Nächstes Meetup

Kubernetes und Datenbanken in Produktion mit LXE
Kubernetes ist heutzutage für zustandslose Applikationen etabliert. Für zustandsbehaftete Applikationen wie Datenbanken, Suchmaschinen, Key-Value-Stores werden aber auch andere Anforderungen an Kubernetes und die Container-Engine gestellt: Neustarts müssen maximal vermieden werden, da Downtimes von einem produktiven SQL-Master oftmals nicht toleriert werden können. Mit LXE wird es möglich die Container-Engine LXC/LXD mit Kubernetes zu koppeln und somit hochverfügbare Datenbankserver sinnvoll zu betreiben. Wir wollen mit euch die Motivationen und die Benutzung von LXE vorstellen, um Datenbankserver produktiv in Kubernetes betreiben zu können. Wie immer bitten wir um lebhafte Diskussionen. https://github.com/automaticserver/lxe Um 19 Uhr unterbrechen wir die Veranstaltung für ein kleines Abendessen.

Automatic Server AG

Turnerstrasse 2 · Sankt Gallen

Worum es bei uns geht

Wir wollen die Software-Entwicklung auf Public- und Private-Clouds besprechen, welche Dienste gibt es, welche Datenbanken, wie wirkt sich dies auf die Architektur der Software aus? Wie sollte man Software-Deployments machen, was braucht man Richtung Monitoring, Logging, BI usw?

Interessant ist auch die Implementierung des ein oder anderen Cloud-Dienstes zu beleuchten, z.B. Cloud-Dienste von Amazon, Google und Rackspace.

Ziel ist die Cloud optimal zu nutzen.

Mitglieder (110)

Fotos (5)