DevOps is neither the Answer nor the Question!

Join waitlist?

15 on waitlist

Share:

MaibornWolff GmbH

Theresienhöhe 13 · München

How to find us

The room for our meetup is on the 5th floor. 🏢

Location image of event venue

Details

DevOps: Ist das Kunst oder kann das weg? Eine knappe Dekade ist das Buzzword alt. In dieser Zeit ist das unscharfe Buzzword zu einem handfesten Thema geworden, das in etlichen Unternehmen sehr ernsthaft diskutiert wird und viel Sinn stiftet. Denn DevOps ist viel mehr als eine Gruppentherapie für frustrierte ITler mit neuen fancy Tools! Es betrifft mindestens den kompletten Arbeitsalltag. Ein Kultur-Refactoring, das es in sich hat und in besonders großen Projekten besonders große technische und organisatorische Herausforderungen mit sich bringt.

An welchen Stellen bei der Einführung von DevOps-Methoden kann es zu Problemen kommen? Was sind die technischen Symptome? Bei welchen Problemen liegt die Ursache dagegen gar nicht in der Technik? Wie kann man sich der Problemlösung annähern? Dieser Vortrag bietet keine DevOps-Einführung, sondern geht dorthin, wo es beim Einsatz in großen Projekten, lange nach der vermeintlichen Einführung, weh tut. Wir identifizieren potentielle Ursachen und diskutieren mögliche Auswege.

## Links

https://talks.arbe.io (Slides)
https://feedback.arbe.io (Feedback)
https://twitter.com/arnisoph (Twitter)

## Vorkenntnisse

Existierende praktische Erfahrung in der (agilen) Entwicklung und im Betrieb von skalierenden bzw. hochverfügbaren Anwendungen helfen beim Verständnis der vorgetragenen Herausforderungen.

## Lernziele

Behandelt werden untechnische weiche Faktoren, die zu Misserfolgen im Tagesgeschäft führen, trotz und vielleicht wegen des Einsatzes von DevOps-Methoden.

## Speaker Bio

Arnold uses great technologies to move companies in Germany beyond #Neuland. As Senior Systems Engineer at inovex he's working on software-defined datacenter management, continuous integration/delivery, getting rid of the *legacy stuff* and is especially interested in system & software architecture. At the end of the day he loves to get outside with his MTB.