Walter Diggelmann (Semantic Technologies) präsentiert ai-one in eHealth

Agenda:

18 00h get together

18 30h Lightning talks:
wer mag: 5 min/ 2 slides

18 40h Walter Diggelmann: Einführung in ai-one™ 18 50h Ulrich Reimer: Lernen von Lightweight Ontologien für das semantische Retrieval in patientenzentrierten Informationssystemen (Ulrich); 30 Minuten + Diskussion
19 20h Demo und Technologie von ai-one™: BrainBoard und “Quick Teaser” von Brainup Der Vortrag gibt eine kurze Einführung in die web-basierte eHealth-Platform SEMPER, die gegenwärtig im Rahmen des gleichnamigen Projekts entwickelt wird. Die Plattform unterstützt Patienten mit chronischen Krankheiten, indem sie das Verändern von Verhaltensweisen unterstützt, soziale Netzwerke einbindet sowie ein semantisches Informationsportal zur Verfügung stellt. Die semantische Suche im Informationsportal wird durch Lightweight Ontologien (auch: Assoziative Netze) ermöglicht. Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf der Argumentation, warum semantische Suche nötig ist, welches die Rolle von Ontologien dabei ist und wie insbesondere Lightweight Ontologien mit Hilfe des biologisch inspirierten neuronalen Netzes ai-one™ automatisch aus Textdokumenten gelernt werden können.
Zu den Vortragenden:

• Prof. Dr. Ulrich Reimer, Institute für Informations- und Prozessmanagement,
Fachhochschule St. Gallen
• Walter Diggelmann, CEO ai-one inc. USA
Zur Vorstellung von ai-one:/Semantic Technologies (Schweiz)
ai-one …
… gives you an answer to a question you did not know you should have asked …!
… beantwortet Ihnen eine Frage, von der Sie nicht wussten, dass Sie diese stellen sollten …!
ai-one™ hat eine Technologie entwickelt welche über ein SDK vertrieben wird und unseren OEM-Partnern ermöglicht, eine „Learning-Machine“ zu bauen. ai-one ist in der Lage, komplexe und verschachtelte Informationsstrukturen sowohl in strukturierten wie in unstrukturierten Daten zu erkennen. Dabei kann es sich um Pixel-, Text-, oder Mess-Daten handeln. ai-one arbeitet selbstorganisierend und selbstlernend.
ai-one besteht aus dem HSDS (Holosemantischer Data Space) und wahlweise dem Topic-Mapper API/LIB für Text, dem Ultra-Match API/LIB für Bilder, sowie dem Graphalizer API/LIB für die Signalverarbeitung.
DEMO: BrainBoard SDK und Brainup
Walter Diggelmann, CEO von ai-one wird einen kurzen Überblick über die Topic-Mapper API/LIB (das ai-one SDK) und Brainup, einer Kundenapplikation gebaut auf dem SDK, geben.

Join or login to comment.

  • Laurent H.

    Spannendes Konzept und Software, vor allem genial weil generisch einsetzbar für alle Bereiche wo Mustererkennung helfen kann (eigentlich alles.. was der Mensch selbst erfassen kann, da ai-one ja das menschlichen Hirn simuliert).
    Präzisere Angaben zum ai-one "holosemantic data space" (Datenmodel im RAM,disk.. features , Import der Sensoren ins Model etc) wären noch schön gewesen!

    December 14, 2010

  • A former member
    A former member

    Walter Diggelmann hat eine besondere Art, sowohl Fachleuten als auch fachfremden die Technologie von ai-one verständlich zu machen. Als Anlageberater bringe ich meinen Kunden die Möglichkeit in ai-one zu investieren näher. Der Abend war aus meiner sicht sehr hilfreich.
    Gruß
    Stefan

    December 14, 2010

  • Leo K.

    Walter Diggelmann hat eine sehr innovative und interessante universelle Methode präsentiert, wie sie Muster erkennen können - seien es semantische Muster in Texten oder optische Muster in Bildern. Die Anwendung zur Ermittlung von "leichtgewichtigen Ontologien" im Healthcare-Bereich überzeugt - auf weitere sind wir sehr gespannt.

    December 14, 2010

24 went

Your organizer's refund policy for Walter Diggelmann (Semantic Technologies) präsentiert ai-one in eHealth

Refunds are not offered for this Meetup.

People in this
Meetup are also in:

Imagine having a community behind you

Get started Learn more
Henry

I decided to start Reno Motorcycle Riders Group because I wanted to be part of a group of people who enjoyed my passion... I was excited and nervous. Our group has grown by leaps and bounds. I never thought it would be this big.

Henry, started Reno Motorcycle Riders

Sign up

Meetup members, Log in

By clicking "Sign up" or "Sign up using Facebook", you confirm that you accept our Terms of Service & Privacy Policy