Worum es bei uns geht

LeSS Austria – Large-Scale Scrum – ist eine Community für all jene, die sich für Diskussionen, Case Studies und Wissensaustausch in Bezug auf LeSS Framework ( http://less.works ) und agile Transformationen in Umgebungen mit mehreren Teams interessieren.

LeSS wurde von Craig Larman und Bas Vodde entwickelt und setzt – wie auch Scrum – auf eine empirische Prozesskontrolle in der durch den Einsatz von Experimenten und „Inspect and Adapt“ ein produktives Umfeld geschaffen wird. Da LeSS ist skaliertes Scrum ist, setzt es auf dem Agilen Manifest und den Scrum Werten auf.

Um die besonderen Umständen einer jeder Transition zu berücksichtigen, wird in LeSS davon aus, dass es keine „Best Practices“ gibt, sondern nur „Good Practices“ die in einem bestimmten Umfeld funktionieren. Besuche unsere Meetups und erlebe spannende Diskussionen und profitiere vom gemeinsamen Wissen.

Bevorstehende Events (1)

Agile Austria Conference 2022 (Online und On-site)

Online-Event

In vielen Bereichen unseres Lebens sind wir derzeit massiv gefordert, Strategien der Transformation zu schaffen. Diese Bereiche betreffen die Arbeitswelt, die Digitalisierung, die Umwelt, die Gesundheit und unser tägliches Zusammenleben. Der Umbruch ist tagtäglich spürbar.
Wir sind aufgerufen, der Zukunft neue Wege zu bahnen.

Es war das Jahr 2019. Prä-Corona-Zeit. Das Motto der geplanten AAC 2020 war: „Destination Agile“. Es sollte eine Konferenz voll mit hilfreichen Methoden und Tools der Agilität im Reisegepäck werden – Reisen erschien uns zu dieser Zeit als selbstverständlich. Ein paar Monate später erschütterte eine Pandemie unsere Welt und brachte den Alltag ins Wanken oder gar zu Fall.
Unser Leben hatte sich plötzlich massiv verändert, insbesondere das Reisen: Ist daher die Metapher noch tragfähig?
Bietet Agilität Halt in diesen disruptiven, instabilen, komplexen Zeiten?

Um einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, haben wir daher für die Agile Austria 2022 das Motto
"Destination Agile: Ist Agilität das Ziel oder der Weg?“ gewählt.

Dabei werden folgende Themenschwerpunkte betrachtet:

  • Agile Reiseberichte: Welche positiven oder negativen Beispiele von Transformationen kannst du berichten? Wie sieht eine Organisation der Zukunft aus? Wie können Organisationen sich weiterentwickeln und ein echtes Agiles Mindset etablieren?
  • Agile Reisevorbereitungen: Welche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen sind für eine agile Transition und den Einsatz von Agilität von Bedeutung?
  • Agile Reiseleitung: Welche Anforderungen entstehen für Führungskräfte? Welche Führungsmodelle funktionieren? Welche Bestandteile für Führung sind in einer agilen Organisation notwendig? Was hat der Weg mit dir als Führungskraft gemacht?
  • Exotische Reiseziele: Welche Erfahrungen zu Agilität hat deine Organisation außerhalb der IT gemacht? Welche Veränderungen sind notwendig, um schnell auf Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen reagieren zu können? Welche Chancen, Hebel und Spielfelder bietet Agilität außerhalb der IT?

Packen wir also einmal mehr den Reisekoffer der Agilität und brechen auf zu neuen Zielen!
Sichere Dir jetzt Dein Ticket!
(Die Konferenz wird als Hybrid Konferenz ausgerichtet mit unterschiedlichen Preisen für Online und On-site. )

Alle Infos zur Konferenz: https://www.agile-austria.org/de/
YouTube Channel abonnieren: HIER
Verpasse keine Infos zur Konferenz: Newsletter ABO

Vergangene Events (29)

Agile Transition - Die Nachbereitung

Online-Event

Fotos (55)

Du findest uns auch auf