Bericht der Elastic{ON}, Vorstellung Beats, Vorstellung el_aap

This is a past event

23 people went

Location image of event venue

Details

Hallo zusammen,

wir haben die Chance, dass am 7.4. Philipp Krenn in Frankfurt zu Gast ist und sich freundlicherweise bereit erklärt hat, an einem Meetup mit uns teilzunehmen. Gleichzeitig hat auch Stephan sich bereiterklärt, an diesem Termin seine Lösung einer Benutzerverwaltung für elasticsearch vorzustellen.

Philipp (@xeraa) ist Developer Advocate bei Elastic und verbreitet Begeisterung und Wissen über Volltextsuche, Analytics sowie Echtzeitdaten. Er spricht regelmäßig auf Konferenzen und Meetups über alle Themen rund um Suche & Analytics, Datenbanken, Cloud Computing und DevOps. Philipp lebt in Wien, wo er leidenschaftlich mit Software herumexperimentiert, Meetups organisiert und Sport betreibt.

Elastic{ON}

Er wird uns eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen, Highlights und relevanten Ereignisse bei der diesjährigen Elastic{ON} in San Francisco geben.

Beats

Zusätzlich hat er angeboten, eine Einführung ins Loggen mit Beats zu geben. Der Elastic Stack ist weit verbreitet, um Logdaten mit Logstash zu sammeln, mit Elasticsearch zu analysieren und sie mit Kibana zu durchsuchen sowie zu visualisieren. Mittlerweile gibt es aber ein weiteres Werkzeug, um diverse Betriebsdaten zu sammeln: Beats. Es kann viele verschiedene Quellen nutzen, um Daten zu sammeln, zu analysieren und weiterzuleiten. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Plattform Beats und wie man mit ihr Systemmetriken, Netzwerkdaten und Dateien in Echtzeit analysieren kann. Abschießend sehen wir uns an, wie man seine eigenen Shipper für Beats entwickelt, um einen vollständigen Überblick über jede mögliche Infrastruktur zu erhalten.

el_aap

Stephan wird seine Loesung einer Benutzerverwaltung fuer ElasticSearch Cluster vorstellen. Diese agiert als reverse Proxy vor einem ES Cluster, kann Authentifizierung sowie auch Authorisierung uebernehmen und ist somit eine guenstige Alternative zu Shield.
Das Projekt ist auf Github unter folgendem Link zu finden: https://github.com/schlitzered/el_aap

@our english members: Please let me know, if you wish to participate in the event and I will talk to Philipp about the possibility of having the talks in english, but for now please assume the evening to be held in German.

---

Philipp (@xeraa) is a Developer Advocate at Elastic, spreading the love and knowledge of full-text search, analytics, and real-time data. He is a frequent speaker at conferences and meetups about all things search & analytics, databases, cloud computing, and devops. Philipp lives in Vienna where he enjoys experimenting with software, organizing meetups, and sports.

Elastic{ON}16 recap

Overview of the announcements, highlights, and other noteworthy events at this year's Elastic{ON} in San Francisco.

Collect all the things with Beats

The Elastic Stack is widely used to collect logs with Logstash, analyze and search the data with Elasticsearch, and visualize what is happening in your system with Kibana. Now there is a new platform for shipping many types of operational data: Beats. It can be used to collect, parse, and ship any type of data. This talk provides an overview of the Beats platform and dives into gathering system metrics, tapping your wire data, and using real-time file analytics. Finally, we take a look at building custom data shippers to get a complete overview of your infrastructure.

el_aap

We also have another guest, Stephan, who wants to show us his implementation of a user management (authentication, authorization) for elasticsearch. If you're interested in this topic you can find his project at: https://github.com/schlitzered/el_aap