Worum es bei uns geht

Die lokale Softwerkskammer in Düsseldorf ist Teil der großen Softwerkskammer.org Community, der Software Craftsmanship Bewegung in Deutschland. Wir treffen uns regelmäßig jeden 4. Mittwoch im Monat ab 18:00.

Links:

• Github Account (https://github.com/SWK-DUS)

• Software Crafters Slack (https://softwarecrafters.slack.com/) - Channel #dusseldorf

• Einladung zum Slack via http://slack.softwarecraftsmanship.org/

Bevorstehende Events (2)

Integration-Tests mit Docker und Testcontainers mit Kevin Wittek

Eine produktionsähnliche, portable Testumgebung; beschrieben in Code - damit lösen wir uns von der Notwendigkeit einer komplizierten und manuellen Konfiguration einer Testumgebung, die wir womöglich noch mit anderen Entwicklern und Teams teilen müssen. Wir werden sehen, wie wir eine voll funktionsfähige Test-Suite, die nicht nur aus Unit-Tests, sondern auch aus Integration- und Acceptance-Tests besteht, direkt nach dem auschecken unseres Repositories ausführen können. Und anstatt eine Menge von fehleranfälligen und fragilen Bash-Skripten zu schreiben um unsere Docker-Container zu instrumentieren, werden wir unsere Erfahrung im Schreiben von JUnit-Tests dazu verwenden, die leistungsfähige Testcontainers Java-Library für diesen Zweck einzusetzen. Zum Schluss werden wir einen kleinen Ausblick auf Groovy und Spock wagen und sehen, wie wir noch aussagekräftige Tests im BDD-Stil schreiben können. Kevin Wittek: Kevin ist Co-Maintainer der Testcontainers-Java-Projekts und Autor der Testcontainers-Spock Erweiterung. Für sein Engagement innerhalb der Open Source Community wurde er mit dem Oracle Groundbreaker Ambassador Award ausgezeichnet. Er ist Anhänger der Software-Crafting Bewegung und Fan von automatisierten Tests und Methodiken wie Test Driven Development und Extreme Programming. Nachdem er er mehrere Jahre in den verschiedensten Industrien als Software Engineer tätig war, leitet er heutzutage den Forschungsbereich Blockchain-Technologien am Institut für Internet-Sicherheit an der Westfälischen Hochschule. In seiner Freizeit spielt er E-Gitarre und ist Musiker in seinem zweiten Leben neben der IT. 18:00 - Türen auf, Networking 18:30 - Start Vortrag Wir freuen uns auf euch Birgit, Ulrich und Georg

Beautiful functional Kibana Dashboards

Valtech GmbH

Observability is key when dealing with distributed systems or even microservices. It is hard or nearly impossible to diagnose the source of a problem if you cannot trace it from its initial invocation to the place where the actual error occurs. Kibana is one way to expose information about your systems to their stakeholders, but it isn't always easy to design dashboards in a way that makes their information simple to grasp and understand in just a glance. But fret not! In tonight's talk Julian Pieles will show you how to design beautiful functional Kibana dashboards. About your speaker: Julian Pieles is a DevOps enthusiast working for Valtech Mobility where he automates and monitors infrastructure for customers and builds or programs in Java and Scala. His current favorite topics are Kibana, Grafana and Telegraf.

Vergangene Events (35)

Let's hone our refactoring skills!

Vorwerk - Airgate

Fotos (17)