Vergangenes Meetup

Frontend-Freunde #6 – Frontend Quality · Same-Origin Policy / HTML5 postMessage

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

33 Personen haben teilgenommen

Zweitag GmbH

Alter Fischmarkt 12 · Münster

Wie du uns findest

Haltestelle Bült, 4. OG über MUKK, Tiefgarageneinfahrt neben Volksbank (bei Zweitag klingeln)

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Habt ihr auch das Gefühl, dass nachdem jahrelang ständig ein neues JS-Framework rausgekommen ist, die JS-Community mit der Auswahl aus React, Angular und Vue vorerst ganz zufrieden ist? Ein günstiger Moment, um sich mal mit Dingen wie Qualität und Sicherheit zu beschäftigen!

Sustainable Frontend Quality
==================================================
Moderne Frontend-Anwendungen werden stets komplexer und müssen länger gewartet werden als die simplen Kontaktformulare von vor zehn Jahren.
Egal ob React Ninja oder Angular Guru: In diesem Talk erfährst du von Thomas und Karsten, wie du in deiner Anwendung für dauerhafte Wartbarkeit und hohe Qualität sorgen kannst. Neben Werkzeugen bekommst du einen Überblick über Best Practices und Vorgehensweisen, damit du lange Freude bei der Entwicklung hast.
Neben Demos gibt es ein fertiges git-Projekt für den schnellen Einstieg und eigene Experimente.

Same-Origin Policy und Cross-Document Messaging
==================================================
Die Same-origin Policy ist ein elementares Sicherheitselement in modernen Webbrowsern. Sie soll verhindern, dass fremde Skripte auf sensible Daten wie Cookies oder Formulareingaben zugreifen können.

Neben den Vorteilen für die Datensicherheit der Anwender ergeben sich jedoch für Entwickler ganz neue Herausforderungen. Welche das sind, wie man sie mit Cross-Document Messaging (HTML5 postMessage) lösen kann und welche Fehler man dabei auf keinen Fall machen sollte, erzählt Lukas in seinem Vortrag.

Die Referenten
==================================================
Karsten Sitterberg ist selbstständig und als Entwickler, Berater und Trainer im Web-Umfeld tätig. Er arbeitet mit HTML5, Angular und React um moderne Webanwendungen zu entwickeln.

Thomas Kruse ist Geschäftsführer der trion development GmbH und unterstützt Kunden bei der Weiterentwicklung und Modernisierung von Architekturen im Kontext von Cloud und Webanwendungen.

Lukas Klein ist Gründer und Geschäftsführer von Datacake und der Product Gang – wo er sich weiterhin die Hände schmutzig macht. :) Bei ersterem verbindet er industrielle IoT-Maschinen und bei letzterem entwickelt er Web-Applikationen.

Ablauf
==================================================
Unsere Talks sind auf 30 Minuten ausgelegt, sodass viel Raum für Fragen und Diskussionen sowie entspanntes Netzwerken mit Bier oder Nichtalkoholischem bleibt.

Um gemütlich mit einem Feierabendbierchen reinstarten zu können und nicht zum Meetup hetzen zu müssen, treffen wir uns um 18:30 Uhr, aber der erste Talk startet erst um 19:00 Uhr.

Links
==================================================
- Profil von Karsten Sitterberg (selbstständig)
https://www.xing.com/profile/Karsten_Sitterberg
- Profil von Thomas Kruse (trion): https://www.xing.com/profile/Thomas_Kruse27
- Profil von Lukase Klein (Datecake, Product Gang): https://www.xing.com/profile/Lukas_Klein12

Hinweis zur Videoaufzeichnung
==================================================
Wir zeichnen die Talks auf und machen Fotos auf dem Event, um damit zu werben und die Inhalte einer breiteren Audienz zur Verfügung zu stellen. Mit der Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden. Um nicht mit dem Hinterkopf im Video zu landen, könntest du dich auch hinter der Kamera verstecken, aber Fotos entkommst du sicher nur durch eine gute Verkleidung. :)