Worum es bei uns geht

Die Java User Group Hessen (JUGH) ist Teil der internationalen Java Community und widmet sich dem freien Know-how-Transfer zwischen Java-Enthusiasten. Der Heimatsitz der JUGH ist Kassel.

Wer es nicht immer zu unseren JUGH-Meetings schafft, kann unsere Vorträge auch hier als Video sehen: https://www.youtube.com/user/MicromataTV

Bevorstehende Events (3)

Log4Shell: Bug oder Feature? (Christian Kühn)

Link für Teilnehmer sichtbar

Um den Jahreswechsel ging ein Aufschrei durch die IT-Abteilungen der Welt, der es bis in die Mainstream-Medien geschafft hat. Noch Wochen später zeigen sich Folgeprobleme in weit verbreiteter Software.

In Log4j, einer weit verbreiteten Java-Bibliothek wurde eine massive Sicherheitslücke gefunden, die die Ausführung von Schadcode auf einem entfernten System erlaubt.

In diesem Vortrag soll rekapitulierend erklärt werden, warum und wann es zu dem Problem kam und welche Auswirkungen bisher erkennbar sind. Außerdem werden die technischen Details der Schwachstelle erklärt und in einer Live-Demo gezeigt, wie die Schwachstelle ausgenutzt werden kann.

Hacktoberfest 2022: Das feiern wir!

Benötigt einen Veranstaltungsort

Der Klassiker. Die Legende. Der Mythos …

Hacktoberfest!

Am Samstag, den 15. Oktober feiern wir wieder das schönste Fest der weltweiten Open Source Community: das Hacktoberfest!

Eure Gastgeber in diesem Jahr sind die Java User Group Hessen, das IT-Security Meetup Kassel und der Webmontag Kassel. Mit großzügiger Unterstützung der Micromata GmbH.

Beim Hacktoberfest zelebrieren wir die OS-Gemeinschaft. Und revanchieren uns bei ihr in Form von GitHub Pull Requests*. Als Dank dafür, dass sie uns stets mit so vielen guten Technologien versorgt. Denn wir alle profitieren von Open-Source-Software, die irgendwer irgendwo auf der Welt entwickelt und uns frei zur Verfügung stellt. Dafür wollen wir uns bedanken, indem wir selbst etwas zurückgeben.

Und das Beste: Ihr seid alle herzlich eingeladen, wenn es wieder heißt:

O’hackt is!

Vormittags haben wir ein paar tolle Speaker:innen zu Gast.
Danach coden wir, was das Zeug hält!

· Wann: Samstag, 15. Oktober 2022 ab 10:00 Uhr
· Wo: Studio Angersbach, Angersbachstr. 12, 34127 Kassel
· Wer: alle, die gern coden.

Bringt eure Rechner mit! Der Eintritt ist frei.

--------------------------------------------- Programm ---------------------------------------

10:00
Einlass

Hinweis zu Corona:

  • Wir geben am Empfang Corona-Schnelltests aus. Mit der Bitte, euch vor dem Einlass selbst zu testen.

Hinweis zu Fotos:

  • Ihr bekommt am Einlass ein Lanyard. Wählt selbst aus:
  • Weißes Lanyard: Ja, ihr dürft mich gerne fotografieren
  • Rotes Lanyard: Nein, Ich möchte bitte nicht fotografiert werden

11:00
Michael Kühnel + Nico Süper:
Begrüßung & Einführung

11:30
Seppel Hardt:
Wie Open Source mein Leben als Entwickler verändert hat

Seppel ist ein Open-Source-Enthusiast allererster Güte. In seinem Talk erzählt er uns, wie es so weit kommen konnte. Denn der Zauber von Open Source geht für ihn nicht nur von der Quelloffenheit ihrer Technologien aus, sondern vor allem von der Schwarmintelligenz ihrer Community, die den digitalen Fortschritt viel entscheidender vorantreibt, als eine proprietäre Software es je könnte.

12:00
Stefan Judis:
Throw yourself out there for fun and profit

Die eigene Arbeit mit der Welt zu teilen, ist einschüchternd. Sei es, dass du dir ein lustiges Projekt ausdenkst, einen Blogbeitrag schreibst oder vor Fremden sprichst - es ist anstrengend und beängstigend. Und: Ist es das wert? Stefan wird euch seine Geschichte erzählen, wie er über zehn Jahre lang in der "Tech-Öffentlichkeit" stand. Und warum Open Source ihn zu einem besseren Entwickler gemacht hat. Wir werden erfahren, wie das Lernen in der Öffentlichkeit seine Karriere beeinflusst hat und, was am wichtigsten ist, wir werden Geschichten hören, die ihn motivieren, sich weiterhin in die Öffentlichkeit zu werfen!

12:30
Nancy Gariché:
Disclosing Security Vulnerabilities to Open Source Projects ... like a Boss!

In this talk Nancy Gariché walks us through the lifecycle of a security vulnerability disclosure within the open-source community while providing good practices to create positive experiences for maintainers and vulnerability reporters.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzbiographien aller Speaker findet ihr hier.

---------------------------13:00 Mittagspause aka Pizza für alle! ---------------------

14:00
Jetzt darf nach Strich und Faden gecodet werden!

  • Für Neulinge, die noch nach Orientierung suchen, richten wir eine Onboarding Corner ein, wo sie Rat und Hilfe bekommen.
  • Erfahrene Open-Source-Maintainer sind herzlich eingeladen, ihre Projekte auf der Hauptbühne vorzustellen.

Ansonsten: Hands on! Wir stellen euch im Studio Angersbach die nötige technische Infrastruktur bereit und sorgen für eine Atmosphäre, in der ihr euch wohlfühlen und sehr viel Spaß haben werdet!

GraphQL-Anwendungen mit Spring Boot bauen (Nils Hartmann)

Link für Teilnehmer sichtbar

Kürzlich hat die Spring-Projektfamilie ein neues Mitglied bekommen: "Spring for GraphQL", das Spring (Boot) um Unterstützung für GraphQL APIs erweitert.

GraphQL APIs können eine Alternative zu REST sein und bieten Clients ein hohes Maß an Flexibilität, denn mit der zugehörigen Abfragesprache können diese gezielt genau die Daten abfragen, die sie für einen Use-Case benötigen: Daten auf den Server zu schreiben und sich über neue Daten auf dem Server informieren zu lassen.

In diesem Vortrag zeigt Nils, was GraphQL eigentlich ist, was eine GraphQL APIs auszeichnet und wie du eigene GraphQL APIs mit Spring for GraphQL bauen kannst. Ihr seht euch dabei fast ausschließlich Code direkt in der IDE an und könnt jederzeit Fragen und Meinungen diskutieren.

Über den Speaker:

Nils Hartmann ist freiberuflicher Softwareentwickler und -architekt aus Hamburg. Er unterstützt, berät und schult Teams bei der Arbeit mit Java, Spring, GraphQL, React und TypeScript. Von ihm gibt es zwei Video-Kurse bei "heise Academy" zu GraphQL und Spring for GraphQL. Kontakt: https://nilshartmann.net.

Vergangene Events (87)

Tipp: JCON ONLINE 2022 - Kostenlose Tickets

Dieses Event ist vorbei

Fotos (133)