Worum es bei uns geht

Die nördliche Oberpfalz steht für Offenheit, Tradition und professionelles Handwerk, insbesondere auch für modernste Softwareentwicklung und Digitalisierung. Viele regionale Unternehmen sind in der Branche mit noch mehr engagierten Menschen aktiv.

Das Ziel der "Digital Craftsmanship Nordoberpfalz"-Community ist es diese Menschen in der Region Firmenübergreifend zu vernetzen. Wir wollen Technologie-unabhängig unseren Horizont erweitern und wechselseitig von unserer Erfahrung & Expertise lernen. Gemeinsam wollen wir Meister der Software-Manufaktur sein, um in unserem individuellen Berufsalltag das bestmögliche zu erreichen.

Wir bieten regelmäßige Vortrags- und Diskussionsabende zu aktuellen oder gewünschten Themen rund um professionelle Softwareentwicklung. Aus aktuellem Anlass finden die Meetups nicht als Präsenzveranstaltung, sondern Remote via Zoom statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Community lebt von der Aktivität seiner Mitglieder.

Interessierte, welche gerne selber einen Vortrag beitragen wollen, können sich jederzeit direkt bei uns per Mail an team@dc-nordoberpfalz.de melden.

-- offiziell unterstützt von IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

Bevorstehende Events (4)

ASP.NET Core Minimal APIs in der Praxis

Link für Teilnehmer sichtbar

Mit ASP.NET Core 6 wurden die sog. Minimal APIs eingeführt, die langfristig ASP.NET Core MVC ablösen sollen, wenn es um die Erstellung von Web APIs geht. Doch wie geeignet ist diese Technologie für den Produktionseinsatz? Wir werfen einen Blick unter die Haube und besprechen Struktur, Performance, Authentifizierung, Swagger Support, Dependency Injection und automatisierten Testen mit der neuen Endpunkt-Technologie. Weiterhin werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die mit .NET 7 kommen werden und wo aktuell noch Probleme zu finden sind.

---

Den Link zum Online Meeting posten wir hier am Tag des Meetups

Ablauf:
1930h Offzieller Beginn (Aktuelles & interaktiver Vortrag)
2100h Offizelles Ende
After-Session-Beer für Interessierte

---

Über den Sprecher:
Kenny Pflug ist Tech Lead bei der Synnotech AG. Er arbeitet seit 2009 im .NET Umfeld und ist Autor verschiedener Open Source Bibliotheken, u.a. Light.GuardClauses und Light.Validation. Neben Software-Architektur und -Design beschäftigt er sich mit den Interna der .NET Runtime und Performance-Optimierung.

Scale to Zero mit Java und rette den Planeten(und deinen Geldbeutel) mit Richard

Diesmal ein Event in Zusammenarbeit mit Java User Group Oberpfalz.

Wir freuen uns sehr Richard Fichtner mit folgendem Thema begrüßen zu dürfen (in-person, Weiden i.d.Opf.):

Scale to Zero mit Java und rette den Planeten (und deinen Geldbeutel)

Java Anwendungen sind weit verbreitet und oft schon einige Jahre alt. Man kann mit diesen Anwendungen in die Cloud per lift-and-shift (bringt nix) oder man schreibt die Anwendung neu im cloud-native style und nutzt die Vorzüge der Cloud.
Hier fehlt eine Alternative für bestehende Anwendungen. Es muss möglich sein in die Cloud zu gehen und Vorteile wie Serverless und Scale-to-Zero zu nutzen OHNE die Anwendung neu schreiben zu müssen.
Ich zeige, was heute schon gut geht und wo man noch anpacken muss. Im Talk packen wir eine bestehende Anwendung in die Cloud und sparen über 70% der Betriebs- und Wartungskosten mit Serverless und Scale-to-Zero ein.

***
Ort: Cafe Zimmer Nr. 2, Oberer Markt 7, 92637 Weiden in der Oberpfalz
***
Ablauf:

1730h get together
1800h interaktiver Vortrag: Scale to Zero mit Java und rette den Planeten (und deinen Geldbeutel)
2000h offizelles Ende

***
Speaker:
Richard Fichtner ist Principal Software Architekt bei der XDEV Software GmbH und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Softwarebranche, oft an der Schnittstelle zwischen Business und Technologie. Er engagiert sich in der Open Source Community, um das Wissen über Java-Technologien zu verbreiten. Er spricht auf Konferenzen und leistet einen Beitrag zu verschiedenen Open Source Projekten wie https://www.rapidclipse.com/. Richard ist Gründer der Java User Group Oberpfalz, anerkannt als Oracle ACE und hält einen Master of Science in Angewandter Informatik. Er setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Entwicklerproduktivität zu ermöglichen und unterstützt Teams beim Einsatz von Cloud-Lösungen. Seine Interessenschwerpunkte sind Clean-Code, Cloud, neue Technologien und alles was pragmatisch ist.

SAFe - Wie es möglich ist, ein ganzes Unternehmen agil zu steuern!

Unter den Schlagwörtern SAFe, LeSS, Nexus und Spotify versteht man Frameworks, welche den Gedanken der Agilität über einzelne Teams hinaus in die gesamte Organisation tragen und Methoden zur Verfügung stellen, um teamübergreifend erfolgreich agil zusammen zu arbeiten.

In diesem Meetup werden Einblicke in das SAFe-Framework gegeben und unter anderem diese Fragestellungen erörtert:

  • Was ist der Nutzen des Frameworks?
  • Wie funktioniert das Framework?
  • Wie führe ich es ein?
  • Was sind Praxiserfahrungen dazu?
  • Warum passt SAFe auch zu einem klassischen und konservativen Unternehmen?

---

Es handelt sich um ein Präsenz-Event. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

Ablauf:
1800h Offzieller Beginn (Aktuelles & interaktiver Vortrag)
1930h Offizelles Ende
Anschließend freie Diskussion

---

Über den Sprecher:
Andreas Malik ist Abteilungsleiter im Bereich der Softwareentwicklung bei der Witt-Gruppe. In seiner vorherigen Funktion als Manager bei KPMG hat er Kunden in agilen Vorgehensweisen, insbesondere agiler Skalierung beraten. Dabei konnte er erfolgreich agile Skalierung in IT-nahen Projekten und Linienorganisationen einführen und auch aktiv über mehrere Monate hinweg selbst begleiten.

To be defined: Vorschläge / Angebote erwünscht!

Link für Teilnehmer sichtbar

Wir sind in der Planung dieser Session. Ihr könnt Einfluss nehmen:
Bitte macht uns als Speaker oder Teilnehmer Vorschläge zu interessanten oder benötigten Themen! Ihr erreicht uns unter [masked]

---

Den Link zum Online Meeting posten wir hier am Tag des Meetups

Ablauf:
1930h Offzieller Beginn (Aktuelles & interaktiver Vortrag)
2100h Offizelles Ende
After-Session-Beer für Interessierte

---

Über den Sprecher:
Offen

Vergangene Events (27)

No-Code Entwicklung – werden Programmierer bald arbeitslos sein?

Staatl. EDV-Schulen Wiesau

Fotos (88)

Du findest uns auch auf