What we're about

(English below) ------ Diese informelle Meditationsgruppe, geleitet von Jacques Van Engel, trifft sich Donnerstags von 19.00 - 21.00 Uhr in Wien, nach einer Mischung aus zwei Traditionen. Die erste heißt "Advaita" oder "Non-Dualität". Es basiert auf den Lehren großer indischer Lehrer wie Ramana Maharshi und Nisargadatta Maharaj und würde von europäischen Lehrern wie Jean Klein, Wolter Keers, Douglas Harding, Francis Lucille und Rupert Spira weiter nach Europa und Amerika übertragen. Die Advaita-Tradition ist sehr entspannt, frei und erfordert weder strenge Disziplin noch regelmäßige Übung.

Die zweite ist die Zen-Tradition, die durch verschiedene Linien weitergegeben wird, unter anderem durch den japanischen Zen-Lehrer Eido Shimano Roshi, dem ich in New York über 20 Jahre folgte. Beide Traditionen weisen auf denselben Ort hin, nämlich auf das, was wir wirklich sind. Der Ansatz im Zen unterscheidet sich jedoch deutlich von Advaita, da es eine sehr disziplinierte Meditation ist und dedizierte Übung erfordert.

Beide Traditionen sind reich und wunderbar, und scheinen sich gut zu ergänzen, so dass ich in dieser Meditationsgruppe beide Aspekte zusammenfassen werde und irgendwo zwischen den Buchstaben "A" von Advaita und "Z" aus Zen ende.

Während der zweistündigen Sitzungen wechselten wir zwischen Phasen der geführten Meditation, Phasen von Fragen und Antworten und Perioden tiefer Stille, in denen man die eigene wahre Natur erforschen kann, um die Antwort auf die Frage "Wer bin ich?" zu finden. Die Antwort wird natürlich nicht nur auf verbalen Ebene sein, sondern muss tatsächlich aus dem tiefsten Sinn unseres Seins oder aus diesem "Stillem Punkt in einer bewegenden Welt " stammen.

Eine aufgenommene Sitzung kann unter http://www.youtube.com/watch?v=sRfauE0Qe3E geladen werden.

----------------------------------------------------------

This informal meditation group, lead by Jacques Van Engel, meets Thursdays from 7 – 9 pm in Vienna, following a mix of two traditions.

The first one is called "Advaita" or “Non-Duality”. It is based on the teachings of great Indian teachers such as Ramana Maharshi and Nisargadatta Maharaj, and further transmitted to Europe and America by European teachers such as Jean Klein, Wolter Keers, Douglas Harding, Francis Lucille and Rupert Spira. The Advaita tradition is very relaxed, free and requires neither strict discipline nor regular practice.

The second is the Zen tradition as transmitted through several lineages, including through the Japanese Zen teacher I followed for over 20 years in New York, Eido Shimano Roshi. Both traditions point at the same place, namely that what we truly are. That said, the approach in Zen is quite different from Advaita, as it is quite disciplined and requires a dedicated practice.

Both traditions are rich and wonderful, and seem to complement each other well, so that this meditation group would blend aspects from both, ending up somewhere between the letters "A" from Advaita and "Z" from Zen.

During the 2-hours sessions, we would alternate between periods of guided meditation, periods of questions and answers and periods of deep silence, during which one can explore one's own true nature to find the answer to the question "Who am I?". The answer would of course not just be at the verbal level, but would in fact have to come out of the deepest sense of our being, or out of this “Still Point in a Moving World”.

A recent session was recorded and can be found at http://www.youtube.com/watch?v=sRfauE0Qe3E

Upcoming events (5+)

Advaita - Zen Meditation Session

Jacques Van Engel

English translation below ---- Diese Meditationsgruppe trifft sich Donnerstagen von 19.00 bis 21.00 Uhr in Wien, nach einer Mischung aus zwei Traditionen: Advaita und Zen. Während der Sitzungen wechseln wir zwischen Phasen der geführten Meditation, Phasen von Fragen und Antworten und Perioden tiefer Stille, in denen man die eigene wahre Natur, den "stillen Punkt in einer sich bewegenden Welt", erforschen kann. Sie können auf Pölstern auf dem Boden oder normal auf Stühlen sitzen. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich. Kleine Snacks werden zur Verfügung gestellt. Die Sitzungen werden auf Englisch abgehalten und ins Deutsche übersetzt. Es wird ein Mindestbeitrag von 5 Euro erwartet. Wenn Sie teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte über diese Website. Ein Interview und eine Aufnahme einer Sitzung finden Sie unter www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA? -------------------- This meditation group, meets Thursdays from 7 – 9 pm in Vienna, following a mix of two traditions: Advaita and Zen. During the sessions, we would alternate between periods of guided meditation, periods of questions and answers and periods of deep silence, during which one can explore one's own true nature, the “Still Point in a Moving World”. You may sit on zafus on the ground, or else on chairs. No prior meditation experience required. Small snacks are available. Sessions are in English with translation into German. A minimum contribution of 5 Euros is expected. If you plan to attend, do register through this website. An interview and a recording of a session can be found at www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA?

Advaita - Zen Meditation Session

Jacques Van Engel

English translation below ---- Diese Meditationsgruppe trifft sich Donnerstagen von 19.00 bis 21.00 Uhr in Wien, nach einer Mischung aus zwei Traditionen: Advaita und Zen. Während der Sitzungen wechseln wir zwischen Phasen der geführten Meditation, Phasen von Fragen und Antworten und Perioden tiefer Stille, in denen man die eigene wahre Natur, den "stillen Punkt in einer sich bewegenden Welt", erforschen kann. Sie können auf Pölstern auf dem Boden oder normal auf Stühlen sitzen. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich. Kleine Snacks werden zur Verfügung gestellt. Die Sitzungen werden auf Englisch abgehalten und ins Deutsche übersetzt. Es wird ein Mindestbeitrag von 5 Euro erwartet. Wenn Sie teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte über diese Website. Ein Interview und eine Aufnahme einer Sitzung finden Sie unter www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA? -------------------- This meditation group, meets Thursdays from 7 – 9 pm in Vienna, following a mix of two traditions: Advaita and Zen. During the sessions, we would alternate between periods of guided meditation, periods of questions and answers and periods of deep silence, during which one can explore one's own true nature, the “Still Point in a Moving World”. You may sit on zafus on the ground, or else on chairs. No prior meditation experience required. Small snacks are available. Sessions are in English with translation into German. A minimum contribution of 5 Euros is expected. If you plan to attend, do register through this website. An interview and a recording of a session can be found at www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA?

Advaita - Zen Meditation Session

Jacques Van Engel

English translation below ---- Diese Meditationsgruppe trifft sich Donnerstagen von 19.00 bis 21.00 Uhr in Wien, nach einer Mischung aus zwei Traditionen: Advaita und Zen. Während der Sitzungen wechseln wir zwischen Phasen der geführten Meditation, Phasen von Fragen und Antworten und Perioden tiefer Stille, in denen man die eigene wahre Natur, den "stillen Punkt in einer sich bewegenden Welt", erforschen kann. Sie können auf Pölstern auf dem Boden oder normal auf Stühlen sitzen. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich. Kleine Snacks werden zur Verfügung gestellt. Die Sitzungen werden auf Englisch abgehalten und ins Deutsche übersetzt. Es wird ein Mindestbeitrag von 5 Euro erwartet. Wenn Sie teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte über diese Website. Ein Interview und eine Aufnahme einer Sitzung finden Sie unter www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA? -------------------- This meditation group, meets Thursdays from 7 – 9 pm in Vienna, following a mix of two traditions: Advaita and Zen. During the sessions, we would alternate between periods of guided meditation, periods of questions and answers and periods of deep silence, during which one can explore one's own true nature, the “Still Point in a Moving World”. You may sit on zafus on the ground, or else on chairs. No prior meditation experience required. Small snacks are available. Sessions are in English with translation into German. A minimum contribution of 5 Euros is expected. If you plan to attend, do register through this website. An interview and a recording of a session can be found at www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA?

Advaita - Zen Meditation Session

Jacques Van Engel

English translation below ---- Diese Meditationsgruppe trifft sich Donnerstagen von 19.00 bis 21.00 Uhr in Wien, nach einer Mischung aus zwei Traditionen: Advaita und Zen. Während der Sitzungen wechseln wir zwischen Phasen der geführten Meditation, Phasen von Fragen und Antworten und Perioden tiefer Stille, in denen man die eigene wahre Natur, den "stillen Punkt in einer sich bewegenden Welt", erforschen kann. Sie können auf Pölstern auf dem Boden oder normal auf Stühlen sitzen. Es ist keine Meditationserfahrung erforderlich. Kleine Snacks werden zur Verfügung gestellt. Die Sitzungen werden auf Englisch abgehalten und ins Deutsche übersetzt. Es wird ein Mindestbeitrag von 5 Euro erwartet. Wenn Sie teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte über diese Website. Ein Interview und eine Aufnahme einer Sitzung finden Sie unter www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA? -------------------- This meditation group, meets Thursdays from 7 – 9 pm in Vienna, following a mix of two traditions: Advaita and Zen. During the sessions, we would alternate between periods of guided meditation, periods of questions and answers and periods of deep silence, during which one can explore one's own true nature, the “Still Point in a Moving World”. You may sit on zafus on the ground, or else on chairs. No prior meditation experience required. Small snacks are available. Sessions are in English with translation into German. A minimum contribution of 5 Euros is expected. If you plan to attend, do register through this website. An interview and a recording of a session can be found at www.youtube.com/channel/UC-kHzbEBwTTNOioz-SZ1PRA?

Past events (50)

Advaita - Zen Meditation Session

Jacques Van Engel

Photos (72)