LSUG 5.5 - Konfliktgruppen moderieren

Dies ist ein vergangenes Event

124 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Was macht man eigentlich, wenn Untergruppen innerhalb einer Gruppe komplett unterschiedlicher Meinung sind? Können Liberating Structures dabei helfen? Welche Möglichkeiten gibt es, trotzdem Fortschritte zu erzielen? Diese Fragen möchten wir im Mai-Meetup mit euch klären.

Wir werden dazu die Gruppe anhand eines Szenarios absichtlich spalten. Danach gehen wir in den folgenden String:
- Spiral Journal
- Folding Spectrogram
- Back-to-Back Listening
- Conversation Café + Wicked Questions
- What, So What, Now What

Für Catering, Softdrinks und Bier ist dank unseres Sponsors Holisticon gesorgt.

Wer bisher noch gar nichts mit Liberating Structures zu tun hatte, schaut sich am besten auf www.liberatingstructures.com um. Es gibt auch eine deutsche Version unter www.liberatingstructures.de. Außerdem empfehlenswert: die gratis App im Apple App oder Google Play Store!

Abschließend noch eine DSGVO-Sache:
Wir werden an dem Abend Fotos machen, die auf Meetup veröffentlicht werden. Dies wird auch durch Aushänge kenntlich gemacht. Bitte sprecht einen der Organisatoren an, wenn ihr dies nicht möchtet. Wir nehmen natürlich darauf Rücksicht!