Worum es bei uns geht

Der Linux-Stammtisch München findet alle zwei Monate statt. Spannende Vorträge rund um den Einsatz von Enterprise Open Source Technologien in Rechenzentren, Erfahrungsaustausch und Networking stehen auf dem Linux-Stammtisch im Vordergrund. In bayrischer Brauhaus-Atmosphäre, bei Schmankerln und Bier (wahlweise auch Limo oder Wasser) treffen wir uns und tauschen uns aus. In dieser Gruppe geht es um den Einsatz von Linux & Open Source Software im Rechenzentrum. Hier soll es möglich sein Wissen und Erfahrungen auszutauschen sowie Antworten auf Fragen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Forum großen Wert auf höflichen Umgang untereinander legen.

Bitte beachten Sie auch, dass Stellenanzeigen oder Produkt- und Dienstleistungswerbung kostenpflichtige Anzeigen sind. Wer eine Stellenanzeige oder Werbung in der Gruppe veröffentlicht riskiert den Ausschluss aus der Gruppe.

Die Zielgruppe sind IT-Entscheider und IT-Anwender aus sämtlichen Branchen, die Interesse an Linux & Open Source haben.

Organisiert wird der Linux-Stammtisch von der ATIX AG - The Linux & Open Source Company. Weitere Informationen zu uns finden Sie auf http://www.atix.de

Bevorstehende Events (1)

Auf ein Neues, Prost!

Hofbräuhaus (upstairs in the Festsaal)

Am[masked] findet der erste Linux-Stammtisch des Jahres 2019 im Münchner Hofbräuhaus statt. 1. Vortrag: High Performance Computing - Sebastian Ohlmann, HPC Expert, Max Planck Computing and Data Facility 2. Vortrag: TBA - Friedrich-Wolfgang Weinhappl, Principal Sales Consultant, Oracle Austria Über weitere Details zur Veranstaltung halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Vergangene Veranstaltungen

Fotos (4)