Vergangenes Meetup

WordPress Meetup-Day Düsseldorf 2018

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

102 Personen haben teilgenommen

Newcast

Louis-Pasteur-Platz 3 · Düsseldorf

Wie du uns findest

Die Adresse lautet Louis-Pasteur-Platz 3. Zugang durch die Drehtür. Wir sind zu Gast bei der Firma Newcast / Publicis Media, die zusammen mit anderen Firmen in diesem weißen Bürogebäude zu finden ist.

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Unser Meetup Day geht in die zweite Runde!

Ein abendliches Meetup ist oft zu kurz, um intensiv in die Welt von WordPress einzusteigen und deswegen hat WPDUS im letzten Jahr den Meetup Day ins Leben gerufen – und die Resonanz war großartig. Daher möchten wir auch in diesem Jahr wieder mit Euch ans Eingemachte gehen und hoffen, dass es für jeden ein interessanter und lehrreicher Tag wird.

Mit dem Düsseldorfer Meetup Day richten wir uns an alle, die mit WordPress ihre Ideen und Webprojekte realisieren oder verbessern wollen. Und auch an die Profis, die vielleicht noch den einen oder anderen Trick dazulernen möchten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

THEMEN

Am Vormittag wird es zwei parallele Vortrags-/Mitmachreihen („Tracks”) geben.

Im ersten Track wollen wir hauptsächlich den Anfängern unter Euch einen Überblick über das Wer, Wie, Was von WordPress geben.
Wir werden in insgesamt drei kurzen Vorträgen klären:
- Wer oder was WordPress ist und was man damit machen kann.
- Wie man ein Projekt von Null an startet, und natürlich
- Was im nächsten Jahr auf uns zukommt – denn WordPress entwickelt sich ständig weiter und es stehen große Dinge vor der Tür!

Im zweiten Track wollen wir zusammen mit Euch in lokale Entwicklungsumgebungen eintauchen. Wie beim regulären monatlichen Düsseldorfer Meetup üblich werden wir diskutieren, voneinander lernen und unsere Erfahrungen austauschen. Bringt auch gerne eure Technik mit. Dieser Track richtet sich vor allem an Fortgeschrittene!

Track 1: Wer, Wie, Was von WordPress
- Wer ist WordPress und was kann ich mit WordPress machen?
- Wie starte ich ein WordPress Projekt von Null an?
- Was wird in 2019 wichtig?

Track 2: Expertentalk zur lokalen Entwicklungsumgebung:
- Wie sind eure Workflows?
- VVV, Docker oder ganz was anderes?
- Versionskontrolle?
- Continuous Deployment?

= = =

Am Nachmittag geht es dann an die praktische Umsetzung. Jeder von uns steht in den unterschiedlichen Themen an einer anderen Stelle und daher erarbeiten und diskutieren wir alle gemeinsam unsere individuellen Topics in kleinen Workshops. Dafür könnt ihr sehr gern eure persönlichen WordPress-Fragen mitbringen!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VORAUSSETZUNGEN

• Lust, in einer Gruppe zu lernen und Fragen zu stellen, sowie sich mit anderen austauschen
• Nicht notwendig, aber von Vorteil: ein Laptop.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

UND SONST

Die Teilnahme am gesamten Meetup Day ist kostenlos, WLAN/WiFi ist vorhanden. Für das Mittagsbuffet und Getränke ist gesorgt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 100 (einhundert) Personen beschränkt. Weitere Interessenten kommen auf eine Warteliste und rücken automatisch bei einer Abmeldung nach.

Daher unsere dringende Bitte:

MELDET EUCH AB, WENN IHR VERHINDERT SEID.

Ganz großes Dankeschön im Voraus!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

ACH JA, AUCH WICHTIG

Für WP-Meetups auf der ganzen Welt gibt es ein paar Regeln seitens der WordPress Foundation. Dabei handelt es sich um absolute Selbstverständlichkeiten, die unsere Kollegen aus Köln ganz wunderbar auf deutsch zusammengefasst haben: https://wpcgn.de/regeln/

Und hier das Original: https://plan.wordcamp.org/code-of-conduct/

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

ANREISE UND PARKEN

Mit der Bahn (S, U, Bus) Haltestelle WEHRHAHN.
Parken ist eingeschränkt in der Umgebung möglich. In der Karte sind die besten Stellen gelb markiert.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FOTOHINWEIS

Während der Veranstaltungen werden Fotos und Videos erstellt. Diese werden zur Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website und in Social Media-Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht, um den Bekanntheitsgrad des WordPress Meetup Düsseldorf zu erhöhen.
Wenn Du nicht abgelichtet werden möchtest, kannst Du uns gerne ansprechen. Wir versuchen dies soweit wie möglich zu berücksichtigen.

Weitere Informationen findest Du unter https://www.wpdus.de/fotohinweis/.