New Learning - Warum wir das Lernen neu erlernen sollten

New Work Berlin
New Work Berlin
Öffentliche Gruppe

Online-Event

Dieses Event ist vorbei

Details

"Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun."

Schon Johann Wolfgang von Goethe verstand es, den Spagat zwischen Wissen, Praxis, Motivation und Aktion in den Fokus unserer Überlegungen zu rücken. Doch die Welt ist heute weitaus komplexer als zu seinen Lebzeiten. Die Halbwertzeit von Wissen sinkt immer rasanter. Wissensarbeiter entwickeln kontinuierlich neue Produkte und Dienstleistungen für immer anspruchsvoller werdende Anwender. Viele Menschen und Unternehmen verspüren einen konstanten Leistungsdruck von außen und innen. Gleichzeitig sind klassische Lernformate schon längst an ihre Grenzen gestoßen.

Die Wissenschaft befasst sich seit geraumer Zeit intensiv mit der Frage, wie das Lernen bei Individuen und innerhalb von Organisationen neu verankert und gestaltet werden kann. Mit der Idee des "neuen Lernens" soll ein alternatives Modell für unsere Lernkultur geschaffen werden. Doch was genau ist eigentlich mit "neuem Lernen" gemeint und wie unterscheidet es sich von "altem" Lernen? Welche Rahmenbedingungen benötigen wir überhaupt, um eine Art "selbstgesteuertes Lernen" zu ermöglichen? Welche konkreten Konzepte lassen sich von Unternehmen und Individuen adaptieren? Wie können Organisationen und Beschäftigte das praktisch umsetzen?

Diese Fragen möchten wir in den Fokus unseres nächsten Meetups rücken. Wir werden darüber sprechen, was die Wissenschaft zu "New Learning" sagt und wie "neues Lernen" in der Praxis umgesetzt wird.

Wir freuen uns sehr über den Input unserer 3 Expert*innen:
Felicia Würtenberger (https://www.linkedin.com/in/felicia-w%C3%BCrtenberger/),
Timo Kortsch (https://www.linkedin.com/in/timo-kortsch-40a397a0/) und
Julian Decius (https://www.linkedin.com/in/julian-decius-7a3a5960/)

Agenda:

18:30 - Einloggen in den Zoom-Call
18:40 - Vorstellung
18:50 - New Learning in der Wissenschaft
19:15 - New Learning in der Praxis
19:30 - Dialog im Plenum
20:00 - Virtuelles Networking

Im Rahmen der geplanten Reflexionen und des Plenums habt ihr die Möglichkeit, eure eigenen Erfahrungen zum Thema zu teilen.

Den Link zum Zoom-Call: https://us02web.zoom.us/j/83579753644

Damit das virtuelle Meetup für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung ist, sind wir auf deine besondere Unterstützung angewiesen. Die Grundlage ist eine gute Verbindungs- und Soundqualität. Bitte schalte deshalb zum offiziellen Beginn des Meetups das Mikrofon aus. Wenn du während des Meetups Fragen hast, dann nutze bitte die Chat-Funktion oder warte auf die geplanten Austausch-Sessions.

Hinweis: Bei diesem Event werden zu Marketingzwecken auch Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme an diesem Event erklärst du auch dein Einverständnis. Falls du dazu Fragen hast oder nicht auftauchen möchtest, gib uns einfach kurz Bescheid.