Vergangene Events

Let’s talk about Data Products!

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

56 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Mit Daten Geld verdienen: Google, Facebook und Amazon machen es vor – aber wo steht Deutschland eigentlich? Digitale Transformation und Digitalisierung sind in aller Munde, aber wie sieht es mit konkreten Produkten aus und wie gut sind die deutschen Firmen vorbereitet? Dabei interessieren uns vor allem die konkrete Planung und die technischen Voraussetzungen. Genau das wollen wir aufgreifen und mit euch aus verschiedenen Blickwinkeln diskutieren.

An diesem Abend erwartet euch ein Impulsvortrag mit anschließender moderierter Podiumsdiskussion rund um die Themen Datenprodukte und datenbasierte Geschäftsmodelle – Wie sieht der Markt aus? Was sind die Erfolgsfaktoren? Wie steht es um Themen wie Open Data, Algorithmik, Deep Learning vs. klassisches Machine Learning, ...?

An der Diskussion werden 4 Gesprächspartner aus Forschung, Lehre und Technik teilnehmen. Eure Erfahrungen und Meinungen sind natürlich ebenso erwünscht!

• Dr. Christoph Tempich, Head of Product Discovery & Ownership bei inovex, beschäftigt sich schon einige Zeit mit dem Thema Datenprodukte. Er wird den Impulsvortrag halten und die Diskussion moderieren.

• Das FIR an der RWTH Aachen (http://www.fir.rwth-aachen.de/) hat gerade eine Umfrage über datenbasierte Dienstleistung veröffentlicht, an der zahlreiche Unternehmen in Deutschland teilgenommen haben. Jana Frank wird an dem Abend von den Ergebnissen der Benchmark-Studie berichten. Spannend sind außerdem die Erfahrungen der Successful-Practice Unternehmen.

• Prof. Dr. Alexander Löser ist Experte im Bereich Text Mining und Deep Learning. Er hat umfangreiche Erfahrung mit der technischen Entwicklungen von Datenprodukten und ihrer Marktentwicklung.

• Thomas Leitermann arbeitete bereits bei diversen Unternehmen im Produktmanagement und kennt die konkreten Herausforderungen im Tagesgeschäft der Entwicklung von Datenprodukten.

Geplante Agenda

18.30 Uhr Doors Open

19 Uhr Impulsvortrag

19.30 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema Datenprodukte und datenbasierte Geschäftsmodelle

20.30 Uhr Essen & Networking

Für Fingerfood und Getränke im Anschluss ist gesorgt. Kostenlose Parkplätze findet ihr direkt vor dem Büro.