What we're about

DEUTSCH:
Dies ist eine Gruppe fĂŒr alle, die mit IT-Firmen aus Berlin & Brandenburg networken wollen.

Der SIBB e. V. ist der IT & Digital Business Verband in Berlin & Brandenburg.

Wir vernetzen die Akteure der Branche und vertreten ihre Interessen in Politik
und Gesellschaft. Des Weiteren sorgen wir fĂŒr einen aktiven Austausch ĂŒber die Branchengrenzen hinaus.

Unsere Mitgliedsunternehmen spiegeln das breite Spektrum der Branche wider.
Zum SIBB gehören:
- SOFTWARE-HERSTELLER & HARDWARE-PRODUZENTEN
- IT-DIENSTLEISTER & INFRASTRUKTURBETREIBER
- E-COMMERCE UNTERNEHMEN & CONSULTING-FIRMEN IM DIGITALEN SEKTOR
- HOCHSCHULEN & FORSCHUNGSEINRICHTUNGEN

Der SIBB organisiert Meetups, Workshops, Seminare, Technologieabende,
Kongress und Messeauftritte und spricht dabei ĂŒber die Mitglieder
hinaus Vertreter aller interessierten Wirtschaftszweige an.
Durch branchenĂŒbergreifende Veranstaltungen bietet der SIBB Kontakt zu Unternehmen aus anderen Industrien und hiermit die Möglichkeit zur Ausbreitung des Netzwerkes und zu neuen Kooperationen.

Die Unternehmen profitieren dabei von:
- Der Vernetzung auf Managementebene und auf den Fachebenen
- Den zahlreichen BranchenĂŒbergreifende Kooperationen
- Von konkreten Projektanfragen fĂŒr Leistungserbringungen
- Gemeinsam initiierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten
- Internationalen Kooperationen mit ausgewÀhlten wachsenden Regionen
- Weiterbildungsangeboten und Qualifizierungen
- Der Vertretung Ihrer Interessen in der Politik und Wirtschaft
- Der verbesserten Wahrnehmung als Mitgliedes eines starken Netzwerkes

Unsere Gremien:
- FORUM DIGITAL PLATFORMS & TECHNOLOGIES
- FORUM DIGITAL TRANSFORMATION
- FORUM E-HEALTH
- FORUM FINANCE
- FORUM HUMAN RESOURCES
- FORUM INDUSTRIE 4.0
- FORUM INFORMATIONSSICHERHEIT
- FORUM LAW, TAX & COMPLIANCE
- FORUM MANAGEMENT
- FORUM PUBLIC SECTOR
- FORUM SERVICE DESIGN & USER EXPERIENCE

Werden auch Sie Teil eines starken Netzwerkes mit weit ĂŒber 200 technologieorientierten Unternehmen und Organisationen. Gern steht Ihnen das SIBB-Team in den Niederlassungen in Berlin und in Brandenburg fĂŒr Ihre Kontaktaufnahme bereit. Besuchen Sie uns unter www.sibb.de oder kontaktieren Sie uns unter info@sibb.de

ENGLISH:
This is a group for everyone, who wants to network with Berlin IT-companies.

SIBB e.V. is the Association of ICT & Digital Business Industry in Berlin & Brandenburg. Since 1992 we have been linking up the local ICT & Digital Industry and representing their broad interests in politics and society, standing proactively for a continuous cross-industry exchange of experiences and know-how transfer.
Our member companies reflect the broad spectrum of the industry. Among them are:
- SOFTWARE PROVIDERS & HARDWARE PRODUCERS
- IT-SERVICES PROVIDERS & INFRASTRUCTURE OPERATORS
- E-COMMERCE PLATFORMS & CONSULTING COMPANIES IN DIGITAL ECONOMY
- UNIVERSITIES AND RESEARCH INSTITUTIONS

We organise numerous meetups, workshops, seminars, conventions and trade shows, which constitute the basis for a continuous transfer of knowledge and business exchange within the economy in the region. One of our main missions is setting up liaisons and developing cooperation between the IT&ICT sector and other industries (telecommunication, electronic, automotive, manufacturing, agriculture, and public health), R&D units, universities and local authorities in the capital region of Berlin.

The companies benefit from:
- Networking at the management level
- Numerous intersectoral cooperations
- Specific project proposals for IT-Services
- Jointly initiated research and development projects
- International cooperation with selected countries
- HR training and qualifications
- Representation of interests in local politics and business
- Improved perception as members of a strong local network

Our Networks:
- FORUM DIGITAL PLATFORMS & TECHNOLOGIES
- FORUM DIGITAL TRANSFORMATION
- FORUM E-HEALTH
- FORUM FINANCE
- FORUM HUMAN RESOURCES
- FORUM INDUSTRIE 4.0
- FORUM INFORMATIONSSICHERHEIT
- FORUM LAW, TAX & COMPLIANCE
- FORUM MANAGEMENT
- FORUM PUBLIC SECTOR
- FORUM SERVICE DESIGN & USER EXPERIENCE

Become part of a strong network with well over 200 technology-oriented enterprises and organisations. The SIBB team is always at your disposal in the branches in Berlin and in Brandenburg for your questions. Please visit us at www.sibb.de or contact us at Info@sibb.de

Upcoming events (4)

IQ@SIBB: Einstieg in Docs as Code und Continuous Documentation

Dynabit Systemhaus GmbH

Bitte beachten: Anmeldung via Eventbrite unbedingt erforderlich: https://www.eventbrite.de/e/iqsibb-workshop-einstieg-in-docs-as-code-und-continuous-documentation-tickets-62429176347 Im Rahmen der Softwareproduktion mĂŒssen fĂŒr die Dokumentation unterschiedliche Dokumente (HandbĂŒcher, Anweisungen, Spezifikationen, Implementierungsbeschreibungen, Konzepte u.a.) erstellt und gepflegt werden. Die Dokumentation gehört dabei zu den unbeliebtesten und oftmals vernachlĂ€ssigten Aufgaben in der Softwareproduktion – ist aber mindestens genauso wichtig wie der Code selbst. Dokumente und/oder Wiki-Seiten, die manuell erstellt wurden, sind oft nach sehr kurzer Zeit veraltet, da sich die Veröffentlichungszyklen von Monaten und Wochen auf Tage und manchmal Stunden verkĂŒrzen. Ziel von Docs as Code (DaC) ist, Dokumentationsprozesse zu automatisieren und zu vereinfachen. Docs as Code ermöglicht: ● Entlastung der Programmierer durch UnterstĂŒtzung bei der Dokumentation ● Fokussierung der Programmierer auf ihre KerntĂ€tigkeiten ● Einsparung von Zeit und Kosten durch einen angepassten, anwendungsspezifischen Dokumentationsprozess ● Steigerung der QualitĂ€t von Dokumentation ● Beschleunigung des aufwendigen Dokumentationsprozesses Der Workshop Der Workshop bietet einen Einstieg in die Arbeitsweise von Continuous Documentation. Du erlangst ein gutes VerstĂ€ndnis ĂŒber die Arbeitsweise und das Vorgehen bei der Umsetzung von Continuous Documentation Prozessen und DaC. Anhand von Praxisbeispielen bieten wir Dir im Workshop die Möglichkeit, das aufgenommene Wissen auch gleich auszuprobieren. Das nimmst du aus dem Workshop mit: ● Erste Einblicke in das Vorgehen bei Continuous Documentation Prozessen ● Grundlagen von DaC: Texterstellung in einem Editor, Template-Erstellung, Ausgabe als PDF ● Anregungen und Möglichkeiten zur Implementierung eines automatisierten Dokumentationsprozesses im Unternehmen ● Erkenntnisse und neue Erfahrungen durch den Austausch mit anderen UnternehmerInnen Zielgruppe: UnternehmerInnen und GeschĂ€ftsfĂŒhrerInnen, Entwicklungs-LeiterInnen, EntwicklerInnen und DevOps aus IKT-Unternehmen Referent: Robert Fischer ist Experte fĂŒr IT-Forensik, Maschinen-Learning und Datenanalyse. Derzeit begleitet er ein großes Unternehmen bei der Umsetzung des Continuous Documentation Prozesses. Robert promoviert an der Otto-vonGuericke UniversitĂ€t Magdeburg und arbeitet als Bereichsleiter Consulting bei der NetworkedAssets GmbH in Berlin. Bitte beachten: Anmeldung via Eventbrite unbedingt erforderlich: https://www.eventbrite.de/e/iqsibb-workshop-einstieg-in-docs-as-code-und-continuous-documentation-tickets-62429176347

Berlin Meets USA: the Power of the American Digital Platforms

Expanding & Launching Profitable Digital Products & Services on the American Market (and beyond) with a Digital Platform Strategy. 2nd Edition of "Berlin Meets USA" on transatlantic business expansion is going to delve deeper into the topic and concentrate on one of fastest growing markets for digital platforms, the United States. Within the last 15 years, the Internet has developed an unprecedented global marketplace. According to the recent McKinsey study, global online traffic across borders grew 18-fold between 2005 and 2012, and could increase eightfold more by 2025. Digital innovations, which reduce the cost of production and distribution, are changing capital flows in the two following ways: through the creation of purely digital goods and services and digital platforms that facilitate cross-border production and exchange. New evidence shows that companies adapting 'offensive corporate strategy' and reallocating resources to innovative digital models experience increase of revenue and growth within the first 3 years in opposite to companies applying "defensive strategy" (McKinsey). America's market size, purchasing power, advanced technologies and popularity of using online platforms to purchase, sell, book, exchange goods and services make it a powerful hotspot for growth-oriented digital platforms. The number of e-customers in the US has been estimated for over 210 milion in 2018 and it keeps upward trend, which is expected to reach over 230 milion users by 2021. Thus, creating a huge opportunity for European digital platform businesses to increase their online footprint. Attendees of the event will come away with knowledge on how to analyse and comprehend American e-market, receive the most significant information related to digital platform business expansion to USA and will have the opportunity to create valuable partnerships between digital platforms specialists, successful online companies, developers, investors, international marketing agencies and organizations encouraging economic development growth in USA. This event aims to answer the following questions: What are the available tools to make the digital platform expansion process more managable? What are the key steps to launch profitable digital products in the dynamic US market? What are the most important legal factors to consider while targeting transatlantic Online marketplace? How to create and manage marketing campaings to attract American e-customers? How to develop successful digital platform strategy to expand globally? Agenda: 18:00 - 18:15 Registration 18:15 - 19:50 Presentations 19:50 - 20:20 Panel Discussion 20:20 - 21:00 Networking with Drinks and Food provided by Smunch Speakers (more speakers TBA): Event Moderator: Adam Formanek, Head of International B2B Business, SIBB e.V Wojciech Szkutnik, Founder, Talixo | Managing Director Tango Digital Agency Matthew Listro, Co-Founder, Harbinger (Video Broadcasting) Greg William, Executive Business Consultant, ultimecom.com , Startups Expansion (Video Broadcasting) Klaus M.Birsch, Head of Technology DWF Germany Rechtsanwaltgesellchaft mbH Markus van Tilburg, Director Europe Office, Fairfax County Economic Development Authority.

#CoMeet Tech Talk: Learn from Failures on the way to Success.

Description Codete, a leading IT consulting company, will host its 5th edition of #CoMeet Tech Talk: Learn from Failures on the way to Success. CoMeet is a tech tour through unusual stories about failures in Tech. The best storytelling of mistakes in Tech. 3 storytelling of mistakes in Tech Free stage: Pitch your Story Win[masked]€ Technology Audit for your Business Networking with BBQ & drinks on the rooftop Event Details: CoMeet Tech Talk: Learn from Failures on the way to Success. Where: Scaling Spaces, Hardenbergstraße 32, 10623 Berlin When: July 3, 6:30 pm FREE REGISTRATION Agenda: COMING SOON! CoMeet Berlin will be held on the sideline of the TOA event, for which Codete is a partner. Save the date and join us at CoMeet Tech Talk! If you have any further questions please contact us via [masked]

KĂŒnstliche Intelligenz – und wer haftet? § Neue Fragen und neue Antworten §

"KĂŒnstliche Intelligenz" ist tĂ€glicher Gegenstand der Berichterstattung und Produktwerbung. Dieses Wunder- und Allheilmittel scheint gegen jedes Unbill zu helfen und verspricht rosige Zeiten. Unternehmen aus allen Bereichen nehmen es fĂŒr sich in Anspruch. Alles soll schöner, leichter, bunter und vor allem "digital" werden - Hauptsache es steht „KI“ drauf. Aber genauso wenig wie alles, was einen Stecker hat, IoT ist, ist nicht jeder Algorithmus KI. Wo sind die systemrelevanten Unterschiede der neuen KI-Welt? Selbstlernende Systeme stellen die bisherigen Kategorien von Verantwortung in Frage. Die Einheit von Handlung und Haftung ist neu zu verorten. Wann handeln Ärzte fahrlĂ€ssig, wenn sie KI, wann, wenn sie sie nicht einsetzen? Antworten auf diese und weitere Fragen dĂŒrfen Sie in unserer Veranstaltung erwarten und mit uns diskutieren. Wir beginnen mit VortrĂ€gen von Prof. Dr. Dr. Christian Dierks, Dierks+Company, der Ihnen die Themen aus juristischer Sicht darstellen wird, und Dr. Jack Thoms, (angefragt), DFKI, der die Möglichkeiten und Grenzen der Spielarten der KI aufzeigt und deren Anwendungen erlĂ€utern wird. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Unser Sponsor: OPTIMAL SYSTEMS entwickelt und vertreibt seit 1991 Softwarelösungen fĂŒr das Management von Informationen. Die Teilnahme ist kostenlos. Da wir eine limitierte Anzahl von PlĂ€tzen zur VerfĂŒgung haben, melden Sie sich bitte an! Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung des Health IT Talk willigen Sie ein, dass Fotos oder auch Videos die auf dieser Veranstaltung gemacht werden und Sie abbilden, durch SIBB e.V. , BVMI und KH-IT unter Namensnennung vervielfĂ€ltigt, verbreitet, gesendet und öffentlich zugĂ€nglich gemacht werden dĂŒrfen. Diese Lizenz wird unentgeltlich eingerĂ€umt. Diese Einwilligung ist widerruflich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fotos/ Videos die von Ihnen oder Ihrer Begleitung auf der Veranstaltung gemacht wurden und die sich auf Webseiten des SIBB, BVMI und KH-IT oder auf Seiten in Social Media Plattformen (insbesondere Facebook und Twitter) oder auf youtube befinden, durch SIBB e.V. , BVMI und KH-IT entfernen zu lassen. DafĂŒr reicht eine kurze Mail an [masked]

Photos (107)