Splunk sei Dank

Dies ist ein vergangenes Event

36 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Servus,

Monitoring und Logging haben ja durchaus ihre Berührungspunkte, daher machen wir mal ein Meetup mit Schwerpunkt auf Letzterem.
Splunk hat auch schon jeder gehört, wenngleich nicht selber in den Fingern gehabt.

Dirk Mader hat sich angeboten, einen Vortrag über Splunk (https://www.splunk.com/)zu halten. Als Consultant und Splunk-Profi wird er sicherlich interessante technische Details erwähnen und über Anwendungsszenarien aus der Praxis erzählen können.

Den zweiten Vortrag hält Jochen Schalanda und zwar über Graylog (https://www.graylog.org/), das man als Open-Source-Pendant zu Splunk sehen könnte. Es ist u.a. im Devops-Umfeld weit verbreitet.

18:00 - 18:30 Pizza & Bíer
18:30 - 19:30 Dirk Mader - Splunk
19:30 - 19:45 Pizzareste & Bier
19:45 - 20:45 Jochen Schalanda - Graylog
20:45 - 21:30 Bier

Referenten, ihr braucht nicht zu erschrecken. Für die Vorträge habe ich jeweils eine Stunde angesetzt, die beinhaltet aber auch Ankündigungsbla und Fragen.

Sollte sich noch jemand finden, der etwas über Logging erzählen möchte, nur zu, dich klemmen wir auch noch rein.

Gerhard