Worum es bei uns geht

Die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte unterliegen heute mehr denn je einem kontinuierlichen Wandlungsprozess. Themen wie Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Gleichzeitig verändern sich die Lebenskonzepte und Erwartungen vieler Menschen zunehmend. Das bleibt nicht ohne Auswirkung auf die Arbeitswelt. Um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen und den kontinuierlichen Wandel der Arbeitswelt erfolgreich zu gestalten, braucht es Menschen, die bereit sind für den nächsten Schritt.

Diese Gruppe richtet sich an Personalverantwortliche, Führungskräfte, HR Manager, Geschäftsführer, Coaches, Berater und alle Menschen, die Interesse an einem Austausch auf Augenhöhe über neue Formen der Zusammenarbeit in Unternehmen haben.

Unsere Meetups unterscheiden sich von normalen Konferenzen, denn wir probieren gern neue Formate aus. Das unverkrampfte und lockere Miteinander kommt gut an. Es gibt keinen Sektempfang, Politikeransprachen oder gefüllte Werbebeutel. Dafür brandaktuelle Themen, inspirierte und inspirierende Menschen sowie ein positives und wertschätzendes Miteinander.

Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft in dieser Gruppe:

• Austausch und Vernetzung mit Menschen, die sich für neue Arbeitsformen interessieren

• Praxisorientierte Veranstaltungen mit wertvollen Impulsen

• Zeitnahe Information über relevante Veranstaltungen in der Region

• Zugang zu lokalen Experten und Unternehmen, die praktische Erfahrung mit neuen Arbeitsformen haben

Wir sind eine überparteiliche, unabhängige und privatwirtschaftliche Initiative für neue Wirtschaftsimpulse in Thüringen.

Bevorstehende Events (1)

New Pay - Entlohnung in Zeiten von New Work mit Nadine Nobile

Kombinat Süd | Coworking UG (haftungsbeschränkt)

Am 3. Juli wird uns die wunderbare Nadine Nobile in Jena besuchen. Nadine gehört zu den Wegbereiter*innen des AUGENHÖHE Filmprojekts, sie hat die Initiative NEW WORK WOMEN gegründet und zusammen mit weiteren Autor*innen das Buch NEW PAY geschrieben. NEW PAY wird auch das Schwerpunktthema unseres nächsten Meetups sein: New Pay – oder wie Entlohnung aussieht, wenn Organisationen mit New Work ernst machen Weniger Hierarchie, mehr Agilität oder doch nur Kickertisch und Obstkorb. New Work ist ein Buzzword mit unklaren Konturen. Wie ernst es Unternehmen meinen, zeigt sich wenn es ums Gehalt geht. Denn im Vergütungsmodell bildet sich ab, welchen Prinzipien die Organisation folgt und wofür Mitarbeitende be- und entlohnt werden. Unternehmen, die ihr Vergütungsmodell konsequent auf partizipative und eigenverantwortliche Zusammenarbeitskultur ausrichten, gibt es bereits einige. Vom Einheitsgehalt, über Gehaltsformel bis hin zum Wunschgehalt reicht die Spannbreite ihrer Entlohnungsansätze. Für das Buch „New Pay – Alternative Arbeits- und Vergütungsmodelle“ hat das Autoren-Team um Nadine Nobile, die Gehaltswelt und den Arbeitsalltag mehrerer Unternehmen unter die Lupe genommen. In ihrem Impuls gibt Nadine einen Einblick in die Gehaltswelt verschiedener „New Pay Pioniere“. Sie zeigt welche Wege die Organisationen gegangen sind und was andere Unternehmen von ihnen für die Entwicklung partizipativer Entlohnungsmodelle lernen können. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme am 3. Juli in Jena. --- Dieses Meetup wird ermöglicht durch www.kombinat-sued.de und www.proagile.de

Vergangene Events (35)

3. New Work Stammtisch Eichsfeld

Sparkasse Duderstadt - main office

Fotos (428)

Du findest uns auch auf