Apps im Spital

  • April 15, 2014 · 6:30 PM

Mobile Geräte und Apps werden auch im Spital immer beliebter, aber es gibt bei der Entwicklung meist einige Hürden zu überwinden. Wie sieht die Realität des Einsatzes von Apps fürs Spital heute aus? Was können wir in Zukunft erwarten/als realistisch annehmen? 

Am Meetup können alle Teilnehmer ihre Erfahrungen und Vorstellungen austauschen. Zum Warmwerden gibt es ein Impulsreferat von Dr. Elmira Far, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie im Unispital Zürich. Dr. Far berichtet von ihrer Arbeit, ihren Überlegungen und Hindernissen bei der Entwicklung und Einführung einer medizinischen App für Brustkrebspatientinnen unter ambulanter Chemotherapie:

«Die Entwicklung von medizinischen APPs soll die Bedürfnisse von Patienten und Ärzten gleichermassen abbilden. Ein wichtiges Ziel dabei ist die Bestärkung der Patienten, eine aktivere Rolle in ihrer Therapie wahrzunehmen. Das Angebot an medizinischen APPs ist zwar vielfältig, jedoch beklagen Patienten und Ärzte häufig die mangelhafte Zuverlässigkeit der Dateninhalte, den geringen Gesundheitsbezug der Themen und fehlendes Expertenwissen. Abhilfe schaffen sollen Apps, die speziell auf den Kontext der Patienten angepasst sind.»




Join or login to comment.

  • Elmira F.

    Super Organisation von Sibylle Peuker. Hoffe, dass wir das wiederholen können. Helfe gerne mit.

    1 · April 16

  • Elmira F.

    Es hat mir sehr gefallen und vielen Dank für das Feedback!

    1 · April 16

  • Andreas L.

    Sehr spannende Veranstaltung. Vielen Dank für die tolle Präsentation von Frau Far.

    1 · April 16

  • Bernhard B.

    super interessante Gruppe und sehr spannende Diskussionen!

    1 · April 16

  • Achim

    Lovely central place, snacks provided and interesting talk, will be glad to come again :) thank you

    April 15

Imagine having a community behind you

Get started Learn more
Rafaël

We just grab a coffee and speak French. Some people have been coming every week for months... it creates a kind of warmth to the group.

Rafaël, started French Conversation Group

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy