Worum es bei uns geht

Wir vernetzen Gründer_innen und Gründungsinteressierte und bieten einen Austausch zu Corporates und Venture Capitalists.

Wir haben zwei Event-Formate entwickelt:

1. Thüringer Gründerfrühstück

Bei einem regelmäßigen Frühstück können sich Gründer, Startups und Gründungsinteressiert vor allem untereinander 4 x im Jahr vernetzen und austauschen. Alle sind willkommen, egal ob Studierende, Quereinsteigende oder erfahrene Gründer_innen. Wir versuchen regelmäßig spannende Impulsvorträge durch 1-2 Gründer zu organisieren und freuen uns ebenso über Input von euch.

2. Startup Live

In diesem 4 x im Jahr stattfindenden Abend-Event laden wir ein Startup ein, um über Erfolge, Herausforderungen und Hintergründe - das Startup-Live eben - zu sprechen. Wir freuen uns über einen Austausch zwischen Corporates, Venture Capitalists und Gründungsinteressierten und möchten euch hierfür eine optimale Plattform bieten.

Beide Formate rotieren durch ganz Thüringen und finden vor allem an den Hochschulstandorten statt.

Wer organisiert?

Thür. Gründerfrühstück: KrämerLoft Coworking Erfurt (mit Unterstützung von Annika Pasold)
Startup Live: Kombinat 01 Jena

Wer unterstützt?

Ein dickes Dankeschön an die bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH für das Sponsoring.

Bevorstehende Events (1)

Thür. Gründerfrühstück im Rahmen des VC Campus

Veranstaltungsort für Mitglieder sichtbar

Wie schon die Jahre zuvor sind wir mit dem Thür. Gründerfrühstück wieder mit beim VC Campus dabei. Der VC Campus stellt dieses Jahr das Thema Social Entrepreneurship indem Mittelpunkt. Wir haben deshalb auch das Thema aufgegriffen und werden passende Impulse dazu geben. Martin-Arnold Schaarschmidt wird uns vom neuen Social Impulse Hub des Plattform e.V. und Sven Soederberg von seinen Erfahrungen im Spirit of Football Projekt berichten. Martin Arnold-Schaarschmidt versucht in allem die bessere Welt: als Dozent und Psychologe, als Vorstand und Sozialunternehmer, als Berater und Förderer von Initiativen und Gründern, als Musiker und mehrfacher Vater. Mit der Kulturhanse, den Leergut-Agenten und dem Social Impulse Hub unterstützt er aktuell Sozialunternehmer*innen in Stadt und Land. Und als Initiator und Sprecher der Regionalgruppe Thüringen des Social Entrepreneurship Netzwerks Deutschland versucht er mit uns allen die Rahmenbedingungen und Chancen dafür zu verbessern. Sven Söderberg lebt und arbeitet für den Spirit of Football. Seit 2009 begleitet er die Entwicklung des gemeinnützigen Vereins. Am Anfang als Praktikant, inzwischen als Vorstand einer Organisation, die in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum feiert. Als kommunaler Träger der Jugendhilfe ist Spirit of Football ein fester Bestandteil der Jugendkultur in Erfurt. Doch auch darüber hinaus engagiert sich der Verein für ein weltoffenes, solidarisches und dialogisches Miteinander. Als großer Fußballfan fasziniert ihn die Verbindungen, die sich immer wieder über den Sport kultur- und grenzüberschreitend herstellen lassen. Deshalb muss er auch immer das Stadion einer ihm fremden Stadt sehen, damit er sich glücklich fühlt. Diese Leidenschaft versucht er jetzt seit 10 Monaten an seinen kleinen Sohn weiterzugeben. Als Teil eines positiv-verrückten Teams der "Spirit of Football community" versucht er die Botschaft von „One Ball, One World“ zu den Kindern und Jugendlichen in Erfurt, Thüringen, Deutschland und der Welt zu senden. Meldet euch direkt über die Website des VC Campus an: http://www.vc-campus.de/ Das Gründerfrühstück wird wie immer von der bmt Thüringen unterstützt. Vielen Dank!

Vergangene Events (23)

Startup Live - die Zweite (Abgesagt)

Kombinat 01 | Coworking GmbH

Fotos (84)

Du findest uns auch auf