Vergangene Events

Heißer Draht zum Makerspace - Modellbau und neuer Geräteführerschein

Dieses Meetup liegt in der Vergangenheit

5 Personen haben teilgenommen

Bild des Veranstaltungsortes

Details

Mit heißem Draht und verstellbaren x-y-Achsen ermöglicht der Styroporcutter eine Vielzahl an 2D-Schnitten und 3D-Features. Damit ist er bestens für Bereiche wie den Leicht- und Modellbau aber auch für Architektur geeignet.

Christian, Segel- und Modellflieger, berichtet von den Herausforderungen beim Bau seiner Flügelmodelle und den Möglichkeiten des Styrorporcutters. Er zeigt wie man mit CAD Modelle konstruiert und daraus den Steuercode für die Maschine generiert. Im Anschluss stellt Euch Paul den neu entwickelten Geräteführerschein für den Heißdrahtschneider vor. Lasst Euch zeigen, was das Styroporcutter kann und was ihr benötigt, um ihn selbständig zu benutzen.

Besonders Schmankerl des Abend ist die Taufe unseres Heißdrahtschneiders. Alle Geräte im Makerspace haben schon einen schönen Namen erhalten, zum Start des Geräteführerscheins soll nun auch der Styroporcutter einen Namen erhalten. Wir freuen uns auf Eure Namensvorschläge und sammeln diese beim Meetup.

Der SLUB Makerspace ist der Raum auf dem Campus der TU Dresden, in dem jeder die Möglichkeit hat, Geräte wie Lasercutter oder 3D-Drucker für eigene Projekte zu nutzen. Kreativität und Austausch mit anderen Nutzern stehen im Mittelpunkt. Unser Makerspace in der SLUB bietet Euch Platz für Projektteams und neue Ideen. Ihr könnt hier neue Techniken ausprobieren, Erfahrungen tauschen und Mitstreiter finden.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

P.S.: Falls Ihr noch keine konkrete Idee habt, macht Euch keine Sorgen, "Wir führen Wissen" - Inspiration dazu gibt 's im Makerspace.