Worum es bei uns geht

Wir wollen als User Group gemeinsam die Mikrostrukturen der Liberating Structures erkunden - indem wir sie selbst verwenden und darüber reflektieren. Es geht darum eigene Praxiserfahrung aufzubauen und Ideen für neue Kombinationen (Strings) zu entwickeln und auszuprobieren.

Wir treffen uns jeweils am letzten Dienstag im Monat.

Bevorstehende Events (4+)

LS RUHR #32 - Struktur des Monats: CELEBRITY INTERVIEW (mit tollen Gästinnen!)

Link für Teilnehmer sichtbar

Das Jahr 2022 wollen wir ganz dem Design der einzelnen Liberating Structures widmen - mit viel Leichtigkeit und Neugierde.

Jeden Monat blicken wir auf ein bis zwei Mikrostrukturen. Was wird ermöglicht, was wird verhindert? Und wie können die Strukturen hinsichtlich der Design Elemente gestaltet werden?

Das Glücksrad blieb diesmal stehen bei: CELEBRITY INTERVIEW

Wir begrüßen dazu Anja Ebers und Birgit Nieschalk! 🥳
Im Rahmen des Celebrity Interviews möchten wir von den beiden Herausgeberinnen des bald erscheinenden LS Praxisbuchs "Einfach.Zusammen.Arbeiten" unter anderem mehr darüber erfahren, wie das Projekt entstanden ist 🌱 und was dieses Buch so besonders ✨ macht.

ABLAUF
Part I:
1-2 Strukturen anwenden, ausprobieren, erfahren (ggf. mit Design)

Part II:
Gemeinsamer Austausch und Reflexion: Was wurde ermöglicht, was wurde verhindert? Und wie wurden die Strukturen gestaltet?

Abschluss
Die Gruppe oder unser Glücksrad entscheidet über die Struktur für das nächste Meetup.

WER SIND WIR?
Wir sind eine User Gruppe und wollen gemeinsam die Mikrostrukturen der Liberating Structures erkunden - indem wir sie selbst anwenden und darüber reflektieren. Dazu treffen wir uns an jedem letzten Dienstag im Monat für ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Hier handelt es sich nicht um einen Workshop zu Liberating Structures. Vielmehr geht es darum, dass die Teilnehmenden in einem geschützen Raum die eigene Praxiserfahrung auf- bzw. auszubauen und Ideen für neue Kombinationen (Strings) entwickeln und ausprobieren können.

NEU BEI LIBERATING STRUCTURES?
Es handelt sich um eine Toolbox mit 33+ simplen Methoden, die Deine Meetings und Entscheidungsprozesse revolutionieren, zu verblüffenden Erkenntnissen führen können und auf lange Sicht das Potential haben die Kultur des Miteinanders zu verändern.
Erfahre mehr auf www.liberatingstructures.com

EINWAHLDATEN
Die Einwahldaten zu der Veranstaltung solltet Ihr sehen können, sobald Ihr für das Event registriert seid.
Bei Rückfragen könnt Ihr mir gerne eine Direktnachricht zukommen lassen.

LS RUHR #33 - Struktur des Monats: DESIGN STORYBOARDS

Link für Teilnehmer sichtbar

★ Bei diesem Meetup designen wir unseren Beitrag zum "LS European Gathering 2022"
___

Das Jahr 2022 wollen wir ganz dem Design der einzelnen Liberating Structures widmen - mit viel Leichtigkeit und Neugierde.

Jeden Monat blicken wir auf ein bis zwei Mikrostrukturen. Was wird ermöglicht, was wird verhindert? Und wie können die Strukturen hinsichtlich der Design Elemente gestaltet werden?

Dieses Mal: DESIGN STORYBOARDS

Mit Unterstützung der Mikrostruktur Design StoryBoards gestalten wir unseren Beitrag zum "LS European Gathering 2022".

ABLAUF
Part I:
1-2 Strukturen anwenden, ausprobieren, erfahren (ggf. mit Design)

Part II:
Gemeinsamer Austausch und Reflexion: Was wurde ermöglicht, was wurde verhindert? Und wie wurden die Strukturen gestaltet?

Abschluss
Die Gruppe oder unser Glücksrad entscheidet über die Struktur für das nächste Meetup.

WER SIND WIR?
Wir sind eine User Gruppe und wollen gemeinsam die Mikrostrukturen der Liberating Structures erkunden - indem wir sie selbst anwenden und darüber reflektieren. Dazu treffen wir uns an jedem letzten Dienstag im Monat für ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Hier handelt es sich nicht um einen Workshop zu Liberating Structures. Vielmehr geht es darum, dass die Teilnehmenden in einem geschützen Raum die eigene Praxiserfahrung auf- bzw. auszubauen und Ideen für neue Kombinationen (Strings) entwickeln und ausprobieren können.

NEU BEI LIBERATING STRUCTURES?
Es handelt sich um eine Toolbox mit 33+ simplen Methoden, die Deine Meetings und Entscheidungsprozesse revolutionieren, zu verblüffenden Erkenntnissen führen können und auf lange Sicht das Potential haben die Kultur des Miteinanders zu verändern.
Erfahre mehr auf www.liberatingstructures.com

EINWAHLDATEN
Die Einwahldaten zu der Veranstaltung solltet Ihr sehen können, sobald Ihr für das Event registriert seid.
Bei Rückfragen könnt Ihr mir gerne eine Direktnachricht zukommen lassen.

Save-The-Date 📅 fürs "European LS Practitioners Gathering 2022"

Benötigt einen Veranstaltungsort

++ Update: um eine bessere Planungsphase zu ermöglichen , ist das European Garhering auf den 23. September verschoben worden. ++

Hallo Ihr tollen Menschen!

Heute möchten wir euch/dich dazu einladen, den Termin für das geplante European Liberating Structures Practitioners Gathering 2022 schon einmal im Kalender einzutragen.

WANN? 23. September 2022
WO? In ganz Europa und virtuell
WIE? Eine Kombination aus lokalen und virtuellen Veranstaltungen, die zur gleichen Zeit stattfinden sollen und bei denen wir uns virtuell austauschen können.

Falls du also Ideen und Anregungen hast, wo und wie wir als User Group im RUHRGEBIET diesen Tag (mit-)gestalten könnten und wollen, lasse es uns gerne wissen.

Die Intitiatoren des Gatherings, Frederik, Birgit und Anja (plus Gianluca, David, Frédéric), haben uns eine Email und Bitte um Beteiligung an einer kurzen Umfrage zugesandt, die ich gern an euch weiterleite:

Dear Liberating Structures friends,
We miss you! This is why we would like to bring the Liberating Structures community in Europe together again: virtually AND physically. We believe that community and connection are so important - especially in these times. Are you in?
This is what we want to achieve: Community, reconnection, experimentation.
What: European Liberating Structures Practitioners Gathering 2022
When: September 23th, 2022
Where: across Europe and virtually
How: A combination of local and virtual events happening at the same time that connect and share virtually.
For example: get together with local friends and organise a meetup on this day, connect virtually with other local groups. Or design and propose an experiment to run it online! Or join a user group in another city or country on this day! Meet some people (in person)!

What we need from you: As a first step, we would like to get a better feeling of how interested people are and who would like to contribute in what way. Here is a short Google form to let us know and sign up if you want to stay informed! (5mins max)
https://forms.gle/u3SnP28AxVXsz73G7
We invite you to spread the word! This mail was send to the user group organisers in the global list. You can help us and reach out to your local user groups, your network! Thank you!
We’re excited to hear from you!

Wir freuen uns auf alles, was an diesem Tag geschehen wird! ✨🌱

Herzliche Grüße
Paula und Kathrin

LS RUHR #34 - Struktur des Monats: SHIFT & SHARE

Benötigt einen Veranstaltungsort

++ Eingebettet in die #diwodo22 (Digitale Woche Dortmund) planen wir diesen Termin als Präsenz-Meetup bei den Kollegen von Conciso. 🥳 ++
__

Das Jahr 2022 wollen wir ganz dem Design der einzelnen Liberating Structures widmen - mit viel Leichtigkeit und Neugierde.

Jeden Monat blicken wir auf ein bis zwei Mikrostrukturen. Was wird ermöglicht, was wird verhindert? Und wie können die Strukturen hinsichtlich der Design Elemente gestaltet werden?

Dieses Mal: SHIFT-AND-SHARE
Hast du Lust die Struktur einmal auszuprobieren und bei dem Meetup anzuleiten? Dann melde dich einfach bei Paula oder Kathrin.

ABLAUF
Ankommen ab 17:30 Uhr
Abtauchen in Liberating Structures ab 18:00 Uhr
Part I:
1-2 Strukturen anwenden, ausprobieren, erfahren (ggf. mit Design)
Part II:
Gemeinsamer Austausch und Reflexion: Was wurde ermöglicht, was wurde verhindert? Und wie wurden die Strukturen gestaltet?
Abschluss bis 19:30 Uhr
Die Gruppe oder unser Glücksrad entscheidet über die Struktur für das nächste Meetup.

WER SIND WIR?
Wir sind eine User Gruppe und wollen gemeinsam die Mikrostrukturen der Liberating Structures erkunden - indem wir sie selbst anwenden und darüber reflektieren. Dazu treffen wir uns an jedem letzten Dienstag im Monat für ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Hier handelt es sich nicht um einen Workshop zu Liberating Structures. Vielmehr geht es darum, dass die Teilnehmenden in einem geschützen Raum die eigene Praxiserfahrung auf- bzw. auszubauen und Ideen für neue Kombinationen (Strings) entwickeln und ausprobieren können.

NEU BEI LIBERATING STRUCTURES?
Es handelt sich um eine Toolbox mit 33+ simplen Methoden, die Deine Meetings und Entscheidungsprozesse revolutionieren, zu verblüffenden Erkenntnissen führen können und auf lange Sicht das Potential haben die Kultur des Miteinanders zu verändern.
Erfahre mehr auf www.liberatingstructures.com

ORT
Wir freuen uns, dass uns die Conciso GmbH als Host für unser Meetup einen tollen Raum zu Verfügung stellt. Danke dafür!
Wenn ihr Fahrgemeinschaften bilden mögt, nutzt doch gern die Kommentarfunktion dieses Meetups.

Vergangene Events (34)

Fotos (562)