Vergangenes Meetup

Kubernetes Patterns (Roland Huß)

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

41 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Wir mussten das ursprüngliche Meetup zum Thema Javascript leider absagen und bedanken uns bei Roland, dass er kurzfristig den Termin übernehmen konnte. Der Vortrag von Robert wird dann voraussichtlich Anfang 2018 stattfinden.

Der Vortrag von Roland ist auf deutsch, auch wenn der Abstract selbst auf englisch formuliert ist!

Abstract
The way we design, develop and run applications on Cloud Native platforms like Kubernetes differs significantly from the traditional approach. When working with Kubernetes, there are fewer concerns for developers to think about, but at the same time, there are new patterns and practices for solving every-day challenges. In this talk, we will look at a collection of common patterns for developing Cloud Native applications. These patterns encapsulate proven solutions to common problems and help you to prevent reinventing the wheel.

After a short introduction into the Kubernetes platform we will look at the following pattern categories:

• Foundational Patterns which build the basis of the Kubernetes platform

• Behavioral Patterns describe concepts for different types of applications

• Structural Patterns are for structuring your Cloud Native application

• Configuration Patterns provide various approaches to application configuration.

In the end, you will have a solid overview how common problems can be solved when developing Cloud Native applications for Kubernetes.

Speaker
Dr. Roland Huß ist ein Principal Software Engineer bei Red Hat, der im JBoss Fuse Team die Entwicklung der hybriden EAI Plattform "Syndesis" leitet. Davor war er Teil des fabric8 Teams und hat an einer Mikroservice Plattform für Kubernetes und OpenShift gearbeitet. Seit nunmehr zwanzig Jahren entwickelt Roland zumeist in Java, hat aber nie seine Wurzeln als Systemadministrator vergessen.

Roland ist ein aktiver Open Source Enthusiast, Entwickler der JMX-HTTP Bridge "Jolokia" und betreut eines der beliebtesten Docker Maven Plugins. Er hat eine heiße Leidenschaft für Chilis und leidet heiß mit dem FCN.