geschichte des afro-kubanischen Ballett-Stars Carlos Acosta, der sich aus einem bescheidenen Vorstadtviertel Havannas auf die Bühnen der Welt tanzt und zum ersten schwarzen Romeo avanciert, berührt. Der Regisseurin Icíar Bollaín gelingt eine elegante Mischung zwischen leidenschaftlichem Tanzfilm und einfühlsamen Biopic. Die inszenierten Sequenzen, in denen der Zuschauer Acosta als Tänzer erlebt, faszinieren, auch wenn klassisches Ballett nicht jeden begeistert. Gleichzeitig ist ihr kühner Film auch eine Hommage an Kuba. Sie schlägt einen kunstvollen Bogen über drei Phasen der kubanischen Geschichte. Angefangen von der Kindheit Acostas in der 1980er-Jahren, als der karibische Sozialismus noch in voller Blüte stand, über die komplizierten Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion bis hin zur Gegenwart. https://www.futuro-si.de/veranstaltungen/index_ver.htm Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=B_GOiK5CFlI Veranstalter: FUTURO SI Corneliusstr. 50, Innenhof 40215 Düsseldorf Tel. 0211 /[masked] www.futuro-si.de

Film "66 Kinos"

Benötigt einen Veranstaltungsort

https://www.epd-film.de/filmkritiken/66-kinos Von damals und heute, Nachmittagsvorstellungen für drei Mark und ­ den Unwägbarkeiten der Digitali­sierung: Philipp Hartmanns »Reise durch die deutsche Kinolandschaft« ist ein Muss für alle Kinoliebhaber ACHTUNG: Veranstaltung und Datum sind nicht fix Hi, hat jemand Interessse diesen Film zu sehen? Doku über die Kinolandschaft in Deutschland, mit der der Regisseur Philipp Hartmann bereits 2017 / 2018 bundesweit unterwegs war. Ich hatte mit Herrn Hartmann gesprochen, er hätte Interesse den Film auch nochmal in Düsseldorf zu zeigen und für ein Gespräch bereit zu stehen, wir brauchen aber a) Interessenten (euch), b) ein Kino (ich schaue ob das klappt), c) einen Termin wo alles zusammenpasst. Daher wäre das hier erst einmal eine Abfrage zur "Interessenlage", das Datum im Juni fiktiv (etwas Vorlauf wird das brauchen) Viele Grüße, Markus

Vergangene Events (190)

Let's see 'JOJO RABBIT' in Souterrain Oberkassel (OmU)

Fotos (55)