Nürnberg WordPress Meetup - Web Performace

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Warum ist meine Webseite auf dem Smartphone so langsam?

Wer oder was ist dieses Lighthouse? Flif, WebP, ähhhh wie meinen?! Was soll denn bitte Rail sein? PRPL?! Ich kenne nur Purple Rain!

Webpagetest kenne ich aller höchstens vom Hörensagen? In den Chrome Devtools habe ich bisher nur das Elements und Console Panel benutzt; was soll ich mit dem ganzen Rest? Was kostet der Aufruf meiner Seite für einen Besucher aus den USA?

Das und „ein paar“ mehr Fragen werden hoffentlich mit dem auf den ersten Blick etwas sperrigen Thema „Von ungeliebten Säulen, Bytes und Millisekunden oder was muss ich tun damit meine Webseite schneller wird“ beantwortet.

Eine Starthilfe für den reibungslosen Start in das weite Feld der Web Performance. Damit einhergehend soll ein Bewusstsein für die mit dem Thema verbundenen Problematiken und Notwendigkeiten geschaffen werden. Neben theoretischer Grundlagen, wird ein Überblick über die gängigsten Tools im Spannungsfeld der Performance-Messung geliefert.

Im Anschluss werden dann einzelne Patterns für das Frontend sowie WordPress im Speziellen vorgestellt.

Eine kleine Vorwarnung, da sich das Thema im Zuge der Vorbereitung immer weiter ausgedehnt hat, wird der Vortrag auf zwei Termine aufgeteilt.

Beide Male werden die übliche Vortragsdauer von einer halben Stunde bis Stunde höchstwahrscheinlich überschreiten. Der zweite Termine baut inhaltlich auf dem Ersten auf. Es wäre somit von Vorteil, des leichteren Verständnisses wegen, nicht nur dem zweiten Termin beizuwohnen.