Past Meetup

Imperative Calisthenics (Workshop von Marius Elvert)

This Meetup is past

10 people went

Every 2nd Wednesday of the month

Location image of event venue

Details

Wegen Meeting C++ von 14. November auf 7. November vorverlegt. Dauer: gute 4 h

Inhalt:
Viele Prinzipien guter Programmierung lassen sich auch in die normale imperative Softwareentwicklung integrieren. Wer allerdings mehr möchte als "normal", der muss tiefer einsteigen. Die Regelsammlung der Imperative Calisthenics bieten einen Trainingsrahmen, mit dem Sie Ihre üblichen Lösungsansätze hinter sich lassen und auf neue, wirkungsvolle Ideen kommen. Dabei lernen Sie spielerisch auch die Basis vieler
Prinzipien kennen.

Der Workshop zu den Imperative Calisthenics ermöglicht Entwicklern, ihre
Fähigkeiten im Rahmen eines intensiven Trainings zu erweitern und neue Möglichkeiten der Programmierung zu entdecken. Das bedeutet für Sie, dass die Lösungskompetenz Ihrer Entwickler steigt und neue Ideen in Ihr Projekt eingebracht werden.

Workshop-Inhalte:
• Vorstellen der Imperative Calisthenics
• Erläuterung der Aufgabe
• Aufgabenlösung in Gruppen
• Retrospektive der Erkenntnisse

Für die Teilnahme ist ein Computer oder Notebook mit eingerichteter Entwicklungsumgebung für C++ 11 oder höher erforderlich.

Sprecher:
Marius Elvert ist über seine Leidenschaft zur Computerspieleentwicklung vor fast 20 Jahren zur C++ Entwicklung gekommen. Sein Informatikstudium am KIT hat er 2010 mit den Schwerpunkten Algorithm Engineering, Parallelverarbeitung und Computergrafik abgeschlossen. Bis 2015 war Marius als C++ Experte in der Bildverarbeitungsgruppe bei der Volume Graphics GmbH in Heidelberg tätig. Seit 2015 ist er Teil der Softwareschneiderei GmbH in Karlsruhe. Dort entwickelt er in Python, Lua, JavaScript, Java und seinem Steckenpferd C++. Darüber hinaus berät Marius Kunden bei Softwareprojekten und bietet Lehrgänge und Coachings speziell zu C++ an. Neben seiner Tätigkeit bei der Softwareschneiderei entwickelt Marius weiterhin Computerspiele.

Anfahrt:
Das Informatik-Gebäude 50.34 des Karlsruher Institut für Technologie befindet sich Am Fasanengarten 5 in 76131 KA.

Die meisten Parkplätze gibt es am Waldparkplatz am Adenauer Ring.

Die nächstgelegenen Straßenbahnhaltestellen sind Durlacher Tor und Karl-Wilhelm-Platz.

Google-Maps Informatik-Gebäude: https://www.google.de/maps/place/Fachschaft+Informatik+am+KIT/@49.0153627,8.4102062,15z/data=!4m8!1m2!2m1!1sinformatik+am+KIT!3m4!1s0x0:0xe44641cbc8078b10!8m2!3d49.0139346!4d8.419379

Google-Maps Waldparkplatz: (https://www.google.de/maps/place/Waldparkplatz/@49.0153455,8.4167723,17z/data=!4m12!1m6!3m5!1s0x479706337e8fb5c3:0x9a20a2b44887dc52!2sWaldparkplatz!8m2!3d49.015342!4d8.418961!3m4!1s0x479706337e8fb5c3:0x9a20a2b44887dc52!8m2!3d49.015342!4d8.418961 (https://www.google.de/maps/place/Waldparkplatz/@49.0153455,8.4167723,17z/data=%214m12%211m6%213m5%211s0x479706337e8fb5c3:0x9a20a2b44887dc52%212sWaldparkplatz%218m2%213d49.015342%214d8.418961%213m4%211s0x479706337e8fb5c3:0x9a20a2b44887dc52%218m2%213d49.015342%214d8.418961))