Initiative für Wertschätzung Vol. 2

Dies ist ein vergangenes Event

62 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Unser 20. Meetup beschäftigt sich mit Wertschätzung als Erfolgsfaktor für digital Leadership.

Studien zufolge hat jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland innerlich gekündigt. Als wichtigste Ursache hierfür wird mangelnde Wertschätzung angegeben. Produktivitätsausfälle durch Krankheit, Unmotiviertheit und innere Kündigung verursachen alleine in Deutschland jedes Jahr wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. Eigentlich kaum zu glauben, denn: Einen Mitarbeiter zu loben, ihm Anerkennung für seine Arbeit auszusprechen, kostet ein Unternehmen keinen Cent.

Eine wertschätzende Unternehmenskultur wird zunehmend zum Erfolgsfaktor. Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern sind innovativer und doppelt so produktiv. Sie sind auch attraktiver als Arbeitgeber, der Fachkräfte anziehen und langfristig halten will.

Die Initiative für Wertschätzung möchte deshalb
- ein Bewusstsein für das Thema schaffen,
- Fähigkeiten zu aktiv gelebter Wertschätzung vermitteln und
- eine Kultur der Wertschätzung in Unternehmen und Organisationen etablieren und nachhaltig verankern.

Im ersten Teil unseres Meetups am 15. Januar 2019 haben wir herausgearbeitet, was wir unter Wertschätzung verstehen und welche Maßnahmen wir für mehr Wertschätzung im eigenen Arbeitsumfeld umsetzen können.

Im zweiten Teil am 10. April 2019 wird es darum gehen,
- Wertschätzung erlebbar zu machen,
- in konkrete Beispiele aus der Praxis einzutauchen und
- ein Mini-Toolset zu entwickeln, das Ihr mit nach Hause nehmen und sofort einsetzen könnt.

Freundlicherweise dürfen wir uns wieder in den Räumlichkeiten der Vimcar GmbH um 18:30 Uhr treffen.

Agenda:

18:30 Uhr - Ankommen

18:45 Uhr - Vorstellungsrunde

19:00 Workshop Wertschätzung
- Icebreaker „Positive Gossip“ – Wertschätzung erlebbar machen
- Story Game – Erfahrungen aus meiner Organisation
- Wir bauen ein Mini-Toolset zum Mitnehmen
- Best Practice Transfer: Präsentationen
- Reflexion des Workshops

21:00 Networking

Wir freuen uns auf die Fortsetzung dieses Themas gemeinsam mit euch! Durch den Abend führt uns wieder Antje Berheide, New Work Facilitator und Gründerin der Initiative für Wertschätzung (www.antjeberheide.de).

Dieses Meetup ist ein Zusatzevent, im April wird es ein reguläres Meetup zu einem neuen Thema geben.

Bei diesem Event werden zu Marketingzwecken auch Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme an diesem Event erklärst du auch dein Einverständnis. Falls du dazu Fragen hast oder nicht auftauchen möchtest, gib uns einfach kurz Bescheid.