Worum es bei uns geht

Das "Systemisches Netzwerk" ist ein digitaler Auftritt der Regionalgruppe Göttingen/Kassel (des Berufsverbandes der DGSF), die sich im Spätsommer 2014 gegründet und verbindet Menschen, die systemisch arbeiten (wollen). Dies zum Beispiel in Form von Systemischer Beratung, Coaching, Therapie, Supervision, Aufstellungsarbeit oder Organisationsberateratung. Auch Führungsarbeit mit systemisch-agilen Methoden und Techniken wird darunter verstanden.

Ziele

- Stärkung des sozialen Miteinanders
- Erweiterung des Beratungsspektrums (Methodenkoffer)
- Auf- und Ausbau von Kooperationen – intern wie extern
- Vernetzung mit anderen lokalen/regionalen Initiativen und Menschen
- Spaß und Freude in der Entwicklung einer systemischen Haltung
- fachliche Weiterentwicklung, Intervision/kollegiale Beratung und Mitgestaltung im Verband
- Einladung zu weiteren systemischen Angeboten in der Region, wie die Werkstatt für Organisationsaufstellungen, Kursen und Angeboten der Mitglieder im Netzwerk ...

Warum - Der Verband

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) ist ein berufsübergreifender Fachverband für Systemische Therapie, Beratung, Supervision, Mediation, Coaching und Organisationsentwicklung.

Die DGSF verbindet Menschen und Institutionen, die systemisch arbeiten. Sie verfolgt das Ziel, systemisches Denken und Arbeiten in Organisationen und Berufsfeldern zu fördern und insbesondere die Systemische (Familien-)Beratung und (Familien-)Therapie zu verbreiten.

https://www.dgsf.org/ueber-uns/ueber-uns

Wie

In regelmäßigen Abständen treffen wir uns und tauschen uns zu ganz unterschiedlichen Themen aus: Körperorientiertes Arbeiten, New Work, Digitalisierung, Gruppendynamik, Intervisionsarbeit... Es handelt sich hierbei um einen thematischen Mix, der teilweise aus der Gruppe und teilweise durch den Regionalgruppensprecher bestimmt wird. Einmal im Jahr laden wir auch eine externe Person ein, die uns eine Micro-Fortbildung zu einem vertiefenden Thema gibt. Die Abende sind geprägt von einem geselligen Beisammensein, anregenden Diskussionen und der Erprobung von Interventionen und Methoden (nach vorheriger Anmeldung dieser).

Newsletter

Die Gruppe führt zudem einen E-Mail Newsletter. Hier geben wir die Termine bekannt, informieren zu regionalen und überregionalen Events und Veranstaltungen und halten Sie im systemischen Kosmos auf dem Laufenden. Mail: regionalgruppe-goettingen|at|dgsf.org

Zugehörigkeit

Die Regionalgruppe ist eine Angebot der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie). Eine Mitgliedschaft in einem systemischen Fachverband ist KEINE Voraussetzung, an einem Treffen teilzunehmen. Wir begrüßen immer wieder auch Menschen aus der SG, der DGSv oder anderen Beratungs- und Coachingverbänden.

Wenn du Interesse hast, den Verband zu unterstützen: https://www.dgsf.org/service/download-bereich/mitglied-werden

Bevorstehende Events (2)

Die kybernetische Brille: systemische Perspektiven auf Kommunikation & Konflikte

Zu Gast haben wir Lina Nagel (Uni Witten/Herdecke).
Ablauf:
Was macht eine kybernetische Perspektive aus?
Was sind kybernetische Prämissen, zwischendurch reflektieren und austauschen, am Ende offene Runde: Auf was für neue Ideen kommt man?
Was ist bereits kybernetisch, welche neuen Bezüge liefert uns der Blick durch die Brille?

Alle sind willkommen!

Impulsbeitrag: Online Systembretter (Oliver Teufel)

Online-Event

Online Systembretter stehen gerade in ihrer Blüte.
Wie lässt sich damit effektiv und einfach arbeiten?
Ein Impuls von Oliver Teufel!

Alle sind willkommen!

Vergangene Events (25)

Online-Austausch - "Die halbe Geschichte"

Online-Event

Fotos (21)

Du findest uns auch auf